Spotify-Playlist: Dschungelcamp 2023 – Der Soundtrack zur Show „Ich bin ein Star – holt mich raus!“

Alles neu in 2023? Diese Kandidaten, Location und sogar das aktuelle Titel-Lied zur neuen Staffel von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ stehen jetzt schon fest.

Am 13. Januar 2023 ist es wieder soweit und die 16. Staffel des Dschungelcamps startet wieder in Australien. Wie jedes Jahr haben sich Teilnehmer aus schon bekannten Reality- und Trash-Formaten wie auch TV- und Musik-Sternchen, deren Karriere-Höhepunkt schon eine Weile her ist, im australischen Dschungelcamp vom RTL versammelt, um mediale Aufmerksamkeit und mehr Follower auf ihren sozialen Medien zu bekommen. Laut aktuellem Stand vom 8. Januar 2023 sind folgende mehr oder weniger bekannte Teilnehmerin*innen in 2023 im aktuellen Dschungelcamp, auch wenn sich das möglicherweise noch ändern könnte (Quelle: https://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html)

TeilnehmerMöglicherweise bekannt durch folgende Formate/Projeke
Cecilia AsoroReality-TV-Kandidatin (Bachelor, Prominent Getrennt, Are You the One)
Tessa BergmeierGNTM- & Reality-TV-Kandidin (Die Alm, Kampf der Realitystars)
Gigi BirofioReality-TV-Kandidat (Ex on the Beach, Prominent Getrennt, Temptation Island)
Cosimo CitioloDSDS- & Reality-TV-Kandidat (Kampf der Realitystar, Das Sommerhaus der Stars)
Lucas CordalisSchlager-Sänger, Musikproduzent und Mann von Daniela Katzenberger
Claudia EffenbergSpielerfrau, Designerin & Reality-TV-Kandidatin (Promi Big Brother)
Verena KerthSpielerfrau, TV- und Radiomoderatorin
Papis LovedayModel & Reality-TV-Kandidat (Promi Big Brother)
Jolina MennenSocial-Media-Star/Influencerin
Markus MörlSänger & Reality-TV-Kandidat (Das Sommerhaus der der Stars)
Jana PallaskeSchauspielerin, & Reality-TV-Kandidatin (Das Sommerhaus der Stars)
Martin SemmelroggeSchauspieler, Reality-TV-Kandidat (Das Sommerhaus der Stars)

Bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“, kann man nicht nur eine neue Seite der „Stars“ entdecken, die man so vielleicht nicht erwartet hätte, sondern auch einige musikalische Geheimtipps, die durch die großartige Musikauswahl der Musik-Redaktion zu Tage geführt werden:

Bei dem Titel-Lied zur 16. Staffel von “Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ (Link zur offiziellen RTL-Seite) hat man sich wieder für ein House-Cover entschieden. So ist der Dschungelcamp-Titelsong „Work With My Love“ von Alok & James Arthur, der am 13. Januar 2023 erscheint, ganz offensichtlich von dem House-Klassiker „Lola’s Thema“ von The Shapeshifters inspiriert. Und ist es kein Wunder, dass man sich für dieses Lied entschieden hat, denn der Songtext „Turn my world around, I’m a different person“ passt natürlich wunderbar zu den Auswirkungen des Dschungelcamps auf die Persönlichkeit der Promis.

Neben dem offiziellen Lied gibt es natürlich auch viele weitere Lieder während des Dschungelcamps zu entdecken. So werden die Dschungelprüfungen, ernste Gespräche am nächtlichen Lagerfeuer und dramatische Sinnkrisen der Stars (und die, die sich dafür halten) mit perfekt zur Situation passender Musik untermalt, seien es nun Alternative-Songs, Klassik-Stücke oder auch aktuelle Pop-Lieder:

Da es sich dabei um eine sehr hörenswerte musikalische Mischung handelt, die nicht nur für Fans der Sendung hörenswert ist, gibt es nun eine Spotify-Playlist mit den Hits der bisherigen Staffeln (Spotify-Link zur Playlist mit den Dschungelcamp-Hits) und auch dieses Jahr wird an dieser Stelle die aktuelle Dschungelcamp-Staffel musikalisch beobachtet mit der Playlist „Dschungelcamp 2023 – Die Playlist zur Sendung „Ich bin ein Star! Hol mich hier raus!“ #IBES“ bei Spotify (Spotify-Link zur 2023 Staffel):

Bisher waren schon folgende Titel-Lieder am Start:

Alle weiteren Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘  könnt ihr wie jedes Jahr wieder im Special bei RTL.de unter http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.htm finden oder auf dem offiziellen Instagram-Account (@ichbineinstar.rtl) wie auch TikTok (@ichbineinstar.de) oder Twitter (@RTL_com) mit dem Hashtag #IBES.

17 Kommentare

Kommentar verfassen