Bring Me The Horizon – sTraNgeRs

Auf dem internationalen Musikmarkt haben die Alternative-Rocker von Bring Me The Horizon ihren neuen Metalcore-Song „sTraNgeRs“ veröffentlicht, auf dem sie auf die Wichtigkeit von Mental Health aufmerksam machen und die Notwendigkeit über die psychische Gesundheit mit anderen zu reden, damit man sich nicht allein und fremd fühlt in der Gesellschaft.

Der Song entstand während einer Writing Session in L.A., und sobald der Text ‚we’re just a room full of strangers‘ (wir sind nur ein Raum voller Fremder) kam, bekam er eine tiefere, doppelte Bedeutung – wie es sich anfühlen würde, ihn live zu performen, denn genau das ist es… alles Fremde, die sich auf dieser verrückten Ebene verbinden… und es war wie eine Reha.

Nach dem Lockdown und der Pandemie erholt sich jeder von irgendetwas, und ich bin mir bewusst, dass so viele Menschen täglich mit unterschiedlichen Traumata zu kämpfen haben, und ich wollte nur betonen, dass sie damit nicht allein sind… und dass wir eine Gemeinschaft sind, die sich gegenseitig hilft.“

Oli Skyes (Sänger)

Ein Kommentar

Kommentar verfassen