MKSM – Imagine

Pop-Sänger MKSM setzt sich mit seinem neuen Charity-Song „Imagine“ für den Frieden und das „Bündnis Queere Nothilfe Ukraine“ ein.

Eines der wohl bekanntesten Lieder für den Frieden ist die Hymne „Imagine“ von John Lennon, wie es schon im Beitrag über 10 Lieder über Krieg, Frieden & Hoffnung erwähnt wurde. Dieses Lied liegt vielen Menschen immer noch sehr am Herzen wie dem Pop-Sänger MKSM. Aktuell lebt er zwar in Berlin, wuchs aber in der Ukraine auf und ist deshalb über den Krieg gegen die Ukraine sehr erschüttert:

„Ich habe acht Jahre meines Lebens in Debalzewe (Ost-Ukraine) verbracht (in der Nähe von Donezk) – den ersten Geigenunterricht, die ersten Musikschul-Auftritte, die ersten Schuljahre habe ich dort erlebt. Ein kleiner Teil einer Familie lebt immer noch in der Ukraine. Und auch wenn ich seit unserem Umzug nach Deutschland nicht mehr vor Ort war, gehen mir diese Bilder extrem nah.“

MSKM

Nicht nur um seine Sorgen zu verarbeiten, sondern um zu helfen hat der queere Pop-Musiker nun ein gefühlsstarkes Cover von „Imagine“ als Charity-Song aufgenommen, dessen Einnahmen als Spende zugunsten des „Bündnis Queere Nothilfe Ukraine“ (aktionsbündnis.org) gehen.

Also kauft oder streamt den Song, so oft ihr könnt: https://bfan.link/imagine-2 ()

Listening IMAGINE @Spotify

Webseite / Facebook/ Instagram/ TikTok
Label: Milch Musik

Quelle: Knittel-PR

Kommentar verfassen