Neue Musik: Album & Sampler Neuerscheinungen 7.2.2020

Von Club Sounds über Pop & Schlager bis hin zu den musikalischen Geheimtipps der Musikwoche – das sind die Album & Sampler Neuerscheinungen bis zum 7. Februar 2020.

Alben der Woche (international)

Musik 7.2.2020

Ganz schön ab geht es auf dem internationalen Musikmarkt, denn dort sind die Väter des Punkrocks, Green Day, mit ihrem mittlerweile 13. Studioalbum „Father of All…“ am Start und liefern wieder flotten, voller Energie steckenden Punkrock ab, wie man ihn bereits kennt. Auf ihren bekannten Indie-Folk-Pop-Sound setzten auch wieder die Musiker der Mighty Oaks, die auf ihrer neuen Platte „All Things Go“ allerdings auch sehr persönlich und sentimental werden, wenn es um den Verlust geliebter Menschen geht. In den weiten Welten des neonfarbenen, elektronischen feministischen Pops verliert sich schließlich die britische Sängerin La Roux auf ihrem neuen Album „Supervision“.

Alben der Woche (Deutschland/Österreich/Schweiz)

CDs 7.2.2020

Punkrock gibt es in dieser Woche auch auf dem deutschen Musikmarkt zu hören mit dem neuen Album „Ja als ob“ der Band ITCHY, die damit zum ersten Mal ein deutschsprachiges Album veröffentlicht haben und nicht nur bei der Sprache, sondern auch beim Sound neue Wege in Richtung Pop wagen. Irgendwo zwischen deutscher Liedermacher-Musik, Rock’n’Roll und Blues findet der Musiker Stoppok auch wieder seinen Weg auf seinem neuen Album „Jubel“. Grund zum Jubeln haben schon seit Jahren die Amigos, die mit ihrer Schlagermusik ein ums andere Mal Platz 1 der Charts erobern. Grund genug für die beiden mit „50 Jahre: Unsere Schlager von damals“ auf die Ursprünge ihrer Musikkarriere zurück zu blicken.

Sampler der Woche

Sampler 7.2.2020

Von den Charts in die Clubs und wieder zurück geht es in dieser Musikwoche mit der neuen Ausgabe der „Club Sounds, Vol. 92“ und einer bunten Mischungen aus Dance-Pop, EDM und Hardstyle. Ganz den Fokus auf Techno & Trance hat wieder einmal der SamplerTechno Club Vol.58″, der dieses Mal von Talla 2XLC & Alex M.O.R.P.H abgemischt wurde. Eine interessante schräge musikalische Mischung liefert der Soundtrack „Birds Of Prey: The Album“ ab, mit Tracks von Rap über Electro-Pop bis hin zu Power-Pop. 

Album Geheimtipps der Woche

Musiktipps 7.2.2020

Auch abseits der Künstler aus den Charts, lassen sich in dieser Musikwoche hörenswerte Platten entdecken. Nicht ungesehen & ungehört bleiben sollte die neue Platte „Unseen“ der noch recht jungen deutschen Post-Hardcore-Band Our Mirage, die mit ihrem kraftvollen, treibenden und emotionalen Rock-Sound international bekannten Bands wie Bring Me The Horizon, Falling in Reverse oder The Amity Afflication in nichts nachstehen. Kein Wunder ist es mehr, wenn man das britische Duo Oh Wonder schon kennt, deren Liedern wie „Technicolour Beat“ oder „Drive“ bisher schon millionenfach gestreamt wurden. Nichtsdestotrotz ist ihr neues Album „No One Else Can Wear Your Crown“ eine gelungene, gefühlvolle Pop-Platte, die abseits des Pop-Mainstreams die Höhen & Tiefen einer Beziehung schildert. Hinein in verträumte, poetische und bildgewaltige Welten entführt schließlich noch der isländische Multiinstrumentalist Ásgeir den Zuhörer auf seinem sehr atmosphärischen Indie-Pop-Album „Bury The Moon“.

Neben den hier präsentierten neuen CD-Veröffentlichungen sind in der aktuellen Musikwoche noch eine Vielzahl weiterer neuer Sampler & Alben erschienen, die ebenfalls noch eine Erwähnung wert sind:

Künstler  Album
Against All Logic  2017 – 2019
Agonoize  A Vampire Tale
Amigos  50 Jahre: Unsere Schlager von damals
Ásgeir  Bury The Moon
Avenged Sevenfold  Diamonds in the Rough
Barebone  Bite the Apple
Black Pumas  Black Pumas Deluxe Edition
Blind Revolution  Money, Love, Light
Boppin‘ B  We Don’t Care
BRADO  DB1
Bryan Ferry  Live at the Royal Albert Hall, 1974
Cerrone  DNA
Christopher Paul Stelling  Best of Luck
Clock Opera  Carousel
Concor Matthews  Balloons EP
Daniel Hope  Belle Époque
Delain  Apocalypse & Chill
Denzel Curry & Kenny Beats  UNLOCKED
DJ Dean  Home
Envy  The Fallen Crimson
Galantis  Church
Gil Scott-Heron & Makaya McCraven  We’re New Again: A Reimagining by Makaya McCraven
Godsticks  Inescapable
Green Day  Father of All…
HAUSER  Classic
Hayley Williams  Petals For Armor I EP
Highasakite  The Bare Romantic, Pt. 2 EP
iKON  i DECIDE EP
Isobel Campell  There is No Other…
ITCHY  Ja als ob
Jeff Russo  Star Trek: Picard –  Season 1, Chapter 1 (Original Series Soundtrack)
Jody Wisternoff & James Grant  Anjunadeep 11
John Moreland  LP5
JP Saxe  Hold It Together EP
Kaled  Kennst mi no
Karg  Traktat
Kat Edmonson  Dreamers Do
Khruangbin, Leon Bridges  Texas Sun EP
La Roux  Supervision
Leslie Odom, Jr.  Mr.
Little Snake  YATDC EP
Loathe  I Let It in and It Took Everything
MADANII, LLUCID  ILLEGAL ALLIIEN EP
Mighty Oaks  All Things Go
Nada Surf  Never Not Together
Nikolaj Grandjean  Seven Wild Horses
Oh Wonder  No One Else Can Wear Your Crown
Our Mirage  Unseen Relations
Ovo  Miasma
OzNor  Shatteered Illusions EP
Pet Shop Boys  Monkey Business EP
Poolside  Low Season
Pop Smoke  Meet The Woo 2
Richard Marx  Limitless
SAYGRACE  The Defining Moments of SAYGRACE: Girlhood, Fuckboys & Situationships
Sepultura  Quadra
Sinan-G  GANGSTAS PARADISE
Snakeskin  Medusa’s Spell
Spanish Love Songs  Brave Faces Everyone
Stone Temple Pilots  Perdida
Stoppok  Jubel
Supersuckers  Play That Rock n‘ Roll
Svart Crown  Wolves Among The Ashes
Sylosis  Cycle of Suffering
Teddy Herz  Welche Farbe hat die Welt
The Brothers  Grounded
The Cadillac Three  COUNTRY FUZZ
The Homesick  The Big Exercise
The Lone Bellow  Half Moon Light
The Spirit  Cosmic Terror
Those Damn Crows  Point of No Return
Tiavo  Raock
What We Lost  Pretend To Sleep EP
Various Artists  Birds of Prey: The Album
Various Artists  Club Sounds, Vol. 92
Various Artists  ENERGY Party Hits 2020
Various Artists  Techno Club Vol.58
What We Lost  Pretend To Sleep EP
William Prince  Reliever
Ye Banished Privateers  Hostis Humani Generis

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s