Neue Musik: Single & Instant-Grat Neuerscheinungen 01.11.2019

Viele Emotionen, viele Musik-Stars und viele Musikrichtungen – das sind die vielfältigen Single & Instant-Grat Neuerscheinungen der Musikwoche bis zum 1. November 2019.

Singles der Woche (International)

Pop Musik November 2019.jpg

In Wechselbad der Gefühle befinden sich die Künstler auf dem internationalen Musikmarkt. Voller Adrenalin & guter Laune steckt die brandneue Nu Disco Tanzhymne „Don’t Start Now“ von Popstar Dua Lipa, in der es um Positivität und Selbstbestimmung geht. Auf positive Zeiten hoffen auch wieder die Kriegsveteranen, die während ihres Einsatzes schreckliche Traumta erlitten haben und deren Weg zurück in die normale Welt im Fokus der Netflix-Dokumentation „To Be Of Service“ steht. Einige der tausende Kriegsveteranen mit posttraumatischen Störungen werden auf ihrem Weg von Therapiehunden unterstützt und genau aus diesem Grund haben sich die Rocker von Bon Jovi dazu entschieden mit ihrer brandneuen Charity-Single „Unbroken“ nicht nur den Soundtrack der Serie abzuliefern, sondern auch mit 100% des Online-Umsatzes die „Patriotic Service Dog Foundation“ zu unterstützen. Genauso wenig ist alles„fine“ in dem kommenden SciFi-Thriller „The Blackout“ für den Mike Shinoda nun die düstere Lead-Single veröffentlicht hat. Gar stürmisch wie das Herbstwetter ist die brandneue Pop-Single „Another Place“, welche die britische Indie-Pop-Band Bastille und die kanadische Sängerin Alessia Cara zusammen aufgenommen haben. Heiß her geht es schließlich noch bei Popstar Nico-Santos, der mit „Play With Fire“ eine Pop-Nummer mit ESC-Potential auf die internationale Musikbühne bringt.

Singles der Woche (Deutschland)

Deutsche Musik November 2019

Sowohl durch ihre Teilnahme beim Eurovision Song Contest als auch durch ihren Gewinn bei „The Voice of Germany“ kennt man vielleicht noch die damals mit einem niedlichen Manga-Look auftretende Sängerin Jamie-Lee. Mit einem neuen Look und einem ganz neuen Sound, der irgendwo zwischen deutschem Pop und Rap liegt, überrascht die mittlerweile erwachsen gewordene Sängerin auf ihrer neuen Single „Flying“. Nicht nur der ESC, sondern auch Hamburg ist laut Eigenwerbung das „Tor zur Welt„. Und genau dort hat die Pop-Sängerin Kate Louisa nicht nur ihre aktuelle Heimat, sondern gar eine wahre Perle gefunden und ihr deshalb eine Liebeserklärung geschrieben, in der sie allerdings nicht nur von den guten voller Freude steckenden Erlebnissen erzählt, sondern auch hinter die Fassade blickt hinter der raue, emotionale Zeiten stecken. Große Emotionen spielen auch eine Rolle bei dem neuen Dance-Song „Teil von mir“ von der aus Wismar stammenden Pop-Sängerin Mila und dem DJ & „Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern“-Radiomoderator Uwe Worlitzer, die gemeinsam sehnsüchtig auf der neuen deutschen House Welle schwimmen. Auf der Erfolgswelle könnte bald Deutschrapper Fard schwimmen, denn er zaubert mit seiner neuen Single „ZAPPZARAPP“ einen Deutschrap-Banger auf die Tanzflächen der deutschen Club, der mit seinem lässigen markanten Refrain und eingängigen Beats sofort im Ohr hängen bleibt. Im Ohr hat man vielleicht noch die Lieder aus den Anfängen der Karriere von Linkin Park, an die man sich erinnert, wenn man sich die leidenschaftliche Rock-Single „Diebe“ der aus dem Schwarzwald stammende Rockband Von Welt anhört mit ihrem Wechselspiel von elektronischen Klängen und harten Gitarren-Riffs.

Instant-Grats & Album-Ankündigungen der Woche

Musik Neuheiten November 2019

Abwechslungsreich ist auch die musikalische Mischung der Instant-Grats, mit denen die kommenden Alben der nächsten Monate angekündigt werden. Nicht nur „Sie hat es wieder getan“, sondern er auch, denn Schlager-Star Thomas Anders kündigt durch einen brandneuen Instant-Grat mit Florian Silbereisen, auf dem sich beide wieder in ein Liebesabenteuer stürzen, sein kommendes Album „Einfach Liebe“ für den 13. März 2020 an. Ist „KARMA“ eine Bitch? Diese Frage beantwortert Deutschrapper Nimo auf dem brandneuen Instant-Grat aus seinem kommenden Album „NIMORGINAL“, das er noch dieses Jahr am 20. Dezember 2019 veröffentlichen wird. Keine gewöhnliche Bitch, sondern kreativ, kunterbunt und voller verrückter Energie ist die „International Woman Of LeisureLa Roux, die mit einer lebensbejahenden Hymne für Selbstbestimmung den ersten Vorboten des neuen Albums “Supervision”, das am 7. Februar 2020 erscheinen wird, präsentiert hat. Zwar ist er nicht der Weihnachtsmann, doch gleich zwei Geschenke hat Robbie Williams für alle parat, die schon jetzt sein neues Weihnachtsalbum „The Christmas Present“ vorbestellen, das am 22. November 2019 erscheinen wird, nämlich das neue Weihnachtslied „Let’s Not Got Shopping“ und den Weihnachtsklassiker Merry Xmas Everybody“, den er zusammen mit Jamie Cullum imposant neu interpretiert hat. Auf den Winter stimmt ebenfalls schon jetzt die britische Folk- und Indieband Bear’s Den ein mit ihrem neuen Lied „Only Son of the Falling Snow“ aus der gleichnamigen EP, die sie am 6. Dezember veröffentlichen werden.

Neben den hier vorgestellten Liedern und weiteren neuen Singles & Instant-Grats von nationalen Künstlern wie Laing, NKSN oder Prinz Pi und internationalen Künstlern wie Alan Walker, Sigala & Ella Henderson oder dem schon am Donnerstag veröffentlichten neuen Lied von Martin Garrix & Dean Lewis (siehe Musik-News 31.10.2019) sind in der aktuellen Musikwoche noch eine Vielzahl weiterer Singles & Instant-Grats veröffentlicht wurden, die man sich allesamt mit der Musikfreitag-Playlist bei Spotify (Playlist-Link) anhören oder hier nachlesen kann:

 Künstler Lied
 1stTHEREWASDECEMBR Indigo 
 2ersitz Lorelei 
 4B, ACRAZE Bang Bang 
 4th & Orange Only You 
 Aburden Farewell 
 Afrob, Alex Prince U.N.I.T.Y. 2020 
 AgaJon, Y’Akoto, ESO.ES Long Love 
 Agnes Obel Island Of Doom 
 Agnostic Front I Remember 
 AJ Tracey, Skepta Kiss and Tell 
 Alan Walker Avem (The Aviation Theme) 
 Alexander Popov, Chris Jones Another Life 
 Alex Kunnari, London Thor Heart Will Follow 
 Alex Tyler Albany 
 Alex Zapata Weiss nicht wann 
 Algiers Dispossession 
 Allen Watts CDMX 
 Alle Sagen Nomi Dein Job sicher nicht 
 All Them Witches 1X1 
 ALMA Have U Seen Her? 
 ALMA, Tove Lo Worst Behavior 
 Alok, HUGEL, Amber Van Day I Don’t Wanna Talk (feat. Amber Van Day) 
 Alpa Gun Meine Story (100 Bars) 
 Andrew Rayel, Chukiess & Whackboi Kick, Bass & Trance 
 Andy Bar Mein Herz schlägt für den Après SKi 
 Ann Sophie Tornado 
 Ariana Grande, Normani, Nicki Minaj Bad To You (with Normani & Nicki Minaj) 
 Arlo Parks Sophie 
 Ásgeir Youth 
 Atlas Knox Bad Together 
 ÄTNA Try 
 Ava Max, Keanu Silva Freaking Me Out – Keanu Silva Remix 
 Bastille, Alessia Cara Another Place 
 Basto, Nat Conway Here With You (Play It Again) 
 bbno$, Yung Gravy shining on my ex 
 Bea Miller THAT BITCH 
 Bear’s Den Only Son of the Falling Snow 
 BENEE Monsta 
 Benson, KLP Ride Tonight 
 Bishop Briggs SOMEONE ELSE 
 BLVTH No Shame 
 Bolier, Tiggi Hawke White Rabbit 
 Bon Jovi Unbroken 
 Bony Macaroni Takkejonk 
 Booya Tanz für mich 
 Bosca, Karen Anders 
 Boy In Space, SHY Martin On A Prayer (feat. SHY Martin) 
 Bram Fidder Bentley 
 Breaking Benjamin So Cold – Aurora Version 
 BRKLYN Can’t Take My Money – VIP Mix 
 B-Tight Mach ma! 
 BTS, Lauv, Frants Make It Right (feat. Lauv) [EDM Remix] 
 BXA All of My Love 
 Call Me Karizma We’re Just Kids 
 Captain Jack, Fun Factory Change – Radio Video Mix 
 Capulets Stranger Love 
 Chartreuse Woman, I’m Crazy 
 Chelsea Cutler, Alexander 23 Lucky 
 Chill Satellite, 4ura My Life 
 Cold Years 62 (My Generation’s Falling Apart) 
 Crystal Lake Circles 
 Da Buzz True Colors 
 Damae, Scoopheadz Wonderful Days 
 Dana Dentata lil blood 
 DCX Bang Bang Bang – Radio Mix 
 Denis Sulta In~Narito 
 Denis Sulta It’s Tough, But Not As Much As The Dream Is Worth (Joseph) 
 Die Draufgänger Küss die Hand schöne Frau 
 Die Sterne Hey Dealer 
 Different Heaven History Of Us 
 Digital Farm Animals Gold 
 Dirty Shirley Here Comes the King 
 DJ Kay Slay, A Boogie Wit da Hoodie, Blueface, Moneybagg Yo Hocus Pocus 
 DJ Lee Love the Way You Go 
 DJ R. Gee Paradise – DJ R.Gee Guten Morgen Edit 
 Dove Cameron So Good 
 Drive Moya Cold Water 
 Dua Lipa Don’t Start Now 
 dvsn, Future No Cryin (feat. Future) 
 Edward Elgar, Sheku Kanneh-Mason, Ashok Klouda, Caroline Dearnley, Hannah Roberts, Josephine Knight, Ben Davies Variations on an Original Theme, Op. 36 „Enigma“: 9. Nimrod (Adagio) (Arr. Parkin) 
 Ehrlich Brothers GIRL, YOU SHOOT ME DOWN 
 Elaine Mai Heartbeat 
 Elderbrook, Rudimental, Mason Maynard Something About You (with Rudimental) – Mason Maynard Remix Edit 
 Elena Shirin All the Colors 
 Elley Duhé VILLAINS 
 Emily Burns Is It Just Me? 
 Emmure PIGS EAR 
 Enemy Grund 
 ESO.ES, DAZZIT Nix verpassen 
 Eva Luginger, Ricky Reason Halt Dich fest (feat. Ricky Reason) 
 Fard ZAPPZARAPP 
 Faun Aschenbrödel 
 Faustix Lose Myself 
 Fayzen Dennis aus Marseille 
 Feeder Criminal 
 Felin Money Honey 
 Felly, Santana Heartstrings (feat. Santana) 
 Fero47 47
 FILV, Edmofo, Emma Peters Clandestina 
 Flyo, Rv, LD, Youngs Teflon Hoodies, Gloves 
 Frank Wendler Gesucht nach Dir 
 GASHI Mr. Ferrari 
 Gaullin, Julian Perretta Sweater Weather 
 Gestört aber GeiL Party All The Time – Radio Edit 
 Gio Latooy Over & Over 
 Giorgio Gee, Perfect Pitch No Superstar – Perfect Pitch Remix 
 Goody Grace, blink-182 Scumbag (feat. blink-182) 
 Gotts Street Park, Marco McKinnis Where You Going 
 GSB Free 
 Gurr Beetlebum 
 Haiku Hands, Mad Zach Onset 
 HAIM Now I’m In It 
 Hamzaa Write It Down 
 Harper Finn Good For Me 
 Harrison First, Natalie, Kyle the hooligan The Story of a Lowlife 
 Hava IDEMO 
 Hawthorne Heights The Perfect Way to Fall Apart (LOST) 
 HAYES, Mugisho Now Or Never 
 Human Fortress Legion of the Damned 
 Introvert Somewhere Else 
 iris creature 
 I See Colors Loving You Is Easy 
 Jamie B, Nova Scotia Every Part of You – Radio Edit 
 Jamie Lawson Use Somebody 
 Jamie-Lee Flying 
 Jamule, Cro 1000 Hits 
 Jason Bartsch Hundelied 
 Jawknee Music California’s Call 
 Jay Hardway, Tiffany Blom Wild Mind (feat. Tiffany Blom) 
 Jay Lewn, S. Fidelity Pink Love 
 Jerome Light – Deep Mix 
 Jioni Immer 
 J.K. Du Dramont, Mario Wolf Wir sind die DJs 
 Julian F. M. Stoeckel Wodka für die Königin 
 Jungle Boy Bond 
 Jürgen Peter, Frank Fussbroich Mary Jane – Op Kölsch 
 Jutes Sideshow 
 Karmic Little Lucille 
 Kasbo, Lizzy Land I Get You 
 Kassia Karrera Light Switch 
 Kate Louisa Tor zur Welt 
 KAYEF Raindrops 
 K E M A L Everywhere 
 Kevin Andree Du bist die Eine von Millionen 
 Kid Ink Rich 
 Kiesza You’re The Best 
 Kim Kaey The One 
 Kinderzimmer Productions Boogie Down 
 Knasterbart Kneipenschlägerei 
 Köbesse Nix zo verliere 
 KOMPROMAT Der Räuber und der Prinz – DAF Cover Radio Edit 
 KSHMR, Basskillers, B3nte The Spook 
 Kuhl un de Gäng Bes et Leech usjeiht 
 Kydus, Camden Cox Destiny (feat. Camden Cox) 
 Kyson Innocence Arrogance 
 Labrinth Where The Wild Things 
 Laibach Honourable, Dead or Alive, When Following the Revolutionary Road – Arduous March version 
 Laing Neue Liebe 
 Lance & Linton Sunshine 
 La Roux International Woman of Leisure 
 Laruzo, Ado Kojo Fright Night (feat. Ado Kojo) 
 LEA 110 (Prolog) – Live 
 Lena Leon I’m Not 
 Lennon Stella Kissing Other People 
 Leo Reyes Rabbithole 
 Lily Moore, Dan Caplen Undo 
 Lindemann Knebel 
 LION BABE Auld Lang Syne 
 Lionheart Born Feet First 
 Loïc Nottet Candy 
 Lola Young 6 Feet Under 
 Lollies Da hilft nur eins 
 Loote All the Fucking Time 
 Lorenzo Al Dino, Deep FM Una Peseta – Deep FM Remix 
 L_TASHINA Dibs on Your Lips 
 Luca Noel Wenn Ich fall‘ 
 Lucas Laufen I Know Where Silence Lives 
 Lui Peng Left Behind 
 MAJAN Tag ein Tag aus (Around the World) 
 Maor Levi Asteroids 
 Marc Volt Once 
 Maria Da Vinci Wann 
 Marlo, Ramo MASSARI 
 Martin Garrix, Dean Lewis Used To Love (with Dean Lewis) 
 Martin Ikin, Dope Earth Alien, Kenisha Humber Headnoise (Get Hype) 
 Matilda Let It Go 
 Matisse & Sadko, SMBDY Fade Away 
 Matthias Nebel Bed of Roses 
 MAX, Chromeo Checklist (feat. Chromeo) 
 Max Frost Perfect Man 
 Max Herre, Fatoni, Sugar MMFK, Megaloh, Dirk von Lowtzow Dunkles Kapitel – Video Version 
 Melanie Müller Gemma zu mir (Oder gemma zu Dir) 
 Michael Bublé White Christmas 
 Michael Kiwanuka Solid Ground 
 Miguel Funeral 
 Mijo Weil es sich lohnt zu bleiben 
 Mike Perry, David Rasmussen Better Than This 
 Mike Shinoda fine 
 Mila, Uwe Worlitzer Teil von mir 
 Millé Minimal Love 
 MØ, Walshy Fire On & On – Mixed 
 M.O.030 Okay 
 Mokita colorblind 
 Mo-Torres Dat met uns 
 Moveek, Major Lazer Rora 
 Nadine Schäfer Ein Herz und keine Wahl 
 Neev Lie You Love It 
 NERVO, Skazi Faded 
 Nicky Jam, Anuel AA Whine Up 
 Nico Santos Play With Fire 
 Nico Suave, Yass High As Fuck 
 Nightwish Devil & the Deep Dark Ocean – Live 
 Nimo KARMA 
 NKSN Schnapp in den Jeans 
 NLE Choppa Forever 
 Noah Cyrus, London On Da Track fuckyounoah (feat. London On Da Track) 
 Noel Terhorst Over and Out 
 Noizu For Your Soul 
 Normoria I Wanted You 
 Northern Lite, MAMA California 
 Nosoyo Tall as a Tower 
 Nothing More Fade In / Fade Out (Abbey Road Acoustic Session) 
 Novaa AI Am In Love 
 Ocean Grove JUNKIE$ 
 OG Keemo Zinnmann 
 Ole Van Dansk, Junior Paes Between the Lights – Short Cut 
 Orjan Nilsen, Damon Sharpe Ghost Ship 
 Orla Gartland Figure It Out 
 Palaye Royale Hang on to Yourself 
 Parov Stelar, Lilja Bloom Go Wake Up 
 PBDY, Samuel T. Herring Tears or Rain 
 Pete Tong, HER-O, Jules Buckley, Todd Edwards Go Crazy 
 Petite Meller The Way I Want 
 Phil Good Do You Ever? 
 Phondupe Fangtooth 
 Pink Sweat$, Crush I Wanna Be Yours 
 Powerwolf Kiss of the Cobra King (New Version 2019) 
 Pretty Maids Undress Your Madness 
 Prinz Pi, Nessi Immer nur zu dir (feat. Nessi) 
 Pronto Baga 
 PS Alex Hände hoch, es ist Party 
 Pures Party Glück Verdammt nochmal 
 Purple Haze You & Me 
 Pyotr Ilyich Tchaikovsky, Lang Lang Children’s Album, Op. 39, TH 141: 21. Sweet Dreams 
 RAF Camora Sag ihnen 2 
 Ran-D, Psyko Punkz, K’s Choice Not an Addict 
 Remmi Demmi Boys Thekenmädchen 
 Rexx Life Raj, Kehlani Your Way 
 REYNA, RAC The Way I Loved You (RAC Mix) 
 RIA Wände – Akustik 
 Robbie Williams Let’s Not Go Shopping 
 Robbie Williams, Jamie Cullum Merry Xmas Everybody (feat. Jamie Cullum) 
 Ruben de Ronde, Henrik Zuberstein Guardian Down 
 Ryan Pollie No Woman No Cry 
 Sam Feldt Winter Wonderland 
 Sam Smith I Feel Love 
 Scooter, Harris & Ford Devil’s Symphony – Harris & Ford Remix 
 Seer Wer wird zuerst gehen 
 Selmon Tanzen 
 Semitoo, Marc Korn, Marc Crown, Steve Modana Hit the Light – Steve Modana Radio Edit 
 Shadow030 Volles Magazin 
 Shawn Wasabi, raychel jay SNACK (feat. raychel jay) 
 Sheck Wes YKTS 
 Sigala, Ella Henderson We Got Love 
 Sigrid Home To You 
 Simon & Ingo Hippie Hippie Yeah 
 Sketchy Bongo, Yashna On Fire (feat. Yashna) 
 Skye, XXXTENTACION VOICES (feat. XXXTENTACION) 
 Smokepurpp Stevie 
 Snipe Spaceship 
 Sophie and the Giants Runaway 
 Sophie Zelmani Sunrise 
 SSIO Testo E 
 Stereo Palma Snake City – Radio Edit 
 Sterkøl Hold on Tight 
 Straight No Chaser Someone You Loved 
 Sunset Project Storm 
 Tame Impala It Might Be Time 
 Teyana Taylor, Kehlani Morning 
 The Game, Anderson .Paak Stainless 
 The Innocence Mission On Your Side 
 The Script Something Unreal 
 Thomas Anders, Florian Silbereisen Sie hat es wieder getan (feat. Florian Silbereisen) 
 Tim Light Illusions 
 Timmy Trumpet, Charlott Boss Therapy 
 Tim Peters Girl aus’m Pott 
 Tindersticks Pinky in the Daylight 
 Tom Reason All Alone 
 Tom Walker Heartbeats 
 Triple One, Matt Corby, Kwame So Easy 
 Trippie Redd Love Me More 
 Trobi Looking For Somebody 
 Tuvaband Genuine 
 Ufo361, Ezhel YKKE 
 Ufo361, Ezhel YKKE 
 Vandalismus Ich bin der Einzige, der vom Kippenholen wiederkommt 
 VanJess, Ari Lennox Cool Off the Rain (feat. Ari Lennox) 
 VARLEY Disease 
 VON WELT Diebe 
 Wave Racer, LunchMoney Lewis This N That 
 WESLEE Venus 
 Where Did Nora Go She Loves 
 Xanti, Tim Bell, Elenoir Queen Of Love 
 XOV Gotham 
 Young Bombs, Aloe Blacc Better Day (feat. Aloe Blacc) 
 Young Couple You’ve Lost the Colours We Chased 
 Young Thug, Travis Scott, Gunna Hot (Remix) [feat. Gunna and Travis Scott] 
 Yukno Heim 
 Yune Ørkensangen – Radio Edit 
 Yung Kafa & Kücük Efendi Black Mastercard 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s