ellesse x Dahlia Sleeps – Love, Lost (live)

Wegen Nacktheit wurde ihr Facebook-Account gesperrt. Jetzt werfen sich Dahlia Sleeps für die Modemarke ellesse in Schale und präsentieren ihre aktuelle EP „Love, Love“ in einer intimen Live-Session.

Schon seit 2015 verzaubern das Londoner Quartett Dahlia Sleeps mit ihrer gefühlvollen und teils sehr sinnlichen, alternativen Pop-Musik. Kein Wunder also, dass sie sich bei dem Cover ihrer aktuellen EP „Love, Lost“ passend zur verführerischen Musik für ein leidenschaftliches, aber auch zugleich berührendes Bild entschieden haben, das dezent die unverhüllten, sich umarmenden Körper zweier Frauen zeigt. Für Facebeook war das allerdings schon zu viel nackte Haut und so wurde die Facebook-Seite von Dahlia Sleeps wegen pornographischer Inhalte komplett gelöscht. Entsprechend empört haben sich die vier Musiker auf Instagram geäußert und ihren Unmut gegen die Zensur von queerer Kunst kund getan:

View this post on Instagram

From the moment we unveiled the artwork for our latest EP 'Love, Lost' platforms including Instagram and Facebook have attempted to censor it, flagging the image of two nude women embracing as pornography. @facebook has now deleted our band page entirely so any updates about the EP will now be available only on our @instagram and @twitter accounts. Representation of queer bodies is critical at this moment in our society and we see this censorship as part of a mainstream culture which seeks to police the representation of femme bodies. These platforms are filled with images of masculine bodies that could be considered sexualised but are seen as acceptable. Please share and help us fight back against this double standard. We have put all of ourselves into this record and cannot wait to share it with you all – censorship or no censorship. #wearenotporn #freefemmebodies #doublebodystandard #everydaysexism #heforshe

A post shared by Dahlia Sleeps (@dahliasleeps) on

Wie gelegen kam da anscheinend ein Angebot von der aktuell beliebten Modemarke ellesse sich doch für eine Live-Session einmal in Schale zu werfen. Dem Aufruf gefolgt sind sie (mit Kamera) ins Studio gegangen und haben einige Lieder ihrer am 18.01.2019 veröffentlichten EP „Love, Lost“ in einer ganz privaten Live-Session aufgenommen:

Love Lost live @ ellesse“: https://www.youtube.com/watch?v=NmWXGwWLX0c

Storm live @ ellesse”: https://www.youtube.com/watch?v=jzJJCW68mh8

Wer nun noch mehr über Dahlia Sleeps erfahren möchte, kann ihnen entweder bei den (noch) nicht gesperrten, verbliebenen Accounts bei Instagram (https://www.instagram.com/dahliasleeps/) und Twitter (https://twitter.com/dahliasleeps) folgen oder hört sich einfach mal dieses Interview an, in welchem sie einen persönlichen Einblick in ihre Musik und die Entstehung von „Love, Lost“ geben:

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s