Ein frohes Neues! Musikfreitag startet ins Jahr 2023

Ein frohes neues Jahr! Auch in 2023 wird es bei Musikfreitag wieder viele Berichte über neue Single, Instant-Grat und Album-Veröffentlichungen auf dem deutschen Musikmarkt geben.

In 2023 bleibt eins gleich – der Freitag ist weiterhin der Tag der Woche, an dem die meisten Neuerscheinungen auf dem deutschen und internationalen Musikmarkt stattfinden und so wird es in diesem Jahr auch wieder die Musikfreitag-Übersicht geben.

Einen ersten Einblick in die neuen Lieder der Woche gibt es schon in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag mit meistens vier neu veröffentlichten Liedern, die schon während der Woche erschienen sind, sowie eine Aussicht auf einige Tracks, die am Musik-Freitag veröffentlicht werden. Am Wochenende folgt dann eine ausführlichere Übersicht über alle wichtigen Single- und Instant-Grat Neuerscheinungen mit der Vorstellung von 15 ausgewählten Liedern auf www.musikfreitag.com gebündelt mit einem Update der Musikfreitag-Playlist bei Spotify (Playlist-Link), an deren oberster Stelle sich die vorgestellten Lieder der Woche und einige weitere ausgewählte Titel befinden, gefolgt von den ausgewählten Liedern der Vorwochen.

Ein sehr großes Dankeschön geht an dieser Stelle sowohl an alle Musiker, Labels und Promo-Agenturen, die jede Woche für neue Musik und die dazugehörigen Release-Informationen sorgen als auch an alle Leser und Abonnenten von Musikfreitag und den Abonnenten der dazugehörigen Spotify-Playlist(s). Wer über die Artikel zu neuen Musik-Veröffentlichungen, Platten- und Trend-Vorstellungen sowie Tour-Ankündigungen auf dem Laufenden bleiben möchte, kann Musikfreitag natürlich auch bei den sozialen Medien wie Facebook (www.facebook.com/musikfreitag), Instagram (www.instagram.com/musikfreitag) Twitter (www.twitter.com/musikfreitag), oder als Twitter-Alternative nun auch bei Mastodon (https://frankfurt.social/@Musikfreitag) folgen.

Schon jetzt steht fest, dass 2023 wieder ein abwechslungsreiches und lautes Musikjahr werden wird. So haben nicht nur die Rock-Ikonen von Metallica mit „72 Seasons“ ein neues Album auf dem internationalen Musikmarkt am Start, mit Måneskin ist auch schon der Rock-Nachwuchs am Start, die mit „Rush!“ ihre nächste Platte veröffentlichen. Genauso zeigt sich der deutsche Musikmarkt, auf dem man neben dem neuen Werk „Das ist los“ von Herbert Grönemeyer und der Indie-Platte „Es ist Abend und wir sitzen bei mir“ von AnnenMayKanterei auch Deutschrap mit den neuen Alben „Glas“ der angesagten Nina Chuba und „ADHS“ des Deutschrap-Urgesteins Prinz Pi entdecken kann.

Einen ersten Einblick über die anstehenden Termine für Album- & Sampler-Veröffentlichungen im neuen Musikjahr 2023 gewährt die altbekannte und wöchentlich aktualisierte VÖ-Vorschau (https://musikfreitag.com/veroeffentlichungs-vorschau/).

Kommentar verfassen