Neue Musik: Album & Sampler Neuerscheinungen 21.10.2022

Eine kunterbunte Musikmischung vom Pop-Megastar über Party-Schlager-Hits bis hin zum Indie-Newcomer lässt sich bei diesen Album- und Sampler-Veröffentlichungen bis zum 21. Oktober 2022 entdecken.

Alben der Woche (international)

Auf dem internationalen Musikmarkt wird Mega-Star Taylor Swift mit ihrer 10. Platte „Midnights“ wahrscheinlich wieder einmal alle Rekorde brechen, was nicht nur an den vielen verschiedenfarbigen Versionen ihres Albums liegen wird, sondern auch an einem Pop-Sound, der den Zeitgeist widerspiegelt, denn viele werden den nächtlichen Kampf mit den verschiedensten Gedanken und Dämonen, die einen nach nach Mitternacht noch wachhalten, nachvollziehen können. Weg aus dem Alltag, hoch in den kalten Nord sind die Pop-Ikonen von a-ha entflohen, um in Bodø, einer norwegischen Stadt 90 km oberhalb des Polarkreises, ihr neues Album aufzunehmen, das den Namen „True North“ daher auch verdient trägt. Hinfort vom sommerlichen, chilligen Deephouse-Lounge-Sound des Strandes hinweg zur Findung der eigenen, zerbrechlichen Seiten im regnerischen Herbst entführt den Zuhörer der atmosphärische Sound der neuen Platte „Vulnerability“ des Electro-Produzenten Pablo Nouvelle. Eher ruhig gehen es mittlerweile auch die Arctic Monkeys an, die ihre wilden Indie-Rock-Zeiten hinter sich gelassen haben und auf ihrem siebten Album „The Car“ ruhigen Alternative-Rock zum Besten geben, der geprägt ist von Klavier-, Streicher- und vielen Pop-Elementen. Im Gegensatz dazu lassen die UK-Rocker von Architects auf ihrem 10. Studioalbum „the classic symptoms of a broken spirit“ die Gitarren wieder so richtig krachen und sind trotz des pessimistischen Titels voller Energie am Start, so dass die Platte mit ihren industriellen und elektronischen Einflüssen sehr verspielt und dynamisch ist.

Alben der Woche (Deutschland/Österreich/Schweiz)

Einen bildgewaltigen Symphonic-Metal-Auftritt legen wieder einmal Avantasia hin mit ihrer neuen Metal-Oper „A Paranormal Evening with the Moonflower Society“, auf der sie aufdrehen und die ganz großen, glamourösen Rockhymnen schmettern. Ganz im Rausch befand sich Schlager-Königin Helene Fischer nicht nur auf ihrem neuen Album, sondern auch auf dem riesigen Open-Air-Konzert in München, zu dem sie jetzt das Live-Album veröffentlicht hat, um diesen Abschnitt ihrer Karriere festzuhalten. Den turbulenten, aufregenden und verrückten Lebensabschnitt einer Frau Mitte 30 erzählt Sängerin & Songwriterin Teresa Bergman auf ihrer unterhaltsamen neuen Platte „33, Single & Broke“ zu einem manchmal wohlig jazzigen Pop-Sound, der aber auch wiederum genauso verspielt und experimentell sein kann wie die Geschichten, die dahinter stehen. Einen persönlichen Einblick in die Wirrungen der eigenen Psyche in diesen turbulenten Zeiten gewährt Thea Klar auf ihrer neuen Songwriter-EP „Willkommen im Wartezimmer zu meiner Therapie“ mit emotionalen Texten, die sowohl aufwühlen, aber auch Trost spenden sollen.

Sampler der Woche

Auch wenn sich die Party-Saison auf Malle dem Ende zuneigt, hat der Zug keine Bremse und es regnet Bier bei den Aprés-Ski-Partys, auf denen die Lieder der „Ballermann Hits Party 2023 (XXL Fan Edition)“-Compilation gefeiert werden zusammen mit namenhaften Malle-Songs wie Layla, Lea, Olivia und sogar Niklas. Ganz im Gegensatz dazu stehen die besinnlichen Weihnachtslieder, die auf dem Sampler „Bääärenstark!!! Weihnachtszauber“ bekannte Schlager-Stars wie Roland Kaiser, Ella Endlich und Vanessa Mai zum Besten geben.

Neben den hier präsentierten neuen CD-Veröffentlichungen sind in den letzten beiden Musikwochen noch eine Vielzahl weiterer neuer Sampler & Alben erschienen, die ebenfalls noch eine Erwähnung wert sind:

KünstlerAlbum
a-ha True North
Alice Boman  The Space Between
Andrea Bocelli & Matteo Bocelli & Virginia Bocelli  A Family Christmas
Andy Borg  Was Frauen träumen – Bekannte Oldies & Grosse Schlagerhits
Architects  the classic symptoms of a broken spirit
Arctic Monkeys  The Car
Avantasia  A Paranormal Evening with the Moonflower Society
Avatarium  Death, Where Is Your Sting
Bea Box  Lotus
BBNO$  bag or die
Börni  Two Truths
Brutus  Unison Life
Cabal  Magno Interitus
Carly Rae Jepsen  The Loneliest Time
Chez Kane  Powerzone
Dry Cleaning  Stumpwork
Fiona Brice  And You Know I Care
Flirt  Planet FLIRT
Gothminister  Pandemonium
Helene Fischer  Rausch (Live)
Hilla  Seeleninventur
Hinterlandgang  Maschendraht
Jean-Michael Jarre  OXYMORE
Jesse Tabish  Cowboy Ballads Part I
Kind Kaputt  Morgen ist auch noch kein Tag
Kitana  Lorbeeren
Kylie Minogue  Impossible Princess (Limited Indie Edition)
Labrinth  Ends & Begins
Lola Marsh  Shot Shot Cherry
Loyle Carner  hugo
Meghan Trainor  Takin‘ It Back
Miljö  Immer wigger
Militarie Gun  All Roads Lead To The Gun
Nadin Meypo  Lass uns das Leben lauter drehn
Nick Hakim  COMETA
Nicole  Ich bin zurück
Nikki Yanofsky  Nikki by Starlight
Noise Unit  Cheeba City Blues
O’Flynn x Frazer Ray  Shimmer
Pablo Nouvelle  Vulnerability
Peter Schuman  Deeper Conversations EP
Phileas  Present
Serj Tankian  Perplex Cities EP
Simple Minds  Direction of the Heart
Sky Wallace  Terribly Good
Sloan  Steady Out
Stryper  The Final Battle
Taylor Swift  Midnights
Tegan and Sara  Crybaby
Teresa Bergman  33, Single & Broke
Thea Klar  Willkommen im Wartezimmer zu meiner Therapie
The End At The Beginning  Lightbringer
The New Roses  Sweet Poison
TVAM  High Art Lite
Two and a Half Girl  Evidence of a Broken Mind
Ugly Kid Joe  Rad Wings of Destiny
Various Artists  Bääärenstark!!! Weihnachtszauber
Various Artists  Ballermann Hits Party 2023 (XXL Fan Edition)
White Lies  As I Try Not To Fall Apart
White Skull  Metal Never Rusts
Wind  Winterzauber
Yes We Mystic  Trust Fall
Young Gun Silver Fox  Ticket to Shangri-La

Kommentar verfassen