In eigener Sache: Osterpause 2022

In diesem Jahr wird es eine kurze Osterpause beim Musikfreitag geben. Ab dem 29. April geht es dann wieder weiter mit aktuellen Nachrichten zu neuer Musik auf dem deutschen Musikmarkt.

Bedingt durch die Frühlingsferien wird es in der aktuellen wie auch der kommenden Musikwoche leider keine Übersicht über die aktuellen Neuerscheinungen der Musikwoche geben. Wer dennoch ganz aktuell am Tagesgeschehen bleiben mag, dem sei die „NewMusicFriday“-Playlist von Spotify (Spotify-Link) empfohlen, die einen kleinen, aber nicht umfassenden Einblick in die Neuveröffentlichungen der Musikwoche gibt, da sich bekannte Plattenfirmen und Promo-Agenturen in dieser Playlist die raren Plätze sichern, weswegen einige kleinere Künstler dann dort nicht vertreten sind.

Wer nun ebenfalls Lust auf Urlaubsstimmung hat, dem sei entweder die „Sommerhits 2021“-Playlist sowie die sommerliche und sehr griechische Playlist „Greek Pop & Dance“ empfohlen mit einigen Radiohits aus Griechenland:

Wer darüber informiert bleiben möchte, wenn es bei Musikfreitag wieder weitergeht, ohne ständig die Webseite neu zu besuchen, kann natürlich mit den folgenden Social-Media-Kanälen auf dem Laufenden bleiben:

Facebook: https://www.facebook.com/musikfreitag
Instagram: https://www.instagram.com/musikfreitag
Twitter: https://twitter.com/musikfreitag

Ein Kommentar

Schreibe eine Antwort zu Tobias W. Antwort abbrechen