HE/RO – ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN

Gar in einem wahren „Teen Star Dilemma“ werden sich am 13. Mai 20222 Heiko und Roman Lochmann von HE/RO befinden, denn ihr neues Lied „Zu schön um wahr zu sein“ dreht sich um Sehnsucht und die Liebe über Distanz.

Vor allem schaffen HE/RO mit „Zu schön um wahr zu sein“ einen gekonnten Spagat – denn der Song ist mehr als nur ein Song über Liebe auf Distanz. „Man kann den Song auch fühlen, wenn man keine Fernbeziehung führt“, erklären Heiko und Roman Lochmann. „Er ist für jeden Menschen gedacht, der sich nach etwas sehnt, das gerade weit entfernt wirkt – und das kann vieles sein: Eine einseitige Liebe, ein heimlicher Crush, gerade Liebeskummer zu haben und nicht zu dem anderen durchzudringen – der Song ist für jeden Menschen, der das Gefühl hat, gemeinsam allein zu sein.“

Quelle: BOLD COLLECTIVE, Sony Music Germany

Kommentar verfassen