Der Lambada ist wieder On The Floor mit „Night Away (Dance)“

Passend zu den ersten warmen Sonnenstrahlen verbreiten A1 x J1 & Tion Wayne mit ihrem Rap-Cover „Night Away (Dance)“ sommerliche Stimmung und bringen den Lambada mal wieder auf die Tanzfläche.

Anfang der 80er-Jahre war der bolivianische Folk-Song „Llorando Se Fue„, der zuerst von der Band Los Kjarkas aufgenommen wurde, in Lateinamerika sehr erfolgreich und dort sehr häufig von vielen lokalen Künstlern gecovert.

Zu weltweiter Bekanntheit gelangte das Lied allerdings erst Ende der 80er mit der Coverversion „Lambada“ von Kaoma. und ihrer eingängigen, sommerlichen Melodie. Allerdings war der Hit nur geklaut, denn um eine offizielle Erlaubnis für eine Neuauflage hatte die Pop-Band nie gefragt (siehe https://www.diepresse.com/4196440/superhit-lambada-alles-nur-geklaut) .

Das wohl größte Revival erlebte der Lambada bisher in 2011 dank Super-Star Jennifer Lopez und Musikproduzent & „Mister Worldwide“ Pitbull, denn ihre Dance-Pop-Partyversion „On The Floor“ stürmte nicht nur Platz 1 der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern wurde weltweit in vielen Ländern mit Plain oder Gold ausgezeichnet und ist immer noch einer der bekannten Party-Songs aus dieser Zeit.

In 2022 hat sich das britische HipHop-Duo A1 x J1 zusammen mit dem Rapper Tion Wayne den Track noch einmal vorgenommen und mit „Night Away (Dance)“ ihre ganz eigene spaßige HipHop-Version aufgenommen mit der sie aktuell die Charts stürmen und schon bei Spotify in den Top 20 UK stehen und auch in Deutschland ist die Top 50 der täglichen Spotifycharts geknackt.

Kommentar verfassen