Musik-News 21.10.2021 – Der erste Einblick in den Musikfreitag

Diese Stars und Newcomer rocken schon vor dem eigentlichen Musikfreitag die Woche mit ihren brandneuen Singles.

Mit einer emotionalen Radio-Pop-Ballade meldet sich wieder einmal der australische Sänger & Songwriter Dean Lewis zurück, der auf seiner neuen Single „Looks Like Me“ sich zu einem bewegenden Gitarrenbeat aus einer toxischen Beziehung befreit, die ihn belastet und erdrückt hat. „No Bad Days“ ist ebenso das Motto der britische Pop-Rock-Band Bastille, auf deren neuer futuristischen Single die Themen Liebe & Hoffnung im Vordergrund stehen in einem Musikvideo, das inspiriert ist von Sci-Fi-Klassikern wie „Metropolis“, „Ex Machina“ oder auch „The Matrix“. Am 4. Februar folgt dann das vierte Studioalbum „Give Me The Future“, auf dem sie sich in weiteren Songs mit dem Menschsein in der Tech-Ära auseinander setzen und das Lebensgefühl im digitalen Zeitalter mit bekannten Pop-Rock-Sound feiern.

Die Gitarren und Bässe dreht nach beinahe 4 Jahren Rock-Ikone Jack White auf seiner neuen wummernden Solo-Single „Taking Me Back“ wieder auf, die zugleich im neuen Trailer des am 5. November erscheinenden Videospiels „Call Of Duty: Vanguard“ zu hören ist, aber es gibt als Alternative mit der B-Seite „Taking Me Back (Gently)“ auch noch eine softere Version des Stücks zu hören. Voller Energie steckt auch die brandneue, mitreißende und voller Energie steckende Indie-Hymne „C’est Ma Vie“ des Kölner Trios SPARKLING, auf deren EP „This Is My Life / Das ist mein Leben / C’est Ma Vie“ im Frühjahr 2022 man deshalb schon jetzt sehr gespannt sein darf.

Noch viele weitere neue Lieder international bekannter Künstler*innen, deutscher Stars und von hoffnungsvollen Newcomer*innen werden auch diese Woche wieder am Freitag veröffentlicht. Einen ersten Einblick in diese Songs gewährt ab Mitternacht die Musikfreitag-Playlist bei Spotify (Playlist-Link). Das gesamte Update mit allen wichtigen neuen Veröffentlichungen der Woche erfolgt wie immer im Laufe der Wochenendes, in dem es noch viele weitere Lieder zu entdecken gibt neben diesen Neuerscheinungen:

Werbeanzeigen
KünstlerLied
Swedish House Mafia, The WeekndMoth To A Flame (with The Weeknd)
Sean Paul, SiaDynamite
Dean LewisLooks Like Me
Luca HänniJust You And Me
Rea Garvey, Younotus, Kush KushLove Makes You Shine
Tokio HotelHere Comes The Night
Mike SingerBonjour Ca Va
RINFYM
Rickie Lee KroellHauptsache nichts mit Menschen
257ersAllerbester
KasallaRudeldiere
Funky MarysMarie Marie
BringsMir sin widder do
SEELEMANN, HallerEnde der Einsamkeit
Dota KehrNicht das Paradies
MILENVermessen
Gloria BlauRauf zum Mond
LIEBE GRÜSSEKalifornien
DuererBlinder Passagier
Red IvyBy Your Side
SPARKLINGC’est Ma Vie
Seventh FloorModern Town
carolesdaughterMy Mother Wants Me Dead
BastilleNo Bad Days
The ScoreAlarm
The DarknessIt’s Love, Jim
Jack WhiteTaking Me Back
BeirutFisher Island Sound
Damon AlbarnThe Tower of Montevideo – Edit
Animal CollectivePrester John
James Alexander Bright, FinkSundown
Sarah ProctorNot For Me
Gracie AbramsRockland
Bonobo, Jamila WoodsTides
Pink Sweat$Nothing Feels Better
James ArthurSOS
KhalidPresent
Briggs, Troy Cassar-DaleyShadows
Christina Aguilera, Becky G, Nicki Nicole, Nathy PelusoPa Mis Muchachas (feat. Nathy Peluso)
Giovanni ZarrellaSETTE PONTI DEVI ATTRAVERSARE
DJ Snake, Ozuna, Megan Thee Stallion, LISASG (with Ozuna, Megan Thee Stallion & LISA of BLACKPINK)
MOUNT WESTMORE, Snoop Dogg, Ice Cube, E-40, Too $hortBig Subwoofer (feat. Snoop Dogg, Ice Cube, E-40 & Too $hort )
Demarco, ShaggyDo It Again (with Shaggy)
Steve Aoki, Jolin Tsai, MAXEqual in the Darkness
LIZOT, MOTi, Jon PaulI Can’t Give You Up
LUM!X, MOLOWTrick Or Treat
Harris & Ford, AXMO, Sarah de WarrenDreams
Bodybangers, Alex Parker, Alis ShukaBum Bum
Steve ModanaViolet Sky
Benny Benassi, Ne-YoLet Me Go (with Ne-Yo)
A7SBy My Side
Imanbek, Hollywood UndeadRunaway
DVBBS, Icona PopDo It Anyway (with Icona Pop)
Craig David, MNEKWho You Are
Erwin KintopFly so High
Heiko Wagner Quartett, Agnes dé RangerDu
LEROCQUENo Good
Tove StyrkeStart Walking
ABBAJust A Notion
Johnny OrlandoHow Can It Be Christmas
Werbeanzeigen

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s