Neue Musik: Album & Sampler Neuerscheinungen 5.2.2021

Liebevolle musikalische Medizin für lange Nächte lässt sich bei diesen Album-Neuerscheinungen in der Musikwoche bis zum 5. Februar 2021 entdecken.

Alben der Woche (international)

Wie auch viele andere Rock-Bands mussten die Foo Fighters ihre Konzerte verschieben, haben aber für ihre Fans nun mit ihrem brandneuen Album „Medicine at Midnight“ die passende Vertröstung für verpasste, durchgeschwitzte lange Rocknächte, denn das Werk steckt ,wie man es von ihnen gewohnt ist, voller energievoller, frischer Rock-Songs. Mitten in der europäischen Nacht zum Montag findet wie jedes Jahr der amerikanische Superbowl statt. Dieses Jahr fällt die Ehre der Halbzeit-Show The Weeknd zu, der mit „Blinding Lights“ den Hit des Jahres 2020 hatte und nun passend zum Event sein Best-of-Album „The Highlights“ veröffentlicht hat. Mit einem sehr modernen, vielseitigen Album zwischen Pop, R&B und Dance ist in dieser Woche auch der südafrikanische Musikproduzent & Songwriter Black Coffee am Start, der auf „Subconsciously“ ganz bewusst mit talentierten Künstlern wie Usher, Celeste oder David Guetta zusammengearbeitet hat, um so die Welt unterbewusst mit seiner Musik zu verbinden Den Weg von UK hinaus in die weite Musikwelt wagt in der aktuellen Musikwoche das Newcomer-Kollektiv der Musiker*innen von Black Country, New Road mit ihrem Debütwerk „For The First Time“, die darauf ihre musikalische Kreativität ausleben und zu unheilvollen Lyrics Indie, Rock und Folk manchmal harmonisch, aber manchmal auch roh und wild miteinander verbinden.

Alben der Woche (Deutschland/Österreich/Schweiz)

Pünktlich zum Valentinstag gibt es auf dem deutschen Musikmarkt ein Geschenk für alle Fans des deutschen Schlagers, denn Andrea Berg hat auf ihrem neuen Album „In Liebe“ die schönsten Liebeslieder ihrer Karriere zusammengesellt, von ruhigen Balladen bis hin zum schmissigen Discofox-Lied. Als Chansonnier, Kabarettist und Schauspieler war bisher Rainald Grebe unterwegs, doch nun wagt sich der Künstler mit seiner neuen CD an die „Popmusik“, mit welcher er seine Kritik an der Gesellschaft und Konventionen natürlich wieder von sich gibt. Unbeeindruckt von Trends im Deutschrap bleibt Rapper Dissy seinen melancholischen, nachdenklich-schwermütigen Texten und Beats treu auf seiner hörenswerten EP „bugtape side b“, die nahtlos anschließt an „side a“ aus dem letzten Jahr. „Schuldig“ zu deutschem Indie-Rock voller herzzerreißendem Gefühl bekennen sich in dieser Woche Milliarden mit ihrer neuen Platte.

Werbeanzeigen

Neben den hier präsentierten neuen CD-Veröffentlichungen sind in der aktuellen Musikwoche noch eine Vielzahl weiterer neuer Sampler & Alben erschienen, die ebenfalls noch eine Erwähnung wert sind:

Künstler Album
Andrea Berg  In Liebe
Black Coffee  Subconsciously
Black Country, New Road  For The First Time
Dardan  MISTER DARDY 
Deacon Blue  Riding On The Tide Of Love
Dewolff  Wolffpack
Die Regierung  Da
Dissy  bugtape side b
Foo Fighters  Medicine at Midnight
Gotthilf Fischer  Das große Lebenswerk
Hayley Williams  FLOWERS for VASES / descansos 
Jeremy Zucker & Chelsea Cutler  brent ii EP 
Joeboy  Somewhere Between Beauty & Magic
John Carpenter  Lost Themes III: Alive After Death
Jimi Somewhere  Nothing Gold Can Stay
Katzenheim  Hinter dem Licht EP
KOKOKO!  Fongola Instrumentals
Korpiklaani  Jylhä
Mason Hill  Against The Wall
Mickie Krause  Karnevalsparty mit Mickie Krause 
Milliarden  Schuldig
Psychedelic Porn Crumpets  SHYGA! The Sunlight Mound
Puma Blue  In Praise of Shadows
Ragnhild Hemsing  Rota
Rainald Grebe  Popmusik
Rosa  Rette mein Pferd 
Seven Lions  Seven Lions: 1999 EP
Smith & Tell  Pixie’s Parasol
Sven van Thom  Liebe & Depression
Swiss & Die Anderen  Orphan
The Staves  Good Woman 
The Weather Station  Ignorance 
The Weeknd  The Highlights 
Todd La Torre  Rejoice in the Suffering
To Kill Achilles  Something To Remember Me By
Torrent  Im Wahnsinn der Gesellschaft
Transatlantic  The Absolute Universe: Forevermore 
Various Artists  United Worldwide Vol. 2
Walking Papers  The Light Below 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s