Musik-News 16.4.2020 – Der erste Einblick in den Musikfreitag

Mit der Kraft der Musik veröffentlichen diese bekannten Künstler*innen schon vor dem Musikfreitag starke Botschaften mit ihren neuen Songs!

In diesen schwierigen Zeiten bringt Pop-Star Kelly Clarkson mit ihrer neuen Pop-Hymne „I Dare You“ die Menschen zusammen, denn gemeinsam mit Faouzia, Blas Cantó, Maya Buskila, Zaz und Glasperlenspiel hat sie das Lied nicht nur in englisch, sondern auch in arabisch, spanisch, hebräisch, französisch und sogar deutsch aufgenommen und spricht in allen Sprachen eine Botschaft der Zuversicht aus für die Liebe, die keine Grenzen kennt. Vereint ist diese Diversität in dem globalen Mega-Mix, in dem alle Künstler zu hören sind. Weltweit nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken ist die allgemeine Smartphone-Abhängigkeit, über die Cheap Cuts bestehend aus Jonny Harris (“Waiting All Night“ / Rudimental) und Jack Leonard (Teil von UNKLE und kollaborierte u.a. mit QOTSA, Mick Jones und Michael Kiwanuka) nun zusammen mit Pete Wentz gemeinsam die rasante sozialkritische Satire-Single „Check Your Phone“ veröffentlicht haben,  die vom Sound her irgendwo zwischen dem 90er-Sound von „Weapon of Choice“ von Fatboy Slim und Baz Luhrmann’s „Everybody’s Free To Wear Sunscreen“ spielt und sofort ins Ohr geht.

Dem Smartphone widmen sich auch die britischen Rapper The Streets rund um Mike Skinner, die zusammen mit dem australischen Psychedelic-Rock-Projekt Tame Impala den einerseits sehr funky, aber andererseits auch ein wenig düsteren Song „Call My Phone Thinking I’m Doing Nothing Better“ aufgenommen haben. In diesen düsteren Zeiten gibt es allerdings auch Rapper, die eine Botschaft der Hoffnung und des Glaubens senden möchten wie Mr. Worldwide Pitbull, der auf seiner neuen Single “ I Believe Taht We Will Win (World Anthem) “ Rap-Künste zum Besten gibt, die man so gar nicht von ihm gewohnt ist.

Weitere neue Lieder werden natürlich wie immer am Freitag veröffentlicht. Einen ersten Einblick in diese Songs gewährt ab Mitternacht die Musikfreitag-Playlist bei Spotify (Playlist-Link). Das gesamte Update mit allen wichtigen Neuerscheinungen der Woche erfolgt wie immer im Laufe der Wochenendes, aber schon jetzt kann man in folgende Lieder reinhören:

 Künstler Lied
 Kelly Clarkson I Dare You 
 Flynn One Of Us 
 Sam Smith, Demi Lovato I’m Ready (with Demi Lovato) 
 Kygo, Zak Abel Freedom 
 ToTheMoon, Nico Santos Nothing To Lose 
 Oliver Heldens, Boy Matthews Details (feat. Boy Matthews) 
 Lost Frequencies, Zonderling, Kelvin Jones Love To Go 
 Emilio Roter Sand 
 Dardan WIE LANG????????? 
 Xavi Rotwein&Kippen 
 Sarah Connor Sind wir bereit? 
 Tiësto, Becky Hill Nothing Really Matters 
 Jason Mraz Look For The Good – Single Version 
 Justin Jesso If you’re meant to come back 
 Florence + The Machine Light Of Love 
 Mulberry Sky Senses 
 Billie Joe Armstrong, Green Day I Think We’re Alone Now 
 The Used Cathedral Bell 
 iann dior, Machine Gun Kelly, Travis Barker Sick and Tired 
 The Streets, Tame Impala Call My Phone Thinking I’m Doing Nothing Better 
 Cheap Cuts, Fall Out Boy Check Your Phone (Feat. Pete Wentz of Fall Out Boy) 
 Pitbull I Believe That We Will Win (World Anthem) 
 Diplo, Blanco Brown Do Si Do (with Blanco Brown) 

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s