Neue Musik: Album & Sampler Neuerscheinungen 31.1.2020

Von Hits aus den 80ern bis zu den Hits von heute aus Deutschland & aller Welt geht die Vielfalt der Album & Sampler Neuerscheinungen bis zum 31. Januar 2020.

Alben der Woche (Deutschland/Österreich/Schweiz)

Musik 31.1.2020

Lange haben die Fans der britisch-irischen Boygroup One Direction warten müssen, doch nun hat mit Louis Tomlinson auch das letzte Mitglied ein Solo-Album veröffentlicht, das in seinem Fall mit locker-leichten Pop-Rock-Songs daherkommt. Schon mehr Solo-Erfahrung hat zwar Pop-Musikern Kesha, aber dennoch befindet sie sich noch auf dem Weg ihr musikalisches Ich zu finden und so hört man sie auf ihrem neuen Album „High Road“ sogar in einem Duett mit ihrem alten Ego Ke$ha neben Country-Songs, Rap-Track und Electro-Pop-Liedern. In die geheiligte Zufluchtsstätte des Indie-Rocks tauchen die britischen Indie-Rocker von Gengahr mit ihrer atmosphärischen und überaus hörenswerten neuen Platte „Sanctuary“ ab und nehmen die Zuhörer mit auf eine abenteuerliche Reise, mit der sie die Höhen & Tiefen des eigenen Ichs erkunden.

Alben der Woche (international)

CDs 31.1.2020

Von seinem eigenen Leben inspiriert hat Tarek K.I.Z mit seinem Solo-Debütalbum einen eigenen „Golem“ erschaffen, durch den der Rapper seinen musikalischen Glauben auch ohne seine Freunde von KI.Z. auslebt, auch wenn man diese noch einmal auf dem Album hört. Glauben an Gesetze und Moralität legen der Rapperin Schwesta Ewa anscheinend fern wie sie auf ihrem neuen Album „Aaliyah“ schildert und was teils auch der Realität entsprechen könnte, denn aktuell sitzt sie u.a. wegen Steuerhinterziehung und Körperverletzung in Haft.  In Haft genommen werden in dieser Woche auch Fans frecher deutscher alternativer Musik, denn die junge, kreative Chemnitzer Band Blonde hat mit „Martini Sprite“ eine spritzige hörenswerte Debüt-Platte voller Tinder-Glamour, Raststättenromantik und einer gehörigen Portion frechem Indie-Pop-Rock veröffentlicht.

Sampler der Woche

Sampler 31.1.2020

Zurück in alte Zeiten geht es in dieser Musikwoche noch einmal mit den Sampler-Neuerscheinungen. So lässt die Compilation „Club Sounds 80s“ noch einmal die größten Hits der 80er aufleben, die man heutzutage noch aus dem Radio oder den Party-Clubs kennt. Ein wenig spezieller ist da schon die Zusammenstellung der „Fetenhits NDW Maxi Classics – Best of“ mit bekannten Hits der neuen deutschen Welle. Und die beliebtesten Feierhits aller Zeiten, die auch am Karneval laufen, gibt es schließlich noch auf dem Sampler „Best Of Karneval – Die erfolgreichsten Faschings-Hits“ zu hören.

Neben den hier präsentierten neuen CD-Veröffentlichungen sind in der aktuellen Musikwoche noch eine Vielzahl weiterer neuer Sampler & Alben erschienen, die ebenfalls noch eine Erwähnung wert sind:

Künstler  Album
Alex Ebert  I vs I
Alex Mayr  Wann fangen wir an?
A Life Divided  Echoes
Amberian Dawn  Looking For You
Ayo  Royal
Ben Watt  Storm Damage
Blond  Martini Sprite
Blossoms  Foolish Loving Spaces
Clint Lowery  God Bless The Renegades
Destroyer  Have We Met
Dirk Maassen  Ocean
Drive-By Truckers  The Unravelling
Dune Rats  Hurry Up And Wait
EnteTainment  Zwischen Präteritum und Futur
Flaws  Highlights
Frau Wolf  Legenden lügen nicht
Gary Moore  Live from London
Gengahr  Sanctuary
Isobel Campbell  There Is No Other
Joseph  Trio Sessions, Vol. 1 EP
Kesha  High Road
Kid Francescoli  Lovers
King Khalil  KING KONG
Kopfecho  Etwas bleibt
Krewella  zer0
LaBrassBanda  Danzn
Liam Gallagher  Acoustic Sessions
Lil Wayne  Funeral
Loco Escrito  Estoy Bien
Lordi  Killection
Louis Tomlinson  Walls
Marc Almond  Chaos and a Dancing Star
Marla Glen  Unexpected
Massiv  LATIV
Meg & Dia  Happysad
Meghan Trainor  TREAT MYSELF
Mella Dee  Ridgewood
Miami Yacine  Welcome 2 Miami
Nathan Gray  Working Title
Parka  Von Wegen
Poliça  When We Stay Alive
Rafiq Bhatia  Standards Vol. 1
Ravenword  Transcendence
Remington Super 60  New EP
Russ  SHAKE THE SNOW GLOBE
SAINT PHNX  DDMN
Sam Lee  Old Wow
Savage Hands  The Truth In Your Eyes
Schwesta Ewa  Aaliyah
Sløtface  Sorry For The Late Reply
Son Little  aloha
Tarek K.I.Z.  Golem
Teepee  Where the Ocean Breaks
Theory Of A Deadman  Say Nothing
Thorbjørn Risager & The Black Tornado  Come on In
Tivao  Raock
TORRES  Silver Tongue
Various Artists  Club Sounds 80s
Various Artists  Deep House Hits 2020
Various Artists  Fetenhits NDW Maxi Classics – Best Of
Various Artists  Best Of Karneval – Die erfolgreichsten Faschings-Hits
Wallis Bird  New Boots
Whatever, Forever  Where I Am & Where I Want To Be
WizTheMc  Growing Teeth
Yellow Claw  Never Dies
Yo Gotti  Untrapped
Youngr  Memories

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s