Moka Efti Orchestra – Süsse Lügen

„Süsse Lügen“ hört man in dieser Musikwoche vom bekannten großen Moka Efti Orchestra & dem Sänger Moritz Krämer.

Dank der international erfolgreichen TV-Serie Babylon Berlin hat sich das 14-köpfige Ensemble des Moka Efti Orchestra um die Komponisten Nikko Weidemann und Mario Kamien sowie Arrangeur/ MD Sebastian Borkowski wie ein Phoenix mit “Zu Asche Zu Staub” zu einem ungeahntem Höhenflug erhoben. Mit „Erstausgabe“ veröffentlicht das Moka Efti Orchestra am 14.02.2020 sein Debütalbum, aus dem sie schon jetzt die erste nostalgische Retro-Single „Süsse Lügen“ mit dem wunderbaren Moritz Krämer am Mikrofon präsentieren:

In 2020 wird man außerdem das  Moka Efti Orchestra zuammen mit Severija auf Tour an folgenden Terminen live erleben können:

09.03.2020 Essen – Lichtburg
10.03.2020 Bremen – Modernes
11.03.2020 München – Muffathalle
12.03.2020 Köln – Gloria
14.03.2020 Magdeburg – Altes Theater
15.03.2020 Dessau – Kurt Weill Fest
16.03.2020 Hannover – Pavillon
19.03.2020 Rostock – Theater des Friedens
21.03.2020 Erfurt – Kaisersaal
22.03.2020 Leipzig – Felsenkeller
23.03.2020 Mannheim – Alte Feuerwache
24.03.2020 Wien – Arena
27.03.2020 Berlin – Metropol
05. – 06.06.2020 Hamburg – Elbjaz

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s