U2 & A.R. Rahman – Ahimsa

Ein Lied über die spirituelle Vielfalt Indiens haben die Kult-Rocker von U2 zusammen mit dem bekannten Filmkomponisten A.R. Rahman veröffentlicht.

Kurz vor Beginn ihres ersten Indien-Konzerts in Mumbai auf ihrer „The Joshua Tree Tour“ veröffentlichen U2 zusammen mit A.R. Rahman den Song „Ahimsa“. Das Wort „Ahimsa“ ist Sanskrit und steht für Gewaltlosigkeit und verbindet so das Ethos von U2 mit der spirituellen Vielfalt Indiens. So sagt der daran beteiligte prominente Filmkomponist A.R. Rahman selbst zu diesem Lied:

„Ahimsa verlangt Mut und Kraft. Eine Qualität  Eine Qualität, die für Waffen oder Macht undurchlässig ist. Es ist eine Mission, die am dringendsten benötigt wird, um die moderne Welt zu heilen, und es ist ein unglaublicher Zeitpunkt, um mit U2 zusammenzuarbeiten, mit ihrem fantastischen Vermächtnis, um diese Bewegung wiederzubeleben.“

U2-Gitarrist The Edge verrät, dass Indien schon lange auf der To-Do-Liste der Band stand, sie sich sehr freuen dort nun live spielen zu können und fügt noch zum dem Lied „Ahimsa“ folgendes hinzu:

„Die Prinzipien von Ahimsa oder Gewaltlosigkeit haben als wichtige Säule dessen gedient, wofür unsere Band steht, seit wir uns zum ersten Mal zusammengeschlossen haben, um Musik zu spielen.“

Es werden noch in diesem Jahr übrigens noch vier weitere Songs aus dem umfangreichen Katalog der Band veröffentlicht, alle neu gemischt von lokalen indischen Künstlern.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s