Circa Waves – Jacqueline

Gleich doppelt freuen auf das nächste Jahr können sich Indie-Fans, denn die Liverpooler Band Circa Waves wird mit „Sad Happy“ ein thematisch getrenntes Doppel-Album veröffentlichen.

Schon am 10. Januar wird es für Fans von Circa Waves einen schönen Start ins neue Jahr geben, wenn die fröhliche Seite „Happy“ ihres neuen Albums schon digital veröffentlicht wird, während das gesamte Release von „Sad Happy“ inkl. der traurigen „Sad“-Seite bis zum 13. März auf sich warten lässt. Einen Vorabgeschmack auf das Album bietet schon jetzt die erste überaus eingängige, positive und lebensbejahende Indie-Single „Jaqueline“, die Lust auf mehr macht:

Über das Album-Konzept verrät Frontmann & Sänger Keiran Shudall schon jetzt folgendes:

„We live in a world split into two extreme halves. One moment you’re filled with the existential crisis of climate doom and the next you’re distracted by another piece of inconsequential content that has you laughing aloud. I find this close proximity of immense sadness and happiness so jarring, bizarre and fascinating. Our brains rattle back and forth through emotions at such a rate that happiness and sadness no longer feel mutually exclusive.”

Tracklist “Sad Happy”:

1. Jacqueline
2. Be Your Drug
3. Move to San Francisco
4. Wasted On You
5. The Things We Knew Last Night
6. Call Your Name
7. Love You More

8. Sad Happy
9. Wake Up Call
10. Sympathy
11. Battered & Bruised
12. Hope There’s a Heaven
13. Train to Lime Street

Weitere Einblicke kann man auch noch im Januar erhaschen, denn Circa Waves werden ihre Label-Freunde Two Door Cinema Club auf deren Tour als Support begleiten und sind an folgenden Terminen live in Deutschland zu sehen:

17.01. Berlin – Columbiahalle
18.01. Hamburg – Docks
20.01. Köln – Carlswerk

Mehr Information zu Circa Waves findet ihr entweder bei Facebook oder auf ihrer offiziellen Website.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s