James Righton – The Performer 

Ex-Klaxons-Mitglied James Righton hat mit „The Performer“ nun endlich sein Solodebüt-Album angekündigt.

Mit den Klaxons wurde James Righton Mitte der 2000er berühmt, die sich allerdings nach 10 Jahren Bandgeschichte in 2015 trennten, und so unterstützte nicht nur die Arctic Monkeys bei den Aufnahmen zum ihrem letzten Album, sondern veröffentlichte als “Shock Wave” auch bereits Musik abseits der Klaxons.  Musikalisch wagt sich nun der Sänger & Songwriter hin zu einem Indie-Vintage-Sound, der etwas von Psychedelic-Rock & den 70ern hat und auf seiner Single „The Performer“ ein wenig an den Foreigner-Klassiker „Cold as Ice“ erinnert:

Thematisch dreht sich der Song  wie auch das komplette gleichnamige Album, das übrigens am 20. März erscheinen wird, um die Frage, wie sich James Righton zu diesem Zeitpunkt in seinem Leben sieht: “Am I this showman up on stage? Or am I the dad changing nappies? […] Am I living in the moment and doing something enjoyable? Or am I fucking miserable? I find that really interesting: this idea of putting on a suit and becoming this other thing.” Man darf also gespannt sein, welche weiteren Einblicke er noch geben wird.

Mehr Informationen zu James gibt es auf Instagram & Facebook.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s