Vandalismus – SHE-HULK

Die Hynme des Nerd-Raps liefert Vandalismus mit seinem neuen Battle-Rap-Track „SHE-HULK“ ab.

Für die Computerfreaks mit Süßigkeiten-Bauch, die noch wissen wie man ein Modem neu startet und regelmäßig dem Comic-Shop einen Besuch abstatten, liefert der Rapper Vandalismus mit „SHE-Hulk“ eine alternative Rap-Hymne ab, die sowohl ein Schlachtruf und Liebeserklärung aller Nerds sein könnte, die das schon waren, bevor es durch „The Big Bang Theory“ zum hippen Trend wurde.

Passenderweise wurde das Lied von Silkersoft produziert, der nicht nur für Tracks von Zugezogen Masklulin oder Casper, sondern auch für Sounds in Videospielen verantwortlich ist. Weitere Wortkünste von Vandalismus kann man übrigens ab dem 15.11.2019 auch auf seinem neuen Album „Freunde lügen nicht“ erleben.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s