Pablo Alborán, Ava Max – Tabú

Für eine hitverdächtigen internationale Musikmischung sorgen diese Woche Pablo Alborán & Ava Max mit ihrer brandneuen Single Tabú.

Pablo Alborán mag zwar in Deutschland vielleicht nicht so vielen bekannt sein, aber in seinem Heimatland Spanien ist der Latin-Pop-Sänger einer der größten Musik-Stars mit vielen Platin-Auszeichnung. So ist es wenig verwunderlich, dass er sich nun mit dem aktuellen Pop-Shooting-Star Ava Max zusammengeschlossen hat, die mit wie „Sweet But Psycho“, „So Am I“ und „Torn“ Hits am Stück abgeliefert hat. Denn gemeinsam versuchen die beiden sich nun mit ihrer eingängigen, sehnsüchtigen Latin-Pop-Single „Tabú“ auf Musikmärkten bekannt zu machen, die sie bisher noch nicht erobert haben haben, wie der Latin-Markt für Ava Max und den englisch-sprachigen Pop-Markt für Pablo Alborán. Das sollte beiden nun allerdings mit diesem überaus radiotauglichen Lied gelungen sein:

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s