Neue Musik: Album & Sampler Neuerscheinungen 06.09.2019

Verregnetes Wetter? Perfekte Gelegenheit, um die neuen Platten der Woche bei den Album & Sampler-Neuerscheinungen bis zum 6. September 2019 zu entdecken.

Neue Musik 6. September 2019

„Könnt ihr bitte bald nach Hause gehen“ fragen zwar die österreichischen Indie-Pop-Rocker von Wanda auf ihrer neuen Platte „Ciao!“, aber die Fans der Gruppe brauchen sich keine Sorgen machen, denn die Band wird ihr neues Album nächstes Jahr natürlich auf einer ausführlichen Tour live vorstellen. Auf Tour durch deutsche TV-Shows wie den „ZDF Fernsehgarten“, „Willkommen bei Carmen Nebel oder „Schlager des Monats September“ geht es jetzt für das bekannte Schlager-Duo Fantasy, die auf ihrem neuen Album „Casanova“ wieder einmal gefühlvollen wie auch tanzbaren Discofox zum Besten geben. Wenn die Feier vorbei und die Tanzfläche leer ist, wird das „Putzlicht“ eingeschaltet, das kompromisslos alles erhellt und auch die dunklen Seiten beleuchtet. In diesen Zustand entführt der Liedermacher Niels Frevert die Zuhörer auf seiner neuen emotionalen Platte. Teils nachdenklich & melancholisch über ihr eigenes Leben, aber dann auch wieder hoffnungsvoll nach vorne blickend erzählt Madeline Juno auf ihrem neuen Album „Was bleibt“ deutsche Pop-Geschichten.

Album 6. September 2019

Für eine ungewöhnliche Mischung auf dem internationalen Musikmarkt sorgt Rap-Star Post Malone, der auf seinem neuen Album „Hollywood’s Bleeding“ emotionale Texte mit Pop & modernem Rap miteinander vereint. Weniger überraschend ist hingegen das Album „Artemis“ von Lindsey Stirling, auf dem die Musikerin wieder einmal Violine & elektronische Dubstep-Beats harmonisch zusammenführt. Ihrem klassischen Rock-Sound bleiben auch die Rocker von Status Quo treu, die nach dem Tod von Sänger und Gitarrist Rick Parfitt vor drei Jahren mit „Backbone“ nun wieder ein Studioalbum aufgenommen haben. Ein wenig ruhiger als gewohnt lässt es hingegen die finnische Power-Metal-Band Sonata Arctica auf ihrem neuen Album „Talviyö“ angehen.

Musik Geheimtipps 2019

Auch abseits der allseits bekannten Künstler wurden in dieser Woche überaus hörenswerte Platten veröffentlicht, die teils noch als Geheimtipp gelten. So hat es der DJ, Biologe und Ökologe Dominik Eulberg mit seinem neuen elektronischen Konzept-Album „Mannigfaltig“ geschafft, die Vielfalt & Schönheit der Natur mit einer atmosphärischen Mischung aus Ambient, Pop & Minimal einzufangen. Ebenfalls in hochwertige Klangwelten entführt den Zuhörer das Pariser Musiker-Kollektiv Roseaux mit ihrem neuen Album „Roseaux II“, auf dem sie Jazz, Soul und Bossa Nova zusammen mit Künstlern wie Aloe Blacc, Ben L’Oncle Soul und Blick Bassy harmonisch miteinander vereint haben. Den Anspruch auf gute Musik erhebt ebenfalls die österreichische Supergroup 5K HD, die auf ihrem zweiten Album „High Performer“ zu experimentellem Jazz, elektronischen Klängen und Avantgarde-Pop konsum- und gesellschaftskritische Texte zum Besten geben. Ganz schön laut erheben auch die Metal-Rocker von Vitja die Stimme auf ihrer neuen kraftvollen Platte „Thirst“, die darauf zeigen, wie international doch Rockmusik aus Deutschland klingen kann.

Sampler 6. September 2019

Bekannte Künstler lassen sich hingegen wieder auf den aktuellen Samplern der Woche entdecken. So können sich alle Fans des deutschen Schlagers über die nun veröffentlichte neue Ausgabe „Ich find Schlager toll – Herbst/Winter 2019/20“ freuen, auf der sich mit Künstlern wie Ben Zucker, Beatrice Egli und das zuvor schon erwähnte Schlager-Duo Fantasy, die größten Schlagerkünstler des Landes mit ihren aktuellen Hits befinden. Aus den Schlagerdiskotheken hineinen in die elektronischen Clubs des Landes geht es mit dem brandneuen Sampler „Dance Club 2019.03“ und aktuell angesagten Dance & Pop-Hits aus den Charts. Ein wenig spezieller ist da schon die Compilation „TechnoBase.FM, Vol. 25„, denn auf dieser Jubiliäumsausgabe befinden sich neben CDs voller aktueller HandsUp-Musik auch eine Classic-CD mit einer Auswahl von HandsUp-Hits der vergangenen Jahre.

Neben den hier schon vorgestellten neuen Alben & Samplern gab es in der aktuellen Musikwoche noch eine Vielzahl weiterer Veröffentlichungen, die ebenfalls eine Erwähnung wert sind:

Künstler  Album
5K HD  High Performer
Adam Green  Engine of Paradise
Alan Gilbert & NDR Elbphilharmonie Orchester  Bruckner: Symphony No. 7
Alessica Cara  This Summer – EP
Anime Allstars  Anime Hits 7
Anna-Carina Woitschack  Schenk mir den Moment
Ardian Bujupi  Rahat
Avishai Cohen & Yonathan Avishai  Playing the Room
Bag Raiders  Horizons
Barns Courtney 404
Bat for Lashes  Lost Girls
Black Star Riders  Another State of Grace
Chrissie Hynde  Valve Bone Woe (with the Vale Bone Woe Ensemble)
Dame  Zeus
Death Cab for Cutie  The Blue – EP
DEDO  Blutdiamant
DISILLUSION  The Liberation
D’Sound  Unicorn
Dominik Eulberg  Mannigfaltig
Dustin O‘Halloran  The Art of Racing in the Rain
Fäaschtbänkler  Mal so mal so
Fantasy  Casanova
Felix Meyer & project île  Die im Dunkeln hoert man doch
Gareth Emery  Gareth Emery Mini Mix 1
Gemini Rising, Tensnake, Fiora  Best Case Life
girl in red  chapter 2 EP
Grayscale  Nella Vita
Heim Simons  Lebenslieder
Home Free  Dive Bar Saints
I Am Oak  Osmosis
Igel vs. Shark  Igel vs. Shark
Iggy Pop  Free
Isle DeLange  Gravel & Dust
Jai-Jagdeesh  All is Now Light
Jax Jones  Snacks (Supersize)
Joviale  The Crisis EP
Keine Übung  Singer-Songwriter zu Pflugscharen
KIDZ BOP Kids  KIDZ BGOP Germany 2
Killerpilze  Nichts ist für immer…
Kindness  Something Like A War
Lindsey Stirling  Artemis
Lower Dens  The Competition
Luca Vasta  Stella
Madeline Juno  Was bleibt
Mahalia  Love and Compromise
Mallrat  Driving Music
Melanie Martinez  K-12
Mert  Boxerschnitt
Miles Davis  Rubberband
Moon Boots  Bimini Road
MUNA  Saves The World
Niels Frevert  Putzlicht
Octo Octa  Resonant Body
Perera Elswhere  Thrill EP
Post Malone  Hollywood’s Bleeding
Professor Green  M.O.T.H. EP
Projekt Ich  By Train Through Countries
Puhdys  Rock-Balladen
ROAM  Smile Wide
Rocko Schamoni  Musik für Jugendliche
Roseaux  Roseaux II
Sarah Straub  Alles das und mehr
Senses Fails  From the Depths of Dreams
Sleeping with Sirens  How It Feels to Be Lost
Slowy & 12Vince  Dejavu
Snow Patrol  Reworked (EP2)
Sonata Arctica  Talviyö
SOPHIE  OIL OF EVERY PEARL’S UN-INSIDES NON-STOP REMIX ALBUM
Squid  Town Centre EP
Status Quo  Backbone
Steve Waitt  Another Day Blown Bright
The Brand New Heavies  TBNH
The Cold Stares  WAYS BLACK EP
The Highwomen, Brandie Carlile  The Highwomen
Tinairwen  Amadjar
Various Artists  Ich find Schlager toll – Herbst/Winter 2019/20
Various Artists  Dance Club 2019.03
Various Artists  Strandfieber-Festival, Vol. 4
Various Artists  TechnoBase.FM, Vol. 25
Vitja  Thirst
Wanda  Ciao!
Year of the Goat  Novis Orbis Terrarum Ordinis

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s