Deichkind – Keine Party

Schluss mit Remmidemmi! „Keine Party“ mehr mit Deichkind!

Im Februar 2020 geht die Partytruppe von Deichkind wieder auf ausführliche Tour durch Deutschland. „Aber ist das noch Party?“ fragt die Band kritisch mit dritten Instant-Grat aus ihrem Album „Wer sagt denn das?“, das am 27. September erscheinen wird, und blickt damit wohl augenzwinkernd auf ihre Fans, die damals noch im Studentenalter waren, jetzt aber ihr damals erträumtes „Haus am See“ haben und wohl anders im Kopf haben als Krawall und Remmidemmi. Dabei ist Deichkind genau immer noch nach dieser Party-Musik mit der sie feiernd quer durch das Land stampfen wie Lars Eidinger es eindrucksvoll in dem nun veröffentlichten Musikvideo zeigt:

Wer Deichkind noch nie live gesehen hat oder trotz des betagten Alters über 30 noch einmal Lust hat die Band (mit Ohropax natürlich) live zu erleben, kann dies nächstes Jahr an folgenden Terminen:

11.02.2020 Kiel, Sparkassen-Arena
12.02.2020 Rostock, Stadthalle
13.02.2020 Erfurt, Messe
14.02.2020 Braunschweig, Volkswagen Halle
15.02.2020 Frankfurt, Festhalle
18.02.2020 Augsburg, Schwabenhalle
19.02.2020 Freiburg, SICK-Arena
20.02.2020 München, Zenith
21.02.2020 AT-Wien, Stadthalle
22.02.2020 Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung
25.02.2020 Münster, Halle Münsterland
26.02.2020 Trier, Arena
27.02.2020 CH-Zürich, Samsung Hall
28.02.2020 Stuttgart, Schleyer-Halle
29.02.2020 Köln, Lanxess Arena
03.03.2020 Bremen, ÖVB-Arena
04.03.2020 Dortmund, Westfalenhalle
05.03.2020 Leipzig, Arena
06.03.2020 Berlin, Max-Schmeling-Halle (Ausverkauft)
07.03.2020 Hamburg, Barclaycard Arena
22.08.2020 Berlin, Wuhlheide

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s