Neue Musik: Album & Sampler Neuerscheinungen 31. Mai 2019

Die größten Pop-, Rock- und Chart-Hits lassen sich bei den Sampler- und Album-Neuerscheinungen bis zum 31. Mai entdecken.

Album 31. Mai 2019

Seit ihrem letzten Album ist Pop-Sängerin Sarah Connor ihrer Muttersprache verfallen und schreibt trotz aller Bedenken, die man ihr am Anfang ihrer Karriere in den Kopf setzen wollte, ihre Lieder jetzt auch selbst. Wie sich das anhört, kann man auf ihrem neuen, emotionalen deutschen Pop-Album „HERZ KRAFT WERKE“ erleben. Texte mit Inhalt können nicht nur deutsche Popsänger schreiben, sondern auch Rapper wie der österreichische Hip-Hop-Musiker Chakuza mal wieder unter Beweis stellt mit seinem neuen Album „Aurora“. Gleiches gilt auch für den deutschen Indie-Pop, denn die Band Neufundland beschäftigt sich musikalisch auf ihrer neuen Platte „Scham“ kritisch, aber auch zugleich unterhaltsam mit Themen wie „Toxic Masculinity“, „White „Supremacy“ oder  „Faktenverweigerung“.  Der englischen Sprache hingegen widmen sich die hessischen Rocker von Okta Logue auf ihrer aktuellen Scheibe „Runway Markings“ und zeigen darauf, wie international doch Rock’n’Roll von hierzulande klingen kann.

Musik 31. Mai 2019

Weg vom Country-Sound wieder zurück zu ihrem internationalen Pop-Sound hat Miley Cyrus auf ihrer neuen EP „SHE IS COMING“ gefunden, auf der sie allerdings auch mit Features mit Wu-Tang-Rapper Ghostface Killah und Drag-Star RuPaul überrascht. Ihrem markanten, energetischen Rock’n’Roll-Sound treu geblieben sind hingegen die Rocker von Royal Republic, die auf ihrer neusten Platte „Royal Majesty“ die Indie-Tanzflächen wieder mit kraftvollen Gitarrenriffs voller Lebensfreude füllen. Für die eher ruhige Zeit daheim geeignet ist hingegen das neue Studio-Album „Lean Into Me“ des Sängers & Songwriters Milow, der darauf ruhigen, gefühlvollen, radiotauglichen Pop zum Besten gibt. „Beautiful“, aber zugleich auch voller „Wisdom“ ist ebenfalls die neue, gefühlvolle EP „Light as a Feather“ des aufstrebenden Independent-Musikers Ed Prosek, der darauf charmanten, emotionalen Indie-Pop vorträgt.

Sampler 31. Mai 2019

Ob nun deutscher Pop, Rap oder internationale Dance-Hits, all das lässt sich auf der neuen Ausgabe des Samplers „The Dome Vol. 90“ entdecken mit Hits wie „Vermissen“, „Old Town Road“ oder „SOS“. Die größten radiotauglichen Hits wie „Sweet but Psycho“, „Someone You Loved“ oder „Giant“ findet man hingegen auf der neuen Compilation „Ö3 Greatest Hits, Vol. 85“. Ein wenig spezieller ist da schon der Sampler „about: berlin (22) – sunrise sessions 2019“ mit aktuell angesagten, chilligen Deephouse-Beats. Zurück in die 90er geht’s schließlich noch mit den größten Dance- und Pop-Hits des Kultjahrzehnts, die auf der „Bravo Hits Party – 90er“ zusammengestellt wurden.

Neben den hier vorgestellten Platten gibt es in der aktuellen Musikwoche noch eine Vielzahl weiterer neuer Veröffentlichungen, die ebenfalls eine Erwähnung wert sind:

Künstler  Album
18 Karat  Je m’appelle Kriminell
Above & Beyond  Anjunabeats Volume 14
Alex Albrecht pres. Melquíades  Excerpts EP
A-WA  Bayti Fi Rasi
Bear McCreary  Outlander: Seasons 4 (Original Television Soundtrack)
Burnt Friedman  Musical Traditions in Central Europe – Explorer Series, Vol. 4
Calboy  Wildboy
Chakuza  Aurora
Charmless i  Next Level EP
Chase & Status  RTRN II JUNGLE
D-A-D  A Prayer for the Loud
D_Drive  Maximum Impact
Dance Gavin Dance  Artificial Selection (Instrumental)
Daniel Tompkins  Castles
Darkthrone  Old Star
Death Angel  Humanicide
Denzel Curry  ZUU
Doug Seegers  A Story I Got to Tell
Ed Prosek  Light As A Feather EP
Fujiya Miyagi  Flashback
Gabbie Hanna  2WAYMIRROR
Gloryhammer  Legends from Beyond the Galactic Terrorvortex
ionnalee  REMEMBER THE FUTURE
Jan Bartos  Janacek: Piano Works
Jebroer  Jebroer 4 Life
JR JR  Invocations / Conversations
Karmic  This is Karmic
Kenny Wayne Shepherd  The Traveler
Lauryn Mark  Heimwegspuren
Left Lane Cruiser  Shake and Bake
Lisa Hannigan & s t a r g a z e  Live in Dublin
Miley Cyrus  SHE IS COMING EP
Milow  Lean Into Me
Morcheeba  Blaze Away (Deluxe Version)
Neufundland  Scham
Okta Logue  Runway Markings
Peggy Gou  DJ-Kicks EP
Pia Malo  Großstadthelden
Pip Blom  Boat
Pipes and Pints  The Second Chapter
Psychedelic Porn Crumpets  And Now For The Watchamacallit
Raggabund  Alles auf Pump
Rampa  They Will – EP
Remo Drive  Natural, Everyday, Degradation
Richard Hawley  Further
Rory Gallagher  Blues
Royal Republic  Royal Majesty
Sarah Conner  HERZ KRAFT WERKE
Skepta  Ignorance Is Bliss
Soulimage  Human Kind / Animal Mind
Soundwalk Collective, Patti Smith  The Peyote Dance
Stefan Zauner & Petra Manuela  Persönlich
Susan Boyle  TEN
Thomas Rhett  Center Point Road
Vader  Thy Messenger
Various Artists  Bravo Hits Party – 90er
Various Artists  Hospitality on the Beach 2019
Various Artists  Ö3 Greatest Hits, Vol. 85
Various Artists  Schlager Aktuell 15
Various Artists  Sing Your City Song (Final Songs 2019)
Various Artists  about: berlin (22) – sunrise sessions 2019
Various Artists  The Dome Vol. 90
Various Artists  The Secret Life of Pets 2 (Original Motion Picture Soundtrack)
Various Artists  We Love Summer 2019
Venom  In Nomine Satanas (Deluxe Edition) [2019 – Remaster]
YONAKA  Don’t Wait ‚Til Tomorrow
Yung Gravy  Sensational
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s