Musik-News 23.05.2019 – Der erste Einblick in den Musikfreitag

Eine Mischung aus dunklen Wolken & Sonnenschein ist aktuell nicht nur das Wetter in Deutschland, sondern auch die musikalische Mischung der Singles, die diese Woche schon veröffentlicht wurden.

Ganz schon düster melden sich die Jungs von 5 Seconds of Summer zurück, denn brandneue Single „Easier“ der australischen Pop-Rock-Band ist dieses Mal von dunklen New-Wave und Synth-Sounds geprägt, passend zu dem Thema des Songs, der sich um eine toxische Beziehung dreht. Um Herzschmerz & Verzweiflung dreht sich ebenso die neue Dance-Single „Not Ok“ des norwegischen Starproduzenten Kygo, dessen neuester Song von der amerikanischen Pop-Sängerin Chelsea Cutler gesungen wird.

Für bessere Stimmung sorgt da schon der französische Musikproduzent The Avener, der sich für seine neue,sommerliche Dance-Single „Beautiful“ den britischen Sänger Bipolar Sunshine zur Seite geholt hat und dabei zu seinen musikalischen Wurzeln der melodiösen Tanzmusik wieder zurückkehrt. Zugleich gibt The Avener damit einen ersten Ausblick auf sein kommendes Album, das irgendwann im Herbst veröffentlicht werden soll. Schon am 26. Juli wird die neue Platte „Duck“ der Kaiser Chiefs erscheinen, die diese jetzt mit der Vorab-Single „Record Collection“ angekündigt haben, auf welcher die britischen Indie-Rocker ihrem eingängig-markanten Stil treu geblieben sind.

Musikalisch abwechslungsreich wird ebenfalls der Musikfreitag werden mit der neuen HipHop-Pop-Kollaboration „Cross Me“ von Ed Sheeran mit Chance the Rapper & PnB Rock, dem Dance-Pop-Feature „One Touch“ von Jess Glynne & Jax Jones sowie vielen weiteren Veröffentlichungen vom internationalen und deutschen Musikmarkt. Einen ersten Einblick in die Neuerscheinungen der Woche gibt es ab Mitternacht in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mit der Musikfreitag-Playlist bei Spotify (Playlist-Link):

Das gesamte Update der Playlist mit allen wichtigen Single- & Instant-Grat-Veröffentlichungen der Woche erfolgt wie immer im Laufe des Wochenendes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s