Asa 808 – Love Trumps Fear

Wie diverse, offene und moderne elektronische Musik klingt, zeigt der Musikproduzent Asa 808 auf seiner Debüt-Plätte „Love Trumps Fear“.

Grenzübergreifend von Klassik, über Electronic & Ambient bis hin zu alternativen Pop-Klängen sind nicht nur die Klänge des Albums „Love Trumps Fear“ des Musikproduzenten Asa 808, sondern auch die Botschaften dieses Albums, das sich um Liebe, Altruismus und Offenheit dreht, wie Ansgar auch selbst auf seiner Facebook-Seite postet:

Entsprechend dem Motto der Platte gehen alle Gewinne aus dem Plattenverkauf an die LGBTQI*-Organisationen Gladt (https://gladt.de/) & LesMigra (https://lesmigras.de/), die sich für eine offene Gesellschaft ohne Diskriminierungen einsetzen. Um den Verkauf des Albums ein wenig zu fördern gibt’s den letzten Track „Lascia“, zwar nicht bei den Streaming-Diensten zu hören, aber die anderen Lieder geben einen Einblick in das musikalisch diverse und überaus atmosphärische Album, das gesanglich gekonnt von Williams James begleitet wird. Wie sich das nun anhört, lässt sich nur schwer beschreiben, weswegen man am Besten einmal selbst in die Platte reinhören und die Musik, deren Stimmung und Bilder auf sich wirken lassen sollte. Insbesondere an einem regnerisch-trüben, leicht melancholischen Tag wie heute kann man sich in dieser Platte verlieren:

Wer nun mehr über ASA 808 erfahren möchte, kann ihm zum Beispiel auf  https://www.facebook.com/ASA808/ oder Instagram: https://www.instagram.com/asa.808/folgen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s