Trending: Mabel – Don’t Call Me Up

Aktuell auf dem Weg zu einem Radiohit des Jahres: Mabel mit ihrer frechen Pop-Single „Don’t Call Me Up“.

Dass die aufstrebende britisch-schwedische R&B-Sängerin Mabel aktuell musikalisch so durchstartet ist kein Wunder, denn als Tochter der schwedischen Sängerin Neneh Cherry und dem britischen „Massive Attack“-Produzenten Booga Bear wurde ihr das  Talent schon die Wiege gelegt. Letztes Jahr konnte man sie in den Radios des Landes schon zusammen mit Jax Jones & Rich The Kid und dem kessen Pop-Song „Ring Ring“ hören. Für einen Einstieg in die deutschen Charts wie auch die große Liebe hatte es leider nicht gereicht und so kontert sie in ihrem neuen Dance-Pop-Song ganz direkt mit „Don’t Call Me Up“ und knüpft damit thematisch nathlos an das kommunikative Konzept ihrer Vorgänger-Single an:

Mit ihren ersten Einstieg in die deutschen Charts und Platz 1 bei den deutschen Spotify-Viral-Charts wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis man den Song wirklich überall hören wird.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s