Blueface – Thotiana

„I like big butts and I cannot lie..“, „Shake Your Ass“ und jetzt „Thotiana“ von Blueface – es gibt ein Thema, das in jedem Jahrzehnt bisher für einen Hit gesorgt hat.

Fassen wir uns an dieser Stelle mal kurz: Wer über den schönsten Arsch der Welt singt oder rappt hat eigentlich schon einen Hit sicher. Genauso ergeht es im Moment dem Newcomer Blueface, der aktuell einer der gehyptesten US-Rapper ist und mit „Thothina“ (bedeutet soviel wie „leichtes Mädchen“) eine Strip-Club-Anthem abgeliefert hat, die schon jetzt auf Platz 20 der Billboard-Charts steht und auch in den deutschen Spotify-Charts immer höher klettert. Und das ist kein Wunder, denn nicht nur ist sein Rap-Song sehr gut für den Club geeignet, in dem dazugehörigen Musikvideo gibt es den „Bust-Down“-Move, der einige Nachahmer gefunden und zu einer einer Dance-Challenge geführt hat.

Und wenn man sich die Videos so anschaut, ist es wenig verwunderlich zu hören, dass auch bald die die gerade mit zwei Grammys ausgezeichnete Cardi B, die auch schon die schon mit den City Girls ihren „Twerk“ vorgeführt hat, auch bald für Blue Face den Arsch zu frechen Raps wackeln wird, was nochmal für einen ordentlich Buzz sorgen wird.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s