Dschungelcamp 2019: Die Musik-Highlights vom zwölften Tag (22.01.2019)

Tag 12 im Dschungelcamp. Die Dschungel-Camper sind im Wechselbad der Gefühle und hegen Selbstzweifel an ihren Entscheidungen. Entsprechend emotional war die Musikauswahl dieser Sendung.

Für Doreen war es wieder einmal ein hochemotionaler Start in den Tag, denn ihr wurde verkündet, dass sie zusammen mit Gisele, die das Camp verlassen musste, ein „Vielleicht“ bekommen hat. Daraufhin brach sie in Tränen aus, da im Camp bleiben möchte, denn für die (ehemalige) Schauspielerin sei das Dschungelcampe eine heilende Kur für ihr sonst so stressiges Leben. Passend dazu lief im Hintergrund das Lied „Medicine“ des neuseeländischen Musik-Duos Broods.

Für Evelyn war es ebenfalls ein von starken Gefühlen geprägter Start in den Tag, denn während der nächtlichen Schatzsuche wurde sie von Bastian schroff zurecht gewiesen, was sie als sehr verletzend empfand, da sie dachte, sie habe eigentlich ein gutes Verhältnis zu ihm. Als musikalische Untermalung lief dazu die Coverversion des Liedes „Hurt“, das im Original von den Nine Inch Nails und nicht wie viele vermuten von Johnny Cash stammt und hier vom Komponistenteam 2WEI neu interpretiert wurde.

Und der letzte große Gefühlsausbruch kam dann wieder von Doreen, die wieder einmal über ihre vergangene Beziehung philosophierte und auf ein gutes Ende hofft, wenn sie aus dem Dschungel kommt. Der Stimmung entsprechend lief die melancholische Ballade „lovely“ der beiden Shootingstars Billie Eilish & Khalid:

Außerdem liefen während der zwölften Folge der Sendung „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ noch diese Songs:

 Künstler Lied
 Jack Trammell The Reckoning 
 Raphael Lake, Royal Baggs Devil’s Gonna Come 
 Steve Jablonsky CIA 
 Sin Fang, Sóley, Örvar Smárason The Sun Will Go Out 
 Jed Kurzel Research Room 
 The Paper Kites Breathing Fighting Love 
 Jóhann Jóhannsson First Encounter 
 Lost Kings, Tinashe, Wuki Quit You – Wuki Remix 
 Sofi Tukker Fuck They 
 Tame Impala, Soulwax Let It Happen – Soulwax Remix 
 Roosevelt Pangea 
 Overcoats Mother 
 Broods Medicine 
 2WEI Hurt 
 Julien Marchal Insight XVIII 
 Human Touch Promise Not To Fall 
 Skeewiff Theme from Dave Allen 
 Sebastian Bronk U Ready 
 Joakim Karud Let’s Go Surfing 
 Camo & Krooked Breezeblock 
 Alan Silvestri Triumphant Return 
 Greg Edmonson Treasure Vault 
 K.Flay Blood In The Cut 
 Kid Simius, KILNAMANA Flashback 
 Justin Hurwitz Moon Walk 
 Ramin Djawadi We’ll Meet Again 
 Ramin Djawadi Heart-Shaped Box (From Westworld: Season 2) 
 Axel Flovent Forest Fires 
 Editors No Sound but the Wind 
 Billie Eilish, Khalid lovely (with Khalid) 
 CLOVES Don’t Forget About Me 
 Charlie Glass Ballade pour Adeline 
 Holy Ghost! Do It Again 
 Son Lux Slowly 
 The Civil Wars Devil’s Backbone 
 Hans Zimmer Mogadishu Blues 

Alle Informationen zum Titel-Lied der diesjährigen Staffel, „WTF“ von Hugel & Amber Day, gibt’s im Beitrag Spotify-Playlist: Dschungelcamp 2019 – Der Soundtrack zur Show „Ich bin ein Star – holt mich raus!“ nachzulesen und natürlich zum Anhören bei Spotify:

Alle weiteren Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘  könnt ihr wie jedes Jahr wieder im Special bei RTL.de unter http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.htm finden.

Werbeanzeigen

4 Kommentare

  • Könnt ihr mir vielleicht sagen, welches Lied gespielt wurde, als Evelyn Bastian angesprochen hat? Die saßen beide am Feuer glaube ich und es war nur der Anfang eines Liedes, basslastig. Wäre sehr lieb!!

    Liken

  • Weiß vielleicht jemand, wie nochmal die Melodie heißt, wo Sonja da am Baum so tut als ob sie weint? 😀

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s