Dschungelcamp 2019: Die Musik-Highlights vom fünften Tag (15.01.2019)

Tag 5 des Dschungelcamps und die Konflikte der Kandidaten treten in den Vordergrund während die musikalische Untermalung sich dezent zurückhält.

Während des gestrigen, vierten Tag des Dschungelcamps wurden die großen Emotionen der Stars und derer, die sich dafür halten, noch mit herzergreifender Musik untermalt (siehe Dschungelcamp 2019: Die Musik-Highlights vom vierten Tag (14.01.2019). An Tag 5 ließ sich schon nach der von Gisele nicht angetretenen Dschungelprüfung nur noch feststellen „Sorry“ wie es die britischen Rocker von Nothing But Thieves  in ihrem gleichnamigen Song getan haben.

Ansonsten standen in dieser Folge die Anspannungen zwischen den Kandidaten im Vordergrund, insbesondere die zwischen dem ehemaligen „Bachelor in Paradise“-Pärchen Evelyn und Domenico, so dass die musikalische Untermalung mit den folgenden Pop, Indie- und Soundtrack-Liedern eher in den Hintergrund getreten ist:

 Künstler Lied
 Meredith Monk Walking Song 
 Maeckes, Tristan Brusch In deiner Stadt 
 Jacques Palminger, Erobique Wann strahlst Du? 
 Siriusmo Stock und Stein 
 Glass Animals Life Itself 
 alt-J 3WW 
 Ramin Djawadi My Speech 
 Alan Silvestri Triumphant Return 
 Khruangbin Lady and Man 
 The Weeknd, Kendrick Lamar Sidewalks 
 Gert Wilden Getting Blue 
 Jason Derulo Get Ugly 
 Justin Timberlake Medley: Sexy Ladies / Let Me Talk to You (Prelude) 
 DJ Shadow, Prince Paul What Does Your Soul Look Like – Pt. 1 / Prince Paul Remix 
 Siouxsie and the Banshees Hong Kong Garden 
 Nothing But Thieves Sorry 
 DREAMERS Sweet Disaster – Acoustic 
 John Powell Savareen Stand-Off 
 Jed Kurzel The Med Bay 
 Disturbed Down With The Sickness 
 Cliff Martinez Runway 
 RL Grime, What So Not, Skrillex Waiting 
 The Chemical Brothers MAH 
 Junkie XL Maximum Effort 
 Aaron Zigman Earpiece 
 Lil Silva First Mark 
 We Are Modular Nor Does She Spin 
 Holy Ghost! Do It Again 
 MS MR Bones 
 Generationals TenTwentyTen 
 Arcade Fire Signs of Life 
 Faces on TV Looking Glass – Revisited 
 Matthias Weber U 113 

Alle Informationen zum Titel-Lied der diesjährigen Staffe, „WTF“ von Hugel & Amber Day, gibt’s im Beitrag Spotify-Playlist: Dschungelcamp 2019 – Der Soundtrack zur Show „Ich bin ein Star – holt mich raus!“ nachzulesen und natürlich zum Anhören bei Spotify:

Alle weiteren Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘  könnt ihr wie jedes Jahr wieder im Special bei RTL.de unter http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.htm finden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s