Musik-News: Die Geschichte des Liedes „Tiki Tiki Ta (Uno Momento)“

Aktuell steht in den Top50 der iTunes-Charts das spanische Lied „Tiki Tiki Ta (Uno Momento)“. Ein Titel, den es allerdings schon zuvor in griechischer und kroatischer Sprache gegeben hat. Hier ein Rückblick auf die Geschichte des Liedes mit den Namen „Tiki Tiki Ta (Uno Momento)“.

Bei einem Blick auf die aktuellen iTunes-Charts überrascht Platz 50, auf dem sich der bisher in Deutschland noch unbekannte Künstler Drakkaris zusammen mit der Sängerin Yosefin befindet, die gemeinsam schon im Juni das sommerliche, spanische Lied „Tiki Tiki Ta (Uno Momento) aufgenommen haben (Link zum Youtube-Video) :

Interessanterweise hatte die mexikanische Künstlerin Thalía das Lied „Tiki Tiki Ta (Uno Momento)“ in einer ähnlichen Version schon vor 2 Jahren veröffentlicht:

Gehen wir noch weiter zurück, finden wir sogar eine Version in griechisch mit dem 3 Jahre alten Pop-Songs „Η Πιο Ωραία Στην Ελλάδα“ („i pio wraia stin ellada uno momento“) von PersonaS, die es übrigens auch in der „Greek Pop & Dance“-Playlist von Musikfreitag bei Spotify zu hören gibt (Playlist-Link):

Dass sich der Refrain so sehr nach Balkan-Pop anhört ist übrigens kein Wunder, denn schon in 2014 hatte die kroatische Pop-Sängerin Severina den Balkan-Pop-Song „UNO MOMENTO“ veröffentlicht:

Interessanterweise steht aktuell in aktuellen Top 20 der gleichen iTunes-Charts mit „Taki Taki“ von DJ Snake, Selena Gomez, Ozuna und Cardi ein Titel, der eine auffallend ähnliche Buchstabenkombination besitzt:

Warum nun das Lied „Tiki Tiki Ta (Uno Momento)“ auf einmal so weit oben in den iTunes-Charts steht, lässt sich nicht wirklich erklären, aber die Geschichte des Liedes zeigt wie vielfältig und -sprachig die Interpretationen eines Liedes doch sein können.

4 Kommentare

  • Hallo liebes Musikfreitag-Team, die gesuchte Erklärung ist ganz einfach 😉 Drakkaris ft. Yosefin’s Tiki Tiki Ta ist seit mehreren Monaten die unumstrittene No. 1 im Genre Reggaeton/Black/Pop in den deutschen Discotheken. Nachzusehen auch unter: https://www.mix1.de/charts/ddjc-black-pop-charts.htm

    Gefällt mir

    • Für einen Hit, der schon „seit Wochen im Genre Reggaeton/Black/Pop in den deutschen Discotheken die unumstrittene No. 1 ist“, wird er überaus selten gestreamt, insbesondere im Vergleich zu anderen Liedern, die aktuell in den Top der DDJC-Black-Pop-Charts stehen:

      DJ Snake – Taki Taki
      270.400.000 Streams

      Ava Max – Sweet But Psycho
      95.000.000 Streams

      Olly Murs – Moves
      9.000.000 Streams (nur die Album-Version)

      Mikolas Josef – Me Gusta
      786.000 Streams

      Tiki Tiki Ta (Uno Momento)
      320.800 Streams

      Auch die ca. 40.000 Aufrufe des Youtube-Videos sind in Zeiten, in denen ein Video eines Deutschrappers innerhalb von 24 Stunden die Millionenmarke knackt, kaum erwähnenswert.

      Ein Vergleich hierzu:
      Der deutsche Sommerhit „Bella Ciao“ wurde mehr als 66.000.000 Millionen mal gestreamt und das dazugehörige Video hat mehr als 13.000.000 Aufrufe

      (Stand aller hier genannten Zahlen ist der 19.11.2018)

      Gefällt mir

  • Die Drakkaris Version läuft seit Monaten in jeder Top 40 Disco. Eine Ähnlichkeit zwischen der Drakkaris Version mit der serbischen, griechischen und mexikanischen Version kann ich nur schwer erkennen. Das Arrangement der Drakkaris Version hat dazu geführt, dass der Titel erstmals in Westeuropa wahrgenommen wurde. In Italien läuft der Titel übrigens auch schon. P.S. So ganz unbekannt ist die Sängerin übrigens nicht. Einfach mal unter Yosefin suchen.

    Gefällt mir

    • Die Lyrics des Liedes „Tiki Tiki Ta (Uno Memento) von Drakkaris & Yosefin sind denen des Liedes „Tiki Tiki Ta (Uno Momento)“ von Thalía auch abseits des Titels überraschend ähnlich. Zudem wird die Version von Thalía auf whosampled.com als Cover der Version von Severina gelistet.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s