Release News: Razorlight – Olympus Sleeping

Lange war es ruhig um die englische Rockband Razorlight, doch jetzt sind sie wieder zurück und kündigen ihr viertes Album „Olympus Sleeping“ mit gleich vier neuen Singles an!

Die britische Indie-Rockband Razorlight kennt man vielleicht noch aus Mitte der 2000er durch ihren Radiohit „America“ oder ihren Platin-Chaterfolg „Wire To Wire„.  Allerdings ist es schon fast 10 Jahre her, dass sie diese Songs und ihr Gold-Album „Slipway Fires“ veröffentlicht haben, doch jetzt melden sie sich wieder zurück und kündigen ihr neues, viertes Album „Olympus Sleeping“ für den 26ten Oktober an. Vorab gibt es mit dem Titelsong „Olympus Sleeping“, „Sorry?“, „Japanrock“ sowie „Got To Let The Good Times Back In To Your Life“ gleich vier neue Songs zu hören, die das Herz eines jeden Indie- und Britrock-Fans aus der damaligen Zeit höher schlagen lassen sollten, denn auf den Liedern klingen sie so als wären sie nie weg gewesen:

Für jeden Song wurde sogarfr ein entsprechendes Performance-Video gedreht und eine entsprechende Youtube-Playlist angelegt: https://Razorlight.lnk.to/4singlesYT. Einen ähnlichen Sound aus verspieltem Rock, eingängigen Melodien und frechen, direkten Texten wird man wohl auf dem gesamten Album zu hören bekommen, denn laut Aussage von Frontmann Johnny Borrell wurde das Album aus der puren Freude an der Musik geschrieben: „I made this record in a spirit of nothing but enjoyment. This album is my very pure love letter to a certain type of music – the music that first inspired so many people to form and follow bands“

Und wer nun auf dem Laufenden über Razorlight bleiben möchte, kann ihnen natürlich bei Facebook oder Twitter folgen oder einfach mal ihre offizielle Website http://www.razorlight.co.uk/ besuchen.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s