Neue Musik: Album & Sampler Neuerscheinungen 15.06.2018

Ganz schön emotional, aber zugleich auch befreiend sind die Album-Neuerscheinungen der Musikwoche bis zum 15ten Juni, während die brandneuen Sampler hingegen gute Stimmung für den Sommer 2018 verbreiten.

Deutsche Musik Juni 2018 (2)

Persönliche Erlebnisse bekommt man in der aktuellen Musikwoche bei den Album-Neuerscheinungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu hören. So erzählt die Indie-Rock-Band Madsen auf ihrem siebten Album „Lichtjahre“ zwar Geschichten aus ihrem Leben wie zum Beispiel auf der neuen Single „Sommerferien“, bietet aber auch wieder eingängigen deutschen Indierock zum Tanzen und Mitsingen. Weniger eingängig, dafür sehr emotional und nachdenklich ist hingegen das neue, englischsprachige Blues-Rock Album „Lost & Found“ des Sänger und Songwriters Andreas Kümmert. Ganz andere, teils sogar sehr nachdenkliche Erlebnisse, nämlich denen aus den Blocks von Wien, liefert mit Nazar einer der bekanntesten Rapper Österreichs auf seinem brandneuen Deutschrap-Album „Mosaik“ ab. Um die ganz großen Gefühle von Zweifeln bis hin zu Selbstbewusstsein und Kraft geht es auch auf dem frischen Deutschpop-Album „Wegkreuzer“ der schweizerischen Popsängerin und Songschreiberin Nathalie Weider.

Neue Alben Sommer 2018

Für einen frischen Sound für den Sommer sorgt der internationale Musikmarkt. So hat die australische Poprock-Boyband 5 Seconds of Summer mit „Youngblood“ ein überaus eingängiges, sehr radiotaugliches Album veröffentlicht. Deutlich experimenteller und persönlicher ist da schon das neue, achte Album „Liberation“ von Popstar Christina Aguilera ausgefallen, die mit einer modernen Mischung aus R’n’B und Hip-Hop sich wieder neu erfunden und sich musikalisch vom ihrem alten Sound befreit hat. Als eine Art musikalische Befreiung wirkt ebenso das Rock-Album „Post Traumatic“ des Linkin Park Co-Lead Sängers Mike Shinoda, der darauf den Tod von Linkin Park Sänger Chester Bennington verarbeitet. Rockig bleibt es mit dem brandneuen Pop-Punk-Album „Living Proof“ von State Champs, dass sich um die Freiheit und Unabhängigkeit, auch die der eigenen Gefühle, dreht.

Sampler Juni 2018

Mit positiver, gut-gelaunter Stimmung geht es bei den Sampler-Neuerscheinungen der Woche weiter. So versammelt die „Booom Summer 2018„-Compilation die aktuellen Hits aus dem Radio, den Charts und von Sommerpartys auf einer Platte. Gechillte Deep House-Tunes und balearische House-Tracks gibt es wieder einmal auf den „Milk & Sugar Summer Sessions 2018“ zu hören. Für den Techno-Club hingegen besser geeignet ist die aktuelle Ausgabe „Techno Club Vol. 54“ mit den aktuellen Techno & Trance Highlights des Sommers.  Für Fans des deutschen Schlagers und der Volksmusik sollte hingegen die von Stefan Mross präsentierte Zusammenstellung „Immer wieder sonntags“ mit den Hits der aktuellen Schlager-Saison interessant sein.

Neben den hier schon vorgestellten Alben und Sampler gab es in der aktuellen Musikwoche noch eine Vielzahl weiterer Veröffentlichungen, die ebenfalls eine Erwähnung wert sind:

Künstler Album
2raumwohnung  Nacht und Tag Remixe
5 Seconds of Summer  Youngblood
Aallotar  Ameriikan Laulu
Andreas Kümmert  Lost And Found
Arthur Buck  Arthur Buck
Badesalz  Mailbox-Terror
Battleroar  Codex Epicus
Betty Who  Betty, Pt. 1 EP
Blackout Problems  KAOS
Blackpink  Square Up EP
BLVTH, TAIIME  How To Delete Myself EP
Buddy Guy  The Blues Is Alive And Well
Christina Aguilera  Liberation
Chromeo  Head Over Heels
Cr7z & Snowgoons  Newline
Dead Girls Academy  Alchemy
Diamante  Coming in Hot
DiscoCrtl  Midnight
DNCE  People to People EP
Elias  Entwined
Fantastic Negrito  Please Don’t Be Dead
Grace Carter  Saving Grace EP
Grandson  a modern tragedy vol. 1
Gui Boratto  Pentagram
Jay Rock  Redemption
Johnny Marr  Call The Content
Just Loud  Episode I EP
King Princess  Make My Bed EP
Loote  single.
Madball  For the Cause
Mad Caddies  Punk Rocksteady
Madsen  Lichtjahre
Mayday Parade  Sunnyland
Melody´s Echo Chamber  Bon Voyage
Michael Fischer  Unser Moment
Mike Shinoda  Post Traumatic
Motorjesus  Race To Resurrection
Mrs. Nina Chartier  Ruhrpott-Prinzessin
Nathalie Weider  Wegkreuzer
Nas  Nasir
Nazar  Mosaik
Orange  Zen Zero
Orange Goblin  The Wolf Bites Back
Paul Rey  Note To Self EP
Peter Hollens  Legendary Folk Songs
Protomartyr  Consolation E.P.
R+R=NOW  Collagically Speaking
Rebelution  Free Rein
Rolling Blackouts Coastal Fever  Hope Down
Roo Panes  Quiet Man
Ruel  Ready EP
Said  HAQ
Sophie  Oil Of Every Pearl’s Un-Insides
State Champs  Living Proof
Stuart A. Staples  Arrhythmia
The Darkness  Live At Hammersmith
The Gaslight Anthem  The ’59 Sound Sessions
Valery Gergiev and Wiener Philharmoniker  Sommernachtskonzert 2018 / Summer Night Concert 2018
Various Artists  Booom Summer 2018
Various Artists  Deep House Summer Hits 2018
Various Artists  Die 90er Live
Various Artists  Fußballhits – Stadionklassiker & Partyhits zur WM 2018 Rußland
Various Artists  Immer wieder sonntags
Various Artists  Milk & Sugar Summer Sessions 2018
Various Artists  Olé – Die Sommerparty
Various Artists  Pop Schlager 18
Various Artists  Techno Club Vol. 54
Various Artists  Uncle Drew (Original Motion Picture Soundtrack)
Vigiland  V EP
Wilko Johnson  Blow Your Mind
Yuno  Moodie

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s