Musik-News 30.05.2018: Die bisherigen Release-Highlights der Musikwoche mit Halestorm, Trophy Eyes & ELI

Neben den brandneuen Single-Highlights der bisherigen Musikwoche von der Rockband Halestorm, der Punkrock-Band Trophy Eyes und Newcomer ELI gab es noch einige weitere interessante Neuerscheinungen.

Für ehrlichen, direkten Rock steht die US-amerkanische Band Halestorm, die genau solchen mit dem ersten Instant-Grat „Uncomfortable“ nachlegen, der ihr neues Album „Vicious“ für den 27ten  Juli ankündigt. Passend dazu wurde auch gleich ein schwarz-weiß gehaltenes Musikvideo veröffentlicht:

Gerockt wird auch Down-Under von der australischen Punkrock-Band Trophy Eyes, die mit ihrer brandneuen Single „You Can Count On Me“ einen Einblick in ihr neues Album „The American Dream“ gewähren, das am 3ten August erscheinen wird und auf dem sie ihre Punk- & Hardcore-Wurzeln mit deutlich mehr Modern Rock und Pop vermischen werden:

Sogar noch ein wenig ruhiger und poppiger ist die zweite Single „Gone Girl“ des 20jährigen Kölner Newcomers Elias Breit aka ELI, der mit seiner ersten großen Debüt-Single „Change Your Mind“ im aktuellen Telekom-Werbespot zu sehen ist und damit wohl auch den Durchbruch geschafft hat (siehe Release-News: ELI – Change Your Mind):

Außerdem sind noch viele weitere Lieder der unterschiedlichsten Musikrichtungen in dieser Musikwoche erschienen – das geht von Deutschrap von Schwesta Ewa & Bonez MC über Schlager von Vanessa Mai bis hin zu Alternative-Pop von Lykke Li:

 Künstler Lied
 6ix9ine, DJ SpinKing TATI 
 Andre GOLD Unsere Zeit – Club Mix 
 Archie del Lago Gesehen, verliebt, verlor’n 
 Asking Alexandria Someone, Somewhere – Acoustic Version 
 Buddy Guy, James Bay Blue No More 
 Caroline Roxy Recover 
 Cecilia Krull, Alok, Jetlag Music, WADD, HOT-Q My Life Is Going On (Alok, Jetlag Music, Wadd & Hot-Q Remix) – Original Musik aus der TV-Serie „Haus des Geldes“ 
 Dateless When In Jungle 
 Drake I’m Upset 
 Eisregen Menschenmetzger Fritz (Transilvanian Beef Club) 
 ELI Gone Girl 
 Erick Morillo Colombiano 
 Galv, S. Fidelity Wieso Gerade Schräg 
 Halestorm Uncomfortable 
 Happy. Fishtank 
 The Interrupters Title Holder 
 Jazzanova, KPTN No. 9 
 Justin Prime, NIVIRO, Kimberly Fransens Unstoppable – Unplugged 
 Kamasi Washington Street Fighter Mas 
 Kessie Sternenhimmel 
 Lykke Li, Aminé two nights 
 Lykke Li sex money feelings die 
 Mac Miller Buttons 
 Mac Miller Programs 
 Mac Miller Small Worlds 
 MSempi, Michkus Jonestown Choir – Radio Edit 
 Schwesta Ewa, Bonez MC Alles nur Show 
 Steny, Jack Morlen More Life 
 Steve ´n´ Seagulls Panama 
 Trophy Eyes You Can Count On Me 
 Unlike Pluto Run, Bobby, Run 
 Vanessa Mai Love Song 
 Weezer Africa 

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s