Release-News: Kensington Road – White Noise

Eine frische, internationale Mischung aus Indie- und Alternative-Rock bietet die Berliner Band Kensington Road mit ihrer brandneuen Single „White Noise“, die einen ersten Einblick in ihr kommendes Album „Lumidor“ gewährt.

Kensington Road ist nicht nur eine sehr bekannte Straße in London, sondern es gibt sie auch in Kanada, wo Frontmann und Sänger Stefan Tomek begonnen hat zu musizieren und eigene Songs zu schreiben. So kam es zu dem Namen der Berliner Band, der auch noch René Lindstedt an der Gitarre, Michael Pfrenger am Keyboard,  Dominik Henn am Bass und Jan Türk am Schlagzeug angehören. Gemeinsam sind die fünf Musiker schon seit 2009 musikalisch unterwegs, haben mittlerweile zwei Alben veröffentlicht und schon mehr als 400 Shows in Deutschland gespielt, sowohl als eigene Headliner als auch als Support von Third Eye Blind und Starsailor. Jetzt melden sich die Indie-Rocker mit ihrer neuen Single „White Noise“ und einem internationalen, radiotauglichen Sound zwischen Indie-Rock und Alternative zurück:

Mit „White Noise“ geben sie auch einen ersten Einblick in ihr drittes Album „Lumidor“, das am 10ten August erscheinen wird. Wer mehr über Kensington Road erfahren möchte, kann ihnen zum Beispiel auf Facebook oder Twitter folgen oder ihre offizielle Website besuchen: http://www.kensingtonroad.de/.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s