Release-News: The Interrupters – She’s Kerosene

SKA- & Punk-Fans hört auf mit dem was ihr macht und hört hier ein! Das sind The Interrupters mit ihrer neuen Single „She’s Kerosene“.

Die aus Los Angeles stammende Band The Interrupters macht schon seit 2011 mit ihrer frischen, frechen und teils ein wenig britisch anmutenden Mischung aus SKA und Punk auf sich aufmerksam. An vorderster Stelle steht hierbei Frontfrau und Sängerin Aimee Interrupter, deren geballte Power von Kevin Bivona an der Gitarre, Justin Bivona am Bass und Jesse Bivonam Schlagzeug unterstützt wird. Zusammen haben die vier Musiker nun ihre neue Single „She’s Kerosene“ aus ihrem dritten Studioalbum „Fight the Good Fight“ vorgestellt, das am 29ten Juni erscheinen wird. Der energetischen Punk-Song, der sofort zum Abtanzen und Mitsingen einlädt, handelt davon, die Beziehung zu einem Menschen zu beenden, von dem man eigentlich weiß, dass sie einem nicht gut tut („I’m a match, she’s kerosene. You know she’s gonna burn down everything. She’s an arsonist in her pass time. And I’ve been burned for the last time.“) und gibt dazu die nötige musikalische Unterstützung, Kraft und Bestätigung:

Ihre mitreißende Stimmung kommt am Besten live rüber (wie sie es schon auf Touren mit bekannten Ska- und Punk Bands wie Rancid, Less Than Jake oder The Mighty Mighty Bosstones bewiesen haben) und so stellen sie in den kommenden Wochen zunächst einmal ihr neues Album auf ausführlicher Tour durch die USA vor. Wer The Interrupters allerdings auch einmal live erleben möchte, der sollte ihnen am Besten auf Facebook, Instagram oder Twitter folgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s