Neue Musik: Album & Sampler Neuerscheinungen 30.03.2018

Es gibt Ostergeschenke! Bei den Album- und Sampler-Neuerscheinungen bis zum 30ten März sollte mit neuer Rock-, Rap- und Schlagermusik wirklich etwas für jeden Geschmack mit dabei sein.

Neue-CDs

Passend zum diesjährigen Osterfest gibt’s für Fans der Dresdner Rap-Crew KMN gleich zwei frohe Nachrichten. Nicht nur ist Azet frisch aus dem Knast entlassen, wo er wegen Drogenhandel und Körperverletzung seine Haftstrafe absaß, er hat mit „Fast Life“ auch gleich ein neues Album mit Rap von der Straße bzw. aus dem Knast im Gepäck. Über das deutsche Leben musizieren ebenfalls, allerdings mit Wortwitz und einem zwinkernden Auge, die Erlanger Spaßrocker von J.B.O auf ihrem neuen Album „Deutsche Vita“. Deutlich direkter, gesellschaftskritischer und auch rockiger ist da schon die neue Platte „Gaijin“ der Kölner Punks von KMPFSPRT, auf welcher es entsprechend dem japanischen Albumtitel, der auf deutsch so viel wie „Fremder“ heisst, um Aussenseiter, Minderheiten und die allgemeine gesellschaftliche Meinung geht. Wer all die Sorgen hingegen vergessen möchte, der sollte sich den brandneuen Sampler „Der Deutsche Hitmix 2018“ mit Schlagerstars wie Fantasy, Roland Kaiser oder Anna Maria Zimmermann anhören.

Alben2018

Nicht nur Fans deutscher Musik, sondern auch die der internationalen, populären Musik kommen diese Woche auf ihre Kosten. So hat ganz spontan der erfolgreiche kanadische R’n’B-Musikers The Weeknd, der zuletzt auf dem Soundtrack von „Black Panther“ zu hören war, die mit 6 Titeln versehene EP „My Dear Melancholy“ veröffentlicht. Ein wenig melancholisch wird es teilweise auch auf dem Alternative-Pop Album „HER“ des deutsch-französischen Duos HER, bestehend aus Victor Solf und Simon Carpentier, das Victor nach dem letztjährigen Krebstod von Simon allein im Studio fertiggestellt hat. Gemeinsam im Studio standen wieder die britischen Indierocker der Band The Vaccines, die auf ihrer neuen Platte „Combat Sports“ wieder eine Mischung aus Rock, Garage und ein wenig Pop abliefern. Ein wenig roher und härter ist hingegen die Musik der amerikanischen Post-Grunge-Band Escape The Fate auf ihrem neuen Album „I Am Human“.

Außerdem sind in dieser Musikwoche noch einige weitere neue Alben und Sampler erschienen, die ebenfalls eine Erwähnung wert sind:

Künstler Album
Abinchova Weltenwanderer
AB Syndrom Plastik
African Connection Queens & Kings
Alan Silvestri Ready Player One (Original Motion Picture Soundtrack)
Alex Highton Welcome to Happiness
Amen Dunes Freedom
Anna-Maria Zimmermann Partybox
Antifuchs – Stola
Ayreon  Ayreon Universe-Best of Ayreon Live (Earbook)
Azet Fast Life
Barbarossa Lier
Barren Earth A Complex Of Cages
Ben Harper & Charlie Musselwhite No Mercy in This Land
Ben Reel Land Of Escape
Bettye Lavette Things Have Changed
Bongen’s Fragebuch
Bronski Beat The Age Of Remix
Cabbage Nihilistic Glamour Shots
Carrie Hope Fletcher When the Curtain Falls
Chris Carter Chemistry Lessons Vol. 1
Critical Mess Human Praey
Czarface & Mf Doom Czarface Meets Metal Face
Desperate Journalist You Get Used To It EP
Die So Fluid One Bullet From Paradise
DJ Esco Kolorblind
Dookoom Riffak
Echo Collective Echo Collective Plays Amnesiac
Eddi Hüneke Alles auf Anfang
Electro deluxe Circle Live
Escape The Fate I Am Human
Facs Negative Houses
FM Atomic Generation
Frank Zander My Star
Frankie Cosmos Vessel
Freddy Pfister Band Am Dancefloor spielns an Boarischn
Greeny  Ich. Liebe. Geld. 2
Haley Heynderickx Need To Start A Garden
hasenbar Das harte Brot des süßen Lebens
Haux Something To Remember EP
Hayley Kiyoko Expectations
Headless Crown Century Of Decay
Her Her
J.B.O. Deutsche Vita
Jaded Heart Devil’s Gift
Jo Goes Hunting Come, Future
John Known S01E03 EP
Kacey Musgraves Golden Hour
Kate Nash Yesterday Was Forever
Kein $pa$$ Family Golden Dog$
Kmpfsprt Gaijin
Kristoffer Bolander What Never Was Will Always Be
Light The Torch Revival
Mainfelt Vice & Virtue
Mary Chapin Carpenter Sometimes Just The Sky
MC Bomber Gebüsch
Naked Giants Sluff
Namosh Music Muscle
Napalm Death Coded Smears and More Uncommon Slurs
Omnia Reflexions
Orquesta Akokan Orquesta Akokan
Panhandle Alks Getanzt wurde trotzdem
Pimf Windy City
Primordial Exile Amongst the Ruins
Rain Dairy Black Weddings (White Edition)
Red Sun Rising Thread
Rich The Kid The World Is Yours
Rob Zombie Astro Creep: 2000 Live
Romain Virgo Lovesick
Sentient Horror The Crypts Below
Shimmy MC Shimmy Volume 1
Sonar & David Torn Vortex
Sons of Kemet Your Queen Is A Reptile
SOOMA SOOMA
Steelmade The Stories We Tell
Steffany Gretzinger Blackout
Stomper 98 Althergebracht
The Courettes We are the Courettes!
The Garden Mirror Might Steal Your Charm
The Levellers We The Collective
The Shacks Haze
The Vaccines Combat Sports
The Voidz Virtue
The Weeknd My Dear Melancholy,  EP
Tuys Swimming Youth
U-God Venom
Various Artists Bargrooves (Deluxe Edition 2018)
Various Artists Clubhits Top 200 Vol.11
Various Artists Der Deutsche Hitmix 2018
Various Artists Schlagermarathon 2018
Watersons An Introduction To The Watersons
Zeke Hellbender

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s