Musik-News 28.03.2018 – Die neuen Album-Ankündigungen von Capital Bra, Goldfrapp, Children of Bodom & Christopher Kah

Die bisherige Musikwoche zeichnet sich durch die Ankündigung neuer Alben der Musikstars verschiedenster Musikrichtungen aus, sei es nun Deutschrap (Capital Bra), Indie (Goldfrapp), Melodic-Death-Metal (Children of Bodom) oder Techno (Christopher Kah).

Auf dem deutschen Musikmarkt hatte sich schon Anfang der Woche Deutschrapper Capital Bra zu Wort gemeldet und sein neues Album „Berlin Lebt“ für den 22ten Juni angekündigt:

Auf dem internationalen Musikmarkt meldeten sich die Indie-Rocker von Garbage wieder zurück und gaben heute die Veröffentlichung der 20th Anniversary Edition ihres legendären Albums “Version 2.0″ bekannt, die am 22ten Juni erscheinen wird:

Auch in Finnland wird bald wieder gerockt, denn die finnischen Metal-Superstars Children of Bodom haben nun damit begonnen an ihrem zehnten Studioalbum zu arbeiten:

Ein neues Album kündigt ebenfalls der französische Techno Produzent Christopher Kah mit „Limited Ressource Vol.1“. für den 27ten April an, der darauf mit einem Drum-Computer, Synthesizern und einem Sampler wieder neue elektronische Klänge erkundet:

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.