Neue Musik: Album & Sampler Neuerscheinungen 26.01.2018

Bei den Album & Sampler-Neuerscheinungen der Musikwoche bis zum 26ten Januar geben sich wieder einmal namenhafte deutsche & internationale Künstler sowie bekannte Sampler-Reihen die Ehre.

Neue-Musk-deutsche-Musik-CDs

Auf dem deutschen Musikmarkt haben die Meister ihrer Kunst ihre neusten Werke veröffentlicht. Den deutschsprachigen, alternativen Indierock repräsentiert wohl keine andere Band mehr als Tocotronic. Auf ihrem zwölften Album „Die Unendlichkeit“ blicken sie autobiographisch auf ihre ihre mittlerweile 25jährige Bandgeschichte zurück und lasssen ihre Rockmusik und die dazugehörigen Emotionen noch einmal Revue passieren. Auf einen großen persönlichen Wert, für den es wert ist zu kämpfen, die Freiheit, legt die deutsche Metal-Band Hämatom auf ihrem neuen Album „Bestie der Freiheit“ sehr großen Wert. Die Freiheit einer Zusammenarbeit haben sie in dieser Woche zwei der bekanntesten europäischen Jazz-Musiker genommen, der Tromepter Till Brönner und der Bassist Dieter Ilg , die gemeinsam das Album „Nightfall“ veröffentlicht haben. Die Klassik und elektronische Musik wird schließlich vom Pianisten und Komponisten Nils Frahm auf seinem siebten Studioablum „All Meloday“ miteinander vereint.

Neue-Musik-CD-Veroeffentlichungen-2018

Einen Blick in die Vergangenheit der Musikgeschichte wagen auch die US-amerikanische Rockmusikerin Beth Hart und der Bluesrock-Gitarrist und Sänger Joe Bonamassa, die auf ihrem gemeinsamen Album „Black Coffee“ Soul-Klassiker von Stars wie Etta James, Ella Frizgerald und Ike & Tina Turner neu intepretieren. Die aktuellen namenhaften Stars der amerikanischen HipHop-Szene wie Nicki Minaj, Post Malone oder Drake hört man hingegen allesamt als Features auf dem dritten Studioalbum „Culture II“ des Rap-Trios Migos, das die Bandbreite des HipHops und Raps vorzeigt. Doch auch die Rockmusik ist in dieser Musikwoche vielfältig präsent. Die Metalwelt wird dabei würdig von der Band Machine Head und ihrem neuen Album „Catharsis“ vertreten, wohingen die Indie-Rock-Szene das neue Album „The Thread That Keeps Us“ der Band Calexico aufweisen kann.

Neue-Musik-Sampler-CDs-2018

Bei den Samplern der Woche sind dieses Mal allerdings nur zwei prominente Musik-Reihen vertreten. Nachdem die „Club Sounds 90s“ mittlerweile schon Gold-Status erreicht hat, widmet sich die Serie mit dem neuen Sampler „Club Sounds 2000er“ nun dem nächsten Dance-Jahrzehnt mit Künstlern wie Benny Benassi, Groove Coverage und The Disco Boys. In das aktuelle Jahrzehnt, genauer auf den kommenden Sommer, wirft schon jetzt die Compilation „About:Berlin, Vol. 19“ einen Blick mit frühsommerlichem Deephouse von Künstlern wie Robin Schulz, Kygo oder Alan Walker.

Außerdem sind in dieser Woche noch einige weiteren Alben und Sampler neu erschienen, die auch eine Erwähnung wert sind:

Künstler  Album
Above & Beyond  Common Ground
Alestorm  Captain Morgan´s Revenge (10th Anniversary Edition)
At The Drive In  Diamanté EP
Ay Wing  Ice Cream Dream
Beth Hart & Joe Bonamassa  Black Coffee
Black Space Riders  Amoretum Vol. 1
Brother Grimm  Home Today, Gone Tomorrow
Bruce Levingston  Windows
Calexico  The Thread That Keeps Us
City Blues Connection  Anna Liza
Corey Asburg  Reckless Love
Craig David  The Time Is Now
Crossfaith  Wipeout EP
Django Django  Marble Skies
Dream Wife  Dream Wife
Erik Cohen  III
Evidence  Weather or Not
GARY WASHINGTON  Thanks But Now It’s My Turn
Gil Ofarim  20 Years (#1/4) EP
Groundislava  Groundislava 2
Hämatom  Bestie der Freiheit
Hardwell  Hardwell & Friends, Vol. 03 EP
Harpyie  Blindflug
Heldmaschine  Live + Laut
Hollie Cook  Vessel Of Love
iKON  Return
Jono McCleery  Seeds Of A Dandelion
Kaas  Zucker EP
Kammerchor Hannover, La Festa Musicale, Stephan Doorman  Bach & Sandström: Choral Sacred Works, Vol. 2
Ken Hayakawa  Clown EP
Khruangbin  Con Todo El Mundo
Lokomotor  Wir sind
Loudness  Rise To Glory
Machine Head  Catharsis
Marmozets  Knowing What You Know Now
Mary Gauthier  Rifles And Rosary Beads
Maya Beiser & Kate Valk  The Day
Migos  Culture II
Mike Shinoda  Post Traumatic EP
Nick J.D. Hodgson  Tell Your Friends
Nightmares On Wax  Shape The Future
Nils Frahm  All Melody
No Age  Snares Like A Haircut
Oceana  Can’t Stop Thinking About You
Orphaned Land  Unsung Prophets And Dead Messiahs
Payy  Zero
Phil Campbell and the Bastard Sons  The Age of Absurdity
Phototaxis  Neverlander
Project Pitchfork  Akkretion
Raphaël Marionneau  Le rythme abstrait by Raphaël Marionneau, Vol. 3
Renz  Lifestyle
Rick Springfield  The Snake King
Roary  III
Shezoo  Agony of Doubt
Soupbox  Perception
Tasji Bachman  Forever in a Second
The Dubbeez  Peace, Love & Dub
Till Brönner & Dieter Ilg  Nightfall
Tocotronic  Die Unendlichkeit
Trauffer  Schnupf, Schnaps + Edelwyss
Tribulation  Down Below
Turin Brakes  Invisible Storm
Various Artists  About:Berlin, Vol. 19
Various Artists  A Thought of Ecstasy (Original Motion Picture Soundtrack)
Various Artists  Club Sounds 2000er
Various Artists  House Bones, Vol. 1
Various Artists  Techno Bunker Berlin, Vol.1
Volkerazzi  The Greatest Hits and More
XATAR  XATAR präsentiert: Nur Gott kann mich richten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s