Musik-News: Brandneue Instant-Grats geben einen Einblick in die neuen Indie-Pop und Indie-Rock-Alben in 2018

Indie-Fans aufgehorcht, denn es gibt neuen Indie-Pop und Indie-Rock auf die Ohren, denn The Vaccines, Superorganism, Chloe x Halle und BØRNS ft. Lana Del Rey veröffentlichen alle dieses Jahr nicht nur ein neues Album, sondern gewähren schon jetzt mit ganz neuen Instant-Grats einen Einblick in diese Alben.

Richtig brandneu und erst vor wenigen Minuten veröffentlicht wurde die neue Single „I can’t quit“ von The Vaccines. Die britische Indie-Rock-Band kündigt mit diesem Lied als ersten Instant-Grat ihr neues Album „Combat Sports“ an, das am 30ten März auf den Markt kommt und ab sofort vorbestellbar ist.

Schon gestern wurde das kunterbunte Indie-Pop Lied „Everybody Wants To Be Famous“ des britischen Pop-Kollektivs Superorganism veröffentlicht. Natürlich haben die acht Musiker, von denen es bis zum Release des selbst betitelten Debüt-Albums „Superorganism“ am 2ten März auch noch mehr werden könnten, ein passend kreativ-schräg-verrücktes Musikvideo gedreht:

Den ebenfalls vierten und somit vielleicht Instant-Grat bekommt man seit gestern schon vom Indie-Pop-Künstler BØRNS zu hören, der mit zusammen mit Lana Del Rey das Lied „God Save Our Young Blood“ eingespielt hat, das auch auf seinem Album „Blue Madonna“ ist, welches am 12ten Januar veröffentlicht wird:

Jungen, frischen Indie-Pop gibt’s auch von den beiden musikalischen, und von Beyoncé geförderten Schwestern, Chloe x Halle mit ihrer neuen Single „The Kids Are Alright zu hören:

Außerdem gab es bisher diese Woche schon folgende Neuerscheinungen:

 Künstler Lied
 BØRNS, Lana Del Rey God Save Our Young Blood (with Lana Del Rey) 
 Chloe x Halle The Kids Are Alright 
 A Perfect Circle Disillusioned 
 Roland Schuldt Ois oda Nix – Radio Version 
 Slaves Patience Is The Virtue 
 Sumix, Arild Aas, Sondre Bjelland Our Love 
 Superorganism Everybody Wants To Be Famous 
 Toto Spanish Sea 
 The Vaccines I Can’t Quit 
 Will Fast Erase You – Radio Edit 
Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s