Neue Musik: Single & Instant-Grat Neuerscheinungen 22.12.2017

Bei den Single- und Instant-Grat Neuerscheinungen bis zum 22ten Dezember bekommt man ein vorletztes Mal in diesem Jahr neben junger frischer Musik aus Deutschland, Österreich und der restlichen Welt auch Coverversionen und Remixe (alt-)bekannter Hits zu hören.

Neue-deutsche-Lieder-2017-2018

Auf dem deutschen Musikmarkt geben sich in dieser Woche Social-Media-Stars,  Newcomer und schon bekannte Künstler die Ehre. Aus Österreich lässt der verrückte Comedian und Youtuber Marco Wagner zusammen mit Sänger Dave Brown und der Dance-Single „Tonight“ wieder von sich hören. Ein selbst ernannter Youtube-Star ist ebenfalls Tanzverbot, der jetzt mit dem Dance-Rap-Track „Zahnlückenjohnny“ sein musikalisches Debüt gibt. Deutschsprachige Musik, allerdings nicht in Form von Dance, sondern als modernen Schlager gibt wieder Vanessa Mai zum Besten, die nach Remixen ihres Liedes „Regenbogen“ nun mit „Wo du bist“ auch ein komplett neues Lied aus ihrem, am 12ten Januar erscheinenden Album, „Regenbogen (Gold Edition)“ veröffentlicht hat. Auf ein Debüt-Album arbeitet ihm Moment schon der Newcomer-Sänger Fabian Wegerer hin, der in dieser Woche mit der emotionalen Ballade „Arm in Arm“ seine mittlerweile schon vierte Single auf den Markt bringt. Mit düsteren Pianosamples und Battle-Rap geht hingegen der Mannheimer Rapper OG Keemo mit seiner neuen Single auf „Distanz“.

Neue-Radiohits-2017-2018

Eine bunte musikalische Mischung von Rap bis Dance wurde ebenfalls auf dem internationalen Musikmarkt veröffentlicht. So bekommt man von dem, in 2017 in den USA mehrfach mit Gold und Platin-ausgezeichnetem, Hip-Hop-Trio Migos ihre vierte Single „Stir Fry“ zu hören. Ein Newcomer in der amerikanischen Rapszene war in diesem Jahr der sehr extrovertierte Lil Peep, der allerdings im November an einer Überdosis starb. Als an ein Tribut an ihn, hat die Rockband Good Charlotte noch einmal sein Lied „Awful Tings“ gecovert. Sehr markant war auch der belgische Sänger Loïc Nottet auf der ESC-Bühne, der mit „Go To Sleep“ jetzt eine winterliche Ballade mit dazugehörigem Tanzvideo veröffentlicht hat. Von der Theaterbühne bekannt,  ist P.T. Barnums Musical Drama „The Greatest Showman“, für welches Kesha jetzt eine radiofreundliche Version des Liedes „This Is Me“ releast hat. Um mit ihren Tracks nicht nur im Radio gespielt zu werden, sondern auch auf den angesagten Spotify-Dance-Playlists zu landen, haben in dieser Woche verschiedene Stars wie Weezer, Noah Cyrus oder 30 Seconds to Mars mit „Walk on Water – R3hab Remix“ Dance-Remixe ihrer aktuellen Lieder veröffentlicht.

Neue-Coverversionen-2017-2018

Interessanterweise gab es diese Woche auch die eine oder andere Coverversion bzw. Neuinterpretation bekannter Chartshits. Schon bei den American Music Awards 2017 konnte man mit “ „Thunder/Young Dumb & Broke““ein musikalisches Mashup ihrer Hits aus 2017 von Rapper Khalid und den Alternative-Rockern Imagine Dragons hören, das sie nun auch als Single veröffentlicht haben. Aus den 90ern ins Jahre 2017 haben der brasilianische DJ FTampa, Sängerin Kamatos und der australische Dance-Produzenten Mobin das Lied „You Gotta Be“ von Des’ree geholt und dem Lied aktuelle Dance-Trap-Beats verpasst. Mit dem Lady (Filatov & Karas Remix) hat sich ebenfalls das Dance-Projekt Caleidescope zusammen mit dem Sänger und Schauspieler Nik Felice an ein 90er-Jahre Cover von Modjo gewagt. Zwei sehr bekannte Ladys bzw. Girls sind Max und Caroline aus der Serie 2 Broke Girls und genau der Titelsong der Sendung hat jetzt von dem Musik-DJ Picco und der Indie-Pop-Dance-Band Lunascope eine Dance-Coverversion bekommen. Dass man Dance-Hits sogar in Schlagerhits verwandeln kann, beweist schließlich die österreichische Volksmusik- und Schlagersängerin Melissa Naschenweng, die den Vengaboys-Hit „We’re going to Ibiza“ mit ihrer Version „Willkommen in den Bergen“ in einen Ski-Hütten-Après-Ski-Schlager verwandelt hat.

Neben weiteren Neuerscheinungen, die schon während der Woche stattfanden, wie die neuen Lieder von BRKN, Pöbel MC & Milli Dance, (Musik-News von 19.12.2017) oder Vega und Therion (Musik-News von 21.12.2017), wurden auch am Musikfreitag wieder viele neue Lieder veröffentlicht, die ebenfalls eine Erwähnung wert sind. Die gesamte Liste gibt’s wie jede Woche wieder zum Anhören bei Spotify (Spotify-Link) oder hier zum Nachlesen:

 Künstler Lied
 Ahzumjot, Crack Ignaz, LGoony Helene Fischer 
 Akustik, Dya Gone 
 Alex Aiono, T-Pain One At A Time (with T-Pain) 
 Alexander Asp New Love Affair 
 Alexander v. Rothkirch Alone 
 ALICE Hung Up 
 American Hi-Fi, Mike Herrera Christmas (Baby, Please Come Home) 
 Animus Intro 
 AOB, Haki, Tarit, Bangs Kohle raus 
 Autograf, Victoria Zaro Simple 
 Ayo & Teo Like Us 
 Beau Collins, OSRIN, Maggie Szabo Wonderland 
 BEAUZ, Subfer, BAER Cool Girl (feat. BAER) 
 Beechwood I’m Not Like Everybody Else 
 Ben Alessi U – Acoustic 
 Beth, Cameron Sanderson Him & I 
 Bil Musa Owe It All To You 
 Black Futures Karma Ya Dig!? 
 Black Veil Brides The Last One 
 Bleach Baby Be So Good 
 Bleeding Gods Tripled Anger 
 BLVK JVCK, H.E.R. Mine Luv (feat. H.E.R.) 
 Bonnie McKee, Le Youth Thorns – Le Youth Remix 
 BRDigung Die Hände hoch 
 BRKN Bordeaux 
 Broken Back, Dim Sum Young Souls – Dim Sum Remix 
 Burak Yeter, Ryan Riback, Felon GO 2.0 – Felon Remix 
 by Gunnarsson Water 
 CALEIDESCOPE, Nik Felice, Filatov, Karas Lady – Filatov & Karas RMX 
 Cardi B, 21 Savage Bartier Cardi (feat. 21 Savage) 
 Cascada, B3nte Everytime We Touch – B3nte Remix 
 Cassie Don’t Play It Safe 
 Chicane, James Grant, Jody Wisternoff Gorecki – Jody Wisternoff & James Grant Remix 
 Chima Ede, Jorden Catalonia 
 Chris Dave and The Drumhedz, SiR Dat Feelin‘ 
 Chris Schweizer The Wolf 
 CoreLeoni Walk on Water 
 Cristian Marchi, Eon Melka Demons Out 
 Dan Auerbach Cellophane Angel 
 Dan Dobson, Davey Asprey Fantome 
 David Guetta, Afrojack, Charli XCX, French Montana, Banx & Ranx Dirty Sexy Money (feat. Charli XCX & French Montana) – Banx & Ranx Remix 
 Dirtcaps, E-Life Heat It Up 
 Disco’s Over, Katt Niall Far To Go – VIP Mix 
 Dr Vades You’re The One 
 Dropgun, Natan Chaim Really Mine 
 Electrica Raise Your Hands up 2K18 – Original Mix 
 Erlend Ropstad, Maria Due Shoulder 
 Exodus, Ivan Miranda Drum and Beats 
 Fabian Wegerer Arm in Arm 
 Felix Jaehn, Mike Williams, Blanee Feel Good – Blanee Remix 
 Felon The Feeling 
 First Aid Kit Perfect Places – Live From BBC Radio 2 
 Flexinfab Snap Crackle Pop 
 FTampa, Mobin, Kamatos You Gotta Be 
 Fynn Rainy Days – Radio Edit 
 Galavant Drive 
 Gavin James Hard to Do 
 Giolì, Assia Starry Nights 
 Glen Hansard Wreckless Heart 
 The Golden Boy Tapped 
 The Goo Goo Dolls So Alive – Acoustic 
 Good Charlotte Awful Things 
 Gordon Reuter Wohin 
 Gospel Dating Service, Mynth A Temptation – Mynth Remix 
 Griffin Stoller Down for Love 
 Gucci Mane Peepin out the Blinds 
 Harley Knox, Elociin Without My Love 
 Heinrich-Bußmann-Schule Lünen Lünen an der Lippe, eine tolle Stadt 
 High Contrast, MJ Cole Love On A 45 – MJ Cole Remix 
 The Holy Santa Barbara, Dawid Vodi & Jacky 
 Homebound Bound to Be 
 Imagine Dragons, Khalid Thunder / Young Dumb & Broke (with Khalid) – Medley 
 Infernal Not Alone (Alo Elo Ele) 
 J Balvin, Jowell & Randy, Nicky Jam, Wisin, Yandel, Ozuna Bonita – Remix 
 Jacob Latimore Is That What You Wanna Hear 
 Jacob Lee Oceans 
 Jadu Heart, Mura Masa unevercallmebutidontmindbecauseimintheclub​ – Jadu VIP 
 James Mercy, Ameria Fractures 
 Jazzy Gudd Déjà Vu – Akustisch 
 Joan As Police Woman Wonderful 
 Jona Selle Melody 
 Jonathan Wilson Over the Midnight – Edit 
 Kap G, Spoken Arcane Do It Cuz ILY 
 KAYEF Paradies – Akustik 
 Kesha This Is Me (From The Greatest Showman) 
 Kevin Ross Christmas Time Is Here 
 Kina Grannis When You Come Back Down 
 King Combs, Smooky MarGielaa Feeling Savage (feat. Smooky MarGielaa) 
 Kollegah, Farid Bang Die JBG3 Weihnachtsgeschichte 
 Kraftklub Am Ende 
 Kryder, Erick Morillo, Bella Hunter Waves – Vocal Mix 
 Laura Marling A Hard Rain’s A-Gonna Fall 
 LGoony, KitschKrieg, Trettmann, Crack Ignaz Sosa (KitschKrieg Remix) 
 Liedfett Regen – Studio Session 
 Lil Skies, Landon Cube Nowadays (feat. Landon Cube) 
 LoaX, Pajane, Tha Suspect Lamba (feat. Tha Suspect) 
 Loïc Nottet Go To Sleep 
 LTN, Leolani 24 Hours 
 M.O030 Is‘ ok! 
 Madison Mars Magneto 
 Mally Mall, Jeremih, E-40 Physical 
 Maor Levi Aurora 
 Marco Lys The Story Continues 
 Marco Wagner & Dave Brown Tonight 
 Mark Thomas Used To Have You 
 Matoma, Noah Cyrus, R3HAB Slow (feat. Noah Cyrus) – R3HAB Remix 
 MAUII, Adana This Ain’t Wrong 
 Mauli Klepto 
 Medii, Heather Sommer Leap of Faith 
 Melissa Naschenweng Willkommen in den Bergen 
 Migos Stir Fry 
 Mike Candys Get the F*ck Out – Original Mix 
 Mine Pusteblumenfeld – Live in Berlin 
 MNDR, Scissor Sisters, Martin Sharp SWERLK – Martin Sharp Remix 
 Morgan Page, Futuristic Polar Bears, Stella Rio, Damon Sharpe Beautiful Disaster – Futuristic Polar Bears Remix 
 NALL Hope 
 Nick Mendes Coque 
 Nightcrawlers, John Reid, Big Narstie Push The Feeling (feat. Big Narstie) 
 NIKI Chilly 
 No Frills Twins Lonely With You 
 Noah Cyrus, XXXTENTACION, Alan Walker Again – Alan Walker Remix 
 NONONO Lost Song – Acoustic 
 NorthKid Think Before I Talk (Live Acoustic Cover) 
 Of Norway, Lauer Boötes Void – Lauer Remix 
 OG Keemo Distanz 
 One Bit, Noah Cyrus, iLL BLU My Way – iLL BLU Remix 
 Ozuna, Cardi B La Modelo 
 PA Sports, Kianush Träne 
 Padé The Olive (In The Air Tonight) 
 Palm Trees, MdL, Abi F Jones Outside 
 Patrick Lindner, Waltraud Haas Filmlieder-Medley 
 Picco, Lunascope Broke (feat. Lunascope) 
 Play69 Auf der Strasse Gold 
 PLAZA All Mine 
 Pöbel MC, Milli Dance Pöbel & Dance 
 R3HAB, Quintino, Fabian Mazur I Just Can’t – Fabian Mazur Remix 
 Rick Parfitt Without You 
 River Matthews House of the Rising Sun 
 Robin Schulz, Marc Scibilia, Stadiumx Unforgettable – Stadiumx Remix 
 Ruesche & Goerbig Everytime – Radio Edit 
 Sara Farell How To Love 
 Scavenger Hunt Ghosts 
 The Script, Dan Frampton Arms Open – Wired Strings 
 Sergey Lazarev Noviy god 
 Shoshana Bean, Cynthia Erivo I Did Something Bad (Cover) 
 Size Matters, Kastoway Hold On To Me – Radio Mix 
 Soultekk Sunset – Soultekk’s Ibiza Sunset Edit 
 Start a Revolution Survivors 
 State of Sound High on You – Acoustic Version 
 Sugarland Still The Same 
 Swanky Tunes, Going Deeper Time 
 Tanzverbot Zahnlückenjonny 
 Tchami, Luke James, MK World To Me (feat. Luke James) (MK Remix) 
 Terror Jr Sad Sad Girl 
 The Streets Burn Bridges 
 The-Dream It’s Yo Birthday 
 Therion Temple Of New Jerusalem 
 Thirty Seconds To Mars Walk On Water – R3hab Remix 
 TJR, Reece Low, Fatman Scoop Check This (feat. Fatman Scoop) 
 Tofer Dolan Electric Heart 
 Tokio Hotel Easy – Radio Version 
 Treyy G, Klave, Joe Cardigan, Simon Field So Weak – Simon Field Remix 
 Tribulation Lady Death 
 Tristan Price Melanin 
 Twin Melody If I Want You 
 Tyga Temperature 
 U96 Losing Our Time – Video Edit 
 Vance Joy, Melvv Lay It On Me – Melvv Remix 
 Vanessa Mai Wo du bist 
 Vega Intro 
 VINAI Parade 
 VINNE, Evokings By My Side 
 Virginia To Vegas Emotions – Unplugged 
 We Butter The Bread With Butter Mans Not Hot 
 Weezer, Lefti Happy Hour – Lefti Remix 
 Yas Lo, Price BOH No Rush 
 ZESKULLZ, The Dual Personality, Nessa Never Be 
Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s