Musik-News: Die neuen Lieder der Woche mit The Voice of Germany, deutschem HipHop & Dance

In der letzten Woche vor Weihnachten bekommt man bis zum 19ten Dezember neben neuer Musik aus der Casting-Show „The Voice of Germany“ auch die neuen Tracks verschiedener deutscher Sprachkünstler sowie neue Dance-Songs zu hören.

Am Wochenende war das Finale von „The Voice of Germany“, das von Newcomerin Natia zwar gewonnen wurde, doch eine neue Sieger-Single oder eine eigene Coverversion bekam und bekommt man in diesem Jahr nicht mehr von ihr zu hören. Die einzig neue Single, die bei der diesjährigen Voice-Staffel entstanden ist, kommt von Moderator Thore, der für seinen Slogan „Folge deinem Herzen, Folge deinem Bauchgefühl“ schon am 8ten Dezember die Single „Bauchgefühl“ als Helmut Angler veröffentlichen durfte:

Gewohnt viele Veröffentlichungen bekommt man diese Woche hingegen wie jede Woche aus der deutschen Hip-Hop und Rap-Szene zu hören, wie die neuen Lieder von Animus, Chima Ede oder Ahzumjot. Als ein Beispiel sei an dieser Stelle die Single „Bordeaux“ des Berliner Sängers und Multi-Instrumentalisten BRKN erwähnt:

Oder aber auch der erste Instant-Grat „Pöbel & Dance“ der beiden deutschen Sprachkünstler Pöbel MC und Milli Dance, die ihre gemeinsame Platte „Soli-Inkasso“ am 09ten März veröffentlichen werden:

Doch nicht nur Voice- und Rap-Fans dürfen sich diese Woche über neue Musik freuen, auch für Freunde der Dance-Musik hat das Label „Armada Music“ wieder einige Neuerscheinungen zu bieten, wie unter anderem den neuen Dance-Song „Never Be“ von Zeskullz & The Dual Personality feat. Nessa:

Und das sind alle bisherigen Neuerscheinungen der Woche:

 Künstler Lied
 Ahzumjot, Crack Ignaz, LGoony Helene Fischer 
 Animus Intro 
 BRKN Bordeaux 
 Chima Ede, Jorden Catalonia 
 Dan Dobson, Davey Asprey Fantome 
 Dirtcaps, E-Life Heat It Up 
 Exodus, Ivan Miranda Drum and Beats 
 Harley Knox, Elociin Without My Love 
 Kryder, Erick Morillo, Bella Hunter Waves – Vocal Mix 
 LTN, Leolani 24 Hours 
 Maor Levi Aurora 
 Morgan Page, Futuristic Polar Bears, Stella Rio, Damon Sharpe Beautiful Disaster – Futuristic Polar Bears Remix 
 NALL Hope 
 Pöbel MC, Milli Dance Pöbel & Dance 
 Shoshana Bean, Cynthia Erivo I Did Something Bad (Cover) 
 The Golden Boy Tapped 
 ZESKULLZ, The Dual Personality, Nessa Never Be 

 

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s