Musik-News: Neue Lieder & Instant-Grats schon vor dem Musikfreitag

Ein wenig verspätet, aber trotzdem noch erwähnenswert, sind hier die News über die Lieder und Instant-Grats, die schon während der Musikwoche veröffentlicht wurden wie die neuen Lieder von Logic & Rag’n’Bone Man, INNA und N.E.R.D  feat. Future.

Wie schon die Donnerstage zuvor wurde wieder einmal ein namenhafter Instant-Gat aus dem Soundtrack zu Netflix-Produktion „Bright“ veröffentlicht. Dieses Mal ist der stark gesungene Popsong „Broken People“ von Logic & Rag’n’Bone Man, zu dem es auch zugleich die passende filmische Untermalung gibt:

Ein Musikvideo für ihre neue Single hat ebenfalls die rumänische Pop-Sängerin INNA für ihren neuen Dance-Hit „Nirvana“ parat:

Zwar noch ohne Musikvideo und dieses Mal auch ohne Rihanna, dafür aber mit Future, haben N.E.R.D ihre neuen Instant-Grat „1000“ aus ihrem Album „NO ONE EVER REALLY DIES“ veröffentlicht:

Außerdem wurde noch folgende weitere Songs schon vor dem Musikfreitag veröffentlicht:

 Künstler Lied
 Bosca, Vega, Celo & Abdi, Hanybal 20 Jahre UF 
 Calexico Voices in the Field 
 Dita Von Teese, Sébastien Tellier Rendez-vous 
 Django Django In Your Beat 
 D-Wayne Trippin‘ 
 Fred Pellichero Twisted 
 Gary Shail, Pat Davey Modding Up My Christmas List 
 Holy Modee 5 Jahre Rap 
 INNA Nirvana 
 Janina Vela Hesitate 
 Joe Hertz, Tom Aspaul Why Won’t You Call 
 Joe Satriani Headrush 
 Joyner Lucas I’m Not Racist 
 Light the Sky, ERIEL INDIGO Mothership (feat. Eriel Indigo) 
 Logic, Rag’n’Bone Man Broken People (with Logic & Rag’n’Bone Man) 
 Miguel, J. Cole, Salaam Remi Come Through and Chill 
 N.E.R.D, Future 1000
 starRo, AmPm, Friday Night Plans Maybe 
 The Go! Team Mayday 
 Zoman, Alpa Gun, Mc Amino Nachtschicht 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s