Musik-News: Neues aus dem TV, von Youtube und aus dem Revuetheater

Am 28ten November konnte man nicht nur im TV das „Sing meinen Song Weihnachtskonzert“ sehen, sondern ebenfalls neue Musikvideos von Calexico, Django Django und Galantis entdecken sowie eine Album-Ankündigung der Burlesque-Künstlerin Dita von Teese erleben.

Wer sich wundert, wieso auf einmal die Coverversionen bekannter Weihnachtslieder, eingespielt von deutschen Musikgrößten wie Mark Forster, Lena, „Silbermond“-Frontfrau Stefanie Kloß, Gentleman, Michael Patrick Kelly und Moses Pelham in den Downloadcharts ganz weit oben stehen, dem sei gesagt, dass am 28ten Dezember bei VOX das „Sing meinen Song Weihnachtskonzert“ stattgefunden hat und am gleichen Tag auch der passenden Sampler dazu veröffentlicht wurde. Einen kleinen Ausschnitt bietet der entsprechende Trailer zur Show:

Mit alternativer Musik kennt sich auch die US-amerikanische Band Calexico aus, die ihren zweiten Instant-Grat „Voices in the Field“ aus ihrem Album „The Thread That Keep Us“ (Veröffentlichungsdatum: 26.08.2018) präsentiert haben:

Ihnen gleich macht es die britische Rockband Django Django, die mit einem farbenfrohen Pop-Art-Video, den zweiten Instant-Grat „In Your Beat“ aus dem Album „Marble Skies“ enthüllen, das ebenfalls am 26ten Januar erscheinen wird:

Schon längst veröffentlicht mit dem Album „The Aviary“ war der Dance-Song „Tell Me You Love Me“ des schwedischen Dance-Duos Galantis, die jetzt dazu das kunterbunte Musikvideo nachlegen und damit nach „Peanut Butter Jelly“ und „Love On Me“ die Trilogie spaßiger Tanzvideos abschließen:

Und abschließend gibt es noch eine Ankündigung zu machen, denn die amerikanische Burlesque-Künstlerin, Model und Fashion Designerin Dita von Teese wagt nun auch musikalische eine Karriere und wird am 16ten Februar 2018 ihr erstes Album namens „Dita von Teese“ veröffentlichten. Dazu hat sie als Produzenten niemand anderes als Sébastien Tellier gewonnen, dessen musikalischen Einfluss man sehr deutlich an dem nun veröffentlichten, ersten Instant-Grat „Rendez-Vous“ erkennen kann:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s