Album & Sampler Neuerscheinungen 03.11.2017

Bei den Album-Neuerscheinungen bis zum 03ten November merkt man, dass Weihnachten immer näher kommt, denn hochkarätige nationale und internationale Musikstars veröffentlichten ihre neue Alben für das Weihnachtsgeschäft. Sogar bei den Samplern merkt man das Ende des Jahres kommen, denn es gibt immer mehr „Best Of“-Sampler neben den regulären Samplern mit den aktuellen Hits zu kaufen.

Neue-deutsche-Musik-Alben-November-2017

Hochkarätig geht es los auf dem deutschen Musikmarkt, denn nach Musikgrößen wie Herbert Grönemeyer oder Westernhagen reiht sich nun auch die deutsche Musiklegende Peter Maffay in die Riege dieser ein, die auf einem sehr persönlichen „MTV Unplugged“-Album ihre Musik aus einer ganz neuen Perspektive zeigen dürfen. Eine neue Seite entdeckt an sich auch immer wieder der deutsche Rapper Prinz Pi, der auf seinem neuen Album „Nichts war umsonst“ Deutschrap und Deutschpop vermischt, wie man an seiner Kollaboration mit Mark Forster erkennen kann. Puren Deutschpop mit sehr emotionalen Texten bekommt man hingegen auf dem Debüt „Poesiealbum“ der jungen Liedermacherin und Sängerin Julia Engelmann aus Bremen zu hören. Aus dem hohen Norden Deutschlands melden sich ebenfalls wieder Selig zurück mit ihrem neuen, siebten Album „Kashmir Karma“, auf dem sie wieder handgemachten deutschen Rock zum Besten geben.

Pop-Dance-Album-Veröffentlichungen-03-11-2017

Und hochklassig geht es weiter auf dem internationalen Musikmarkt. So hat der britische Popstar Sam Smith nun endlich sein zweites Album „The Thrill of It All“ veröffentlicht mit einer sehr gefühlvollen Mischung aus Pop und Soul. Deutlich lebenslustiger ist da schon das neue Album „Red Pill Blues“ der amerikanischen Pop-Rocker von Maroon 5, die dieses Mal für ihre radiotaugliche Musik mit aktuellen Popstars wie SZA oder Julia Michaels zusammengearbeitet haben. Mit musikalischen Kollaborationen kennt sich der norwegische DJ Kygo aus, denn auf jedem der 8 Lieder seines Albums „Kids in Love“ hat er mit einem anderen Musiker zusammengearbeitet wie zum Beispiel mit OneRepublic, John Newman oder The Night Game. Viel mehr Musik bekommt man mit ganzen 45 (!) Track auf dem neuen Album „Heartbreak On A Full Moon“ von US-Sänger Chris Brown zu hören, mit Features von Usher, Gucci Mane oder Yo Gotti.

Neue-Indie-Alternative-Rock-Alben-2017

Gerade wenn es in der Weihnachtszeit eine solch große Anzahl neuer Pop-Alben gibt, dürfen die Neuerscheinungen Alternative- und Rock-Newcomer nicht zur kurz kommen, weswegen es in dieser Woche auch noch einen kleinen Überblick über die neuen Alternative/Indie/Rock-Alben gibt.  Los geht’s mit dem Debütalbum  „Berserker“ der neuen finnischen Heavy Metal-Truppe Truppe Beast in Black, auf dem sie zu melodischem Rock mit leichten 80er-Jahre Einflüssen ordentlich abrocken. Ein Debüt bekommt man mit dem Studioalbum „Overexposed“ nun endlich ebenfalls von der amerikanischen Pop-Punk-Band Sleep On It zu hören, auf dem ganz schön die Post abgeht. Hingegen ruhiger und gefühlvoller, aber trotzdem mit einer kraftvollen, souligen Rock’n’Roll-Stimme gesungen, ist das Solo-Debüt „Sugar Rush“ von Nic Cester, bekannt als Sänger der australischen Indie-Rock Band Jet. Gerockt wie bei den Musikgrößen The White Strips oder The Black Keys wird in dieser Woche auch auf dem Album  „Crooked Little Finger“ der amerikanischen Newcomer-Band The Grizzled Mighty .

Sampler-Compilations-2017 (1)

Das Jahresende merkt man ebenfalls bei den Sampler-Neuerscheinungen der Woche. So werden mittlerweile im Wochentakt neue Best-Of-Sampler veröffentlicht. Diese Woche ist es die neue Compilation „RTL Hits 2017“ mit den besten Hits aus den Charts des letzten Jahres. Die größten Hits aus den Clubs bekommt man allerdings nur auf dem musikalischen Jahresrückblick der „Kontor Top of the Clubs – The Biggest Hits of the Year MMXVII“ zu hören. Die aktuellen Club-Hits gibt es diese Woche ebenfalls zu hören und zwar auf dem Sampler „Club Sounds, Vol. 83„. Und die aktuellen Hits aus den Charts sowie eine zusätzliche CD mit dem „Best Of 90s Dance“ gibt es mit der Doppel-CD „KRONEHIT Vol.24“ zu kaufen.

Neben den vorgestellten Neuerscheinungen wurden diese Woche natürlich ebenfalls wieder eine große Anzahl weiterer Alben und Sampler veröffentlicht, die eine Erwähnung wert sind:

Künstler  Album
21 Savage, Offset & Metro Boomin  Without Warning
Acid Jesus  Flashbacks 1992 – 1998
Albrecht Mayer  Tesori d’Italia
Alexa Feser  Zwischen den Sekunden – Am Piano
Annihilator  For the Demented
Anja Schneider  SoMe
Anti-Flag  American Fall
Asaf Avidan  The Study On Falling
Baio  Grooves Of The World EP
Billy Bragg  Bridges Not Walls
Blake Shelton  Texoma Shore
Blues Pills  Lady in Gold – Live in Paris
Boytronic  Jewel
Bryan Adams  Ultimate
Bob Dylan  Trouble No More: The Bootleg Series, Vol. 13 / 1979-1981
Canniabl Corpse  Red Before Black
Chance Thomas  The Lord of the Rings Online: Mordor (Original Music Soundtrack)
Chris Brown  Heartbreak on a Full Moon
Converge  The Dusk in Us
Dame  Zukunftsmusik
Das Lumpenpack  Die Zukunft wird groß
Deep Purple  A Fire in the Sky
Deine Freunde  Keine Märchen
Destroy Degenhardt  Das Handbuch des Giftmischers
Dorothee Oberlinger  Bach – Small Gifts
Emelie Ray  Someone with a Story EP
Emeli Sandé  Kingdom Coming – EP
Erik Fastén  10 Songs
Era  The 7th Sword
Grace VanderWaal  Just the Beginning
Grapell  Crier
Great Lake Swimmers  They Don’t Make Them Like That Anymore EP
Hans Zimmer  Live in Prague
Hazey Eyes  Some Reason EP
Herbert von Karajan and Berliner Philharmoniker  The Christmas Album (Vol. 2)
Jesper Binzer  Dying Is Easy
Joji  In Tongues – EP
Josh Groban  Noël
Julia Engelmann  Poesiealbum
Kelsea Ballerini  Unapologetic
Kid Rock  Sweeet Southern Sugar
Kygo in Love
Lina  Ego
Lomond Campbell  Black River Promise
Lost Horizons  Ojalá
LOT  Was für ein Life EP
Maroon 5  Red Pill Blues
Matthew And The Atlas  Palace EP
Max Biermann  Am wunderschönen Ebertplatz – EP
Maximilian Hornung & Daniil Trifonov & Roman Patkoló & Anne-Sophie Mutter & Hwayoon Lee  Schubert: Forellenquintett – Trout Quintet (Live)
Mighty Oaks  Storm EP
Moonspell 1755
Nico & Vinz  Elephant in the Room EP
Null + Void  Cryosleep
Oonagh  Märchen enden gut (Nyáre Ranta (Märchenedition))
Oswald Sattler  Festliche Lieder
Peter Maffay  MTV Unplugged
Polaris  The Mortal Coil
Prinz Pi  Nichts war umsonst
Sam Smith  The Thrill of It All
Sara Lugo & Jazzrausch Bigband  Swing Thing
Selig  Kashmir Karma
Sepultura  Roots (Expanded Edition)
Shamir  Revelations
Shawn Mendes  MTV Unplugged (MTV Unplugged)
The Frozen Autumn  The Fellow Traveller
The other SHI  Bodylotion
Tuvaband  Mess EP
Unno  Amaai
Vandenberg´s Moonkings  MK II
Various Artists  Ballermann Après Ski Party 2018
Various Artists  Call Me By Your Name (Original Motion Picture Soundtrack)
Various Artists  Club Sounds, Vol. 83
Various Artists  Die Hit Giganten Best of Flower Power
Various Artists  Die Hit Giganten Best of Funk & Soul
Various Artists  First Contact EP
Various Artists  Karneval 2018 – Folge der Party (46 47 48 – Der Schlager Countdown mit den Stars der Apres Ski XXL Hits 2019)
Various Artists  Kontor Top of the Clubs – The Biggest Hits of the Year MMXVII
Various Artists  KRONEHIT Vol.24
Various Artists  Licht ins Dunkel 2017/2018
Various Artists  Parkplatzmusik, Vol. 3 – EP
Various Artists  RTL Hits 2017
Various Artists  Weihnachten in Dresden
Various Artists  Weihnachtszeit – Winterszeit
Veysel  Hitman
Von Hertzen Brothers  War Is Over
We Are Aust  We Are Aust
Willow  The 1st
Yello  Live in Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s