Album & Sampler Neuerscheinungen 29.09.2017

Wow, was für eine Veröffentlichungswoche! Mit den Album-Neuerscheinungen bis zum 29ten September könnte es tatsächlich passieren, dass die komplette deutsche Top 10 der kommenden Album-Charts durch Neueinsteiger besetzt wird, denn eine Vielzahl  nationaler und internationaler Musikstars hat schon frühzeitig für das Weihnachtsgeschäft ein neues Album auf den Markt gemacht. Bei den Sampler herrscht hingegen ein wenig Veröffentlichungs-Flaute.

Neue-Deutsche-Musik-CD-Neuerscheinungen-Herbst-September-2017

Gleich zwei deutsche Rap-Superstars haben sich zusammengeschlossen, um die Spitze der Charts zu stürmen. Die beiden Berliner Rapgrößen Savas & Sido bieten auf ihrem Kollaborationsalbum „Aus dem Royal Bunker“, dessen Titel eine Anspielung auf ein Berliner Hip-Hop/Rap-Independent-Label ist, klassischen deutschen Hip-Hop, wie man ihn von den beiden kennt. Doch auch der deutsche Nachwuchs lässt sich von sich hören und zeigt, dass deutscher Rap auch anders klingen kann. Mit seinem zweiten Album „#DIY“ bedient der Leipziger Rapper Trettmann nämlich den aktuellen Trend des gechillten deutschen Afro-Trap-Raps. Mit aktueller Dance-Musik ist hingegen der deutsche Erfolgsproduzent Robin Schulz wieder am Start und zwar dieses Mal sogar wieder auf Albumlänge, denn er hat diese Woche seine dritte Platte „Uncovered“ veröffentlicht, die seine aktuellen Singles wie „OK“ oder „Shed a Light“ wie auch 16 weitere Deep House und Dance-Pop-Tracks enthält. Ganz anders ist das Album “ Worst of Jennifer Rostock“ der Rockband Jennifer Rostock, denn passend zu ihrem 10jährigen Bandjubiläum sind sie noch einmal alle nicht-fertigen Lieder durchgegangen, die es bisher nie auf ein Album geschafft hatten und haben sie in einer Woche im Studio als Geschenk für die Fans fertig aufgenommen. Schon viel länger auf der Bühne sind die Kastelruther Spatzen, denn die Volksmusiker können schon auf eine 40jährige Karriere zurückblicken. Trotzdem veröffentlichen sie immer noch neue volkstümliche Musik, wie sie es auch diese Woche mit dem Album „Tränen der Dolomiten“ machen.

Neue-Musik-CD-Alben-September-Herbst-2017

Und auch bei den internationalen Künstlern geben sich diese Woche alt-eingesessene Stars wie auch der musikalische Nachwuchs die Ehre. Eine der erfolgreichsten Sängerinnen der Welt war in den 00ern die kanadische Sängerin Shania Twain. Nach 15 Jahren Albumpause meldet sie sich nun mit ihrem neuen, fünften Album „Now“ zurück, dass neben Pop auch immer noch den einen oder anderen Country-Einfluss besitzt. Eine ähnliche musikalische Richtung schlägt mittlerweile auch Popsternchen Miley Cyrus ein, die sich auf ihrem sechsten Studioalbum „Younger Now“ nun dem Country zugewandt hat und dessen moderne, poppige Seite zeigt. Dem Pop treu bleibt hingegen ihre ehemalige Disney-Kollegin Demi Lovato, die auf ihrem ebenso sechsten Album „Tell Me You Love Me“ neben dem Pop auch musikalische Abzweige in den Jazz, R’n’B und Dancepop wagt. Eine weitere Musikrichtung der Popmusik, nämlich Synthie-Pop, wird in dieser Woche von dem britischen Musikerduo Hurts mit ihrem neuen Album „Desire“ bedient, das irgendwo zwischen  Pop, New Wave und Elektro anzusiedeln ist. Und für die Klassik ist diese Woche mit dem ABBA-Mitglied Benny Andersson sogar auch ein Popstar am Start. Auf seinem neuen Album „Piano“ hat er nämlich eine Auswahl von ABBA-Hits und weiteren persönlichen Lieblingswerken als elegante Piano-Balladen zwischen Piano-Bar und Neoklassik auf dem Klavier selbst neu eingespielt.

Neue-Musik-CD-Sampler-Compilations-Herbst-September-2017

Bei den Samplern herrscht in dieser Woche von der Masse her gesehen im Vergleich zu den Alben eine kleine Veröffentlichungs-Flaute. Zum einen mag es wohl daran liegen, dass die Festival-Saison nun wirklich vorüber ist und der „Kontor Festival Sounds 2017.03 – The Closing„-Sampler einer der letzten ist, der einen Rückblick auf die Hymnen der Festival- Saison gibt. Das heißt nun allerdings nicht, dass das Feiern vorbei ist, denn jetzt geht es ab in die Clubs und Diskotheken vor Ort . Die neue Compilation „Urban Dance, Vol. 22“ bietet einen Ausblick darauf, was man dann dort neben angesagten Urban Hits auch aus dem Bereih EDM, Deep-House und Future-Bass hören wird. Und natürlich kommen diese Woche auch die Schlagerfans nicht zu kurz, denn mit dem Sampler „Der deutsche Schlager Herbst 2017“ bekommt man die aktuellen deutschen Schlagerhits des Herbsts zu hören. Wer lieber entspannten Jazz mag, für den mag die hauseigene Zusammenstellung „Magic Moments 10 – In The Spirit Of Jazz“ des Münchner Jazzlabel ACT 2017 etwas sein, das damit seinen schon 25ten Geburtstag feiert.

Außerdem wurden diese Woche noch eine Reihe bemerkenswerter Alben veröffentlicht, deren einzelne Erwähnung hier allerdings den Rahmen sprengen würde. So gib es unter anderem neue CDs von so großartigen, stimmgewaltigen Künstlern wie Benjamin Clementine oder Betsy, Rockbands wie den Emil Bulls oder Plan Three und deutschen Sprachkünstlern wie Capital Bra oder Maxim und noch vielen weiteren Musikern:

Künstler  Album
36 Crazyfists  Lanterns
Act of Defiance  Old Scars, New Wounds
Airbourne  Diamond Cuts: The B-Sides
Alexandre Tharaud  Barbara
Alois  Mints
Amarettos  Melodien der Liebe
Ben Forst  The Centre Cannot Hold
Benjamin Clementine  I Tell a Fly
Benny Andersson  Piano
Bernard Lavilliers  5 minutes au paradis
Betsy  Betsy
Black Pistol Fire  Deadbeat Graffiti
Bugge Wesseltoft  Everybody Loves Angels
Capital Bra  Blyat
Carrousel  Filigrane
Cécile McLorin Salvant  Dreams and Daggers
Chris Rea  Road Songs for Lovers
Daf  DAS IST DAF
David Bowie  A New Career in a new Town (1977 – 1982)
David Crosby  Sky Trails
David Gilmour  Live At Pompeii
Demi Lovato  Tell Me You Love Me
Echosmith  Inside a Dream EP
Emil Bulls  Kill Your Demons
Evil Invaders  Feed Me Violence
Fantasy  Die ersten Hits
Felix Klieser, Herbert Schuch & Andrej Bielow  Horn Trios
Florian Wess & Nicole Mieth  We Love the 90’s
Four Tet  New Energy
Gentle Giant  Three Piece Suite (Steven Wilson Mix)
Grave Pleasures  Motherblood
Great American Ghost  Hatred Stems from the Seed
Hedley  Cageless
Hoodie Allen  The Hype
Hurts  Desire
Howard Carpendale  Wenn Nicht Wir.
Ibeyi  Ash
Jamie Lawson  Happy Accidents
Jeff Cascaro  Love & Blues in the City
Jeg Panzer  The Deviant Chord
Jennifer Rostock  Worst of Jennifer Rostock
Jessica Lea Mayfield  Sorry Is Gone
Jessy Martens and Band  Tricky Thing
J. Roddy Walston & The Business  Destroyers of the Soft Life
Johnny Firebird & Motor City Mayhem  R ’n‘ R News EP
Joon Moon Moonshine  Corner
Julia Lindholm  Leb den Moment
Kadavar  Rough Times
Kamasi Washington  Harmony of Difference
Kastelruther Spatzen  Die Tränen der Dolomiten
Karl die Große  Dass ihr Superhelden immer übertreibt
Karl Jenkins  Symphonic Adiemus
KiKu  Eng, düster und bang (feat. Blixa Bargeld & Black Cracker)
Kimkoi  Mixtape
Kitty Daisy & Lewis  Superscope
Larkin Poe  Peach
Liam x  Morphin
Makeout The Good Life
Marco Spiegl  Da is a Gfühl in mir
Marius Neset with Lionel Loueke, Ivo Neame, Petter Eldh, Anton Eger & Jim Hart  Circle of Chimes
Marz  Hoes. Flows. Flamingos.
Maxim  Reprise
Michael Jackson  Scream
Miley Cyrus  Younger
Nocturnal Rites  Phoenix
Nordgarden  Changes
NOVAA & Lo  Lights
Original London Cast of Girl From The North Country  Girl From The North Country (Original London Cast Recording)
Oscar and the Wolf  Infinity
Paul Potts  On Stage
Pearl Jam  Let’s Play Two
Peter Cornelius  Unverwüstlich
Petterson  Blick nach vorn
PHIA  The Woman Who Counted The Stars  EP
Plan Three  Wish I Was Stormborne
Primus  The Desaturating Seven
Propagandhi  Victory Lap
Quatuor Arod  Mendelssohn
Radio Moscow  New Beginnings
Ray Wilson  Time and Distance (Live)
Rittz  Last Call
Robin Schulz  Uncovered
Ronnie Montrose, Ricky Phillips and Eric Singer  10X10
Rothacher  Quiet Little Place Called the Inside
RSO  Rise EP
Several Definitions  Reborn After the Road
Shania Twain  Now
Shiv-r  Requiem for the Hyperreal
Sido & Savas  Royal Bunker
Simon Dunmore  Glitterbox – Disco’s Revenge
Slime  Hier und Jetzt
Tangerine Dream  Quantum Gate
Tank  Savage
The Floozies  Funk Jesus
The Pearlbreakers  Pearlsonic, Vol. 1Emma Rubell Fly High
The Rolling Stones  Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
The Vanish  The Insanity Abstract
TJ_beastboy & Mary Man   Cy-Beast Lvl1
Trettman  #DIY
UFO  The Salentino Cuts
Various Artists  Chillout Seasons – Indian Summer Collection
Various Artists  Der deutsche Schlager Herbst 2017
Various Artists  Die große Schlager Hitparade 2017/2018
Various Artists  DJ Hitparade Supermixe 3
Various Artists  Fette Beats 3 (Präsentiert von DJ Ostkurve)
Various Artists  Kontor Festival Sounds 2017.03 – The Closing
Various Artists  Lee Perry & The Upsetters: The Trojan Albums Collection, 1971 to 1973
Various Artists  Magic Moments 10 – In The Spirit Of Jazz
Various Artists  Schlager für alle 1
Various Artists  Urban Dance, Vol. 22
Vessels  The Great Distraction
Vogelfrey  In Ekstase
Wolf Alice  Visions Of A Life
Worldtraveller  Chillout Masterpieces by Worldtraveller
Wucan  Reap the Storm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s