Single & Instant-Grat Neuerscheinungen 08.09.2017

Sogar bei den Single- und Instant-Grat-Neuerscheinungen bis zum 08ten September machen sich der aktuelle Wahlkampf der deutschen Politik und der Drang nach internationaler Zusammenarbeit bemerkbar, doch es lassen sich auch ganz unpolitische und entspannte Lieder entdecken. Pop-Single-Instant-Grat-Neuerscheinungen-September-2017Drei Jahre nach ihrem letzten Album „Songs of Innocence“ melden sich die irischen Rocker von U2 mit der neuen Vorab-Single „You’re The Best Thing About Me“ zurück, mit der sie schon einen Ausblick auf ihr 14tes Studioalbum „Songs Of Experience“ geben, von dem allerdings noch kein Erscheinungstermin feststeht. Ebenfalls drei Jahre ist es her, dass der britische Singer/Songwriter Sam Smith sein Debütalbum „In The Lonely Hour“ mit Hits wie „Money on my Mind“ oder „Stay with Me“ veröffentlicht hatte. Jetzt meldet er sich mit der gefühlvollen Ballade „Too Good At Goodbyes“ zurück, die er rund um den Globus in den Metropolen London, New York, Los Angeles und Berlin mit intimen Live-Shows vorstellen wird. Eine globale Kollaboration gehen diese Woche die australische Sängerin Sia und das britische Ex-One-Direction Mitglied Zayn ein. Um beide war es zwar im Sommer recht ruhig, aber für den Herbst haben sie jetzt die gemeinsame Pop-Single „Dusk Till Dawn” releast. Auf eine mehr lokale Zusammenarbeit setzen hingegen die, in Schweden sehr angesagte, Pop-Sängerin Miriam Bryant, die für ihren neuen Popsong „Rocket“ den schwedischen Erfolgsproduzenten Neiked, bekannt durch seine Hit-Single „Sexual“, gewonnen hat. Um die Hitgarantie schwedischer Producer weiß auch Popstar Hailee Steinfeld. Für ihre neue, radiotaugliche Electropop-Single „Let Me Go“ setzt sie deshalb neben dem Country-Musikduo Florida Georgia Line und Singer/Songwriter Watt, auch auf den schwedischen DJ Alesso.

Neue-deutsche-Musik-Single-CDs-September-2017 (1)

Und auch auf dem deutschen Musikmarkt wissen nicht nur die Musiker, sondern sogar auch die Politiker, dass es auf eine gute Zusammenarbeit ankommt. Mitten im Wahlkampf setzt die Satire-Partei „Die Partei“ nicht auf die Standard-Wahlwerbung im TV, sondern hat jetzt den Wahlkampf-Rap-Hit „Die Partei ist da“von Nilo Destino, Zwiebo & Serdar Somuncu veröffentlicht, mit welchem sie ihr Parteiprogramm vorstellen mit Themen wie „Die Mauer muss wieder her wie bei Donald Trump“ oder „Homophobie ist schwul“. Keine Satire, sondern voll und ganz ernst gemeint, sind die Lyrics „Señorita – sei meine Adriana Lima. Du machst süchtig so wie FIFA“ zu einem sehr an Despacito erinnernden Beat in dem neuen Spätsommerlied „Senorita“, von den aus dem RTL bekannten Stars Kay One & Pietro Lombardi. An einem bekannten Hit und zwar „CoCo“ von dem Rapper O.T. Genasis, orientierte sich auch das Berliner Musikproduzententeam Hitimpulse bei ihrem Streaminghit „I’m in love with the coco“. Für ihre neue Deep-House-Single „Cover Girls“ kommen sie hingegen sie ganz ohne Cover aus und werden musikalisch von der Berliner Sängerin Bibi Bourelly unterstützt. Auf interessante Gaststars setzt auch jedes Mal wieder Robin Schulz bei seinen neuen Singles. Für den dritten Instant-Grat seines Albums „Uncovered“, das am 29ten September erscheinen wird, hat er zusammen mit dem französischen Shootingstar Hugel den Pop-Dance-Song „I Believe I’m Fine“ aufgenommen. Vielleicht auch bald ein Star auf dem deutschen Popmarkt könnte Newcomerin Alina sein, die in ihrem Deutschpop-Lied „Nie Vergessen“ mit kräftiger, emotionaler Stimme einen Ausblick auf ihr Debütalbum „Die Einzige“ bietet, welches am 20ten Oktober erscheinen wird.

Neue-Instant-Grat-Album-CD-Ankuendigungen-Herbst-September-2017

Deutlich mehr Alben gab es bisher schon von weiteren internationalen und nationalen Stars, die ihre neuen CDs mit Instant-Grats bewerben. Schon das achte Studioalbum wird Kelly Clarkson mit „Meaning of Life“ am 27ten Oktober auf den Markt bringen. Vorab gibt es diese Woche mit dem flotten „Love So Soft“ und dem getragenen „Move You“ gleich zwei Instant-Grats für die Vorbesteller des Albums. Mit „.. Ready For It?“ hat auch Taylor Swift den zweiten Instant-Grat ihres sechsten Albums „reputation“, das am 10ten November erscheint, veröffentlicht und überrascht dabei mit einer Mischung aus harten Beats, Raps und einem sehr eingängigen Refrain. Für musikalische Überraschungen sind auch immer wieder die MTV Unplugged Aufnahmen gut, von denen es auch wieder einige Neue gibt. So werden zunächst einmal A-ha das Album “ MTV Unplugged – Summer Solstice“ am 06ten Oktober veröffentlichen, aus dem es jetzt schon den Instant-Grat „This Is Our Home (MTV Unplugged)“ zu kaufen gibt. Ab dem 03ten November ist dann auch das Album „MTV Unplugged“ von Peter Maffay käuflich erhältlich. Schon jetzt kann man in den Instant-Grat „Leuchtturm (MTV Unplugged)“ reinhören, den er zusammen mit Jennifer Weist, auch bekannt als Frontfrau der Band Jennifer Rostock, aufgenommen hat. Und man mag es kaum glauben, nach dem offiziellen Abschied in 2014, diversen Abschiedskonzerten und einem Abschiedsalbum macht sich der Graf von Unheilig am 06ten Oktober mit der Veröffentlichungen des zweiten Best-Of Albums „Pures Gold – Best Of Vol. 2“ ein goldenes Näschen, denn das Album ist auch noch als Premium-Variante „Rares Gold“und limitierte Fanbox erhältlich. Als ersten Vorboten kann man seit dieser Woche den Instant-Grat „Der Himmel über mir (Version 2017)“ hören.

Neben den schon erwähnten Single- und Instant-Grat Veröffentlichungen gibt es diese Woche noch über 200 weitere Lieder zu entdecken, die natürlich auch wieder alle in der offiziellen Musikfreitag-Spotify-Playlist (Spotify-Link) vorhanden sind:

 Künstler Lied
 2raumwohnung Ich hör Musik wenn ich dich seh – Nacht und Tag Mix 
 3LAU Star Crossed 
 a-ha This Is Our Home – MTV Unplugged 
 Above & Beyond, Zoe Johnston My Own Hymn 
 Afrojack, Belly, O.T. Genasis, Ricky Breaker No Tomorrow 
 Alexander Hirsch Lauf Junge 
 Alexander Martin Alles was ich will 
 Alexander Popov, M11 Last To Leave 
 Alina Nie vergessen 
 The Americanos, DRAM, Kyle Everyday (feat. DRAM & Kyle) 
 Anjulie Baghdad 
 Anna Leone My Soul I 
 Antje Schomaker Gotham City – Akustik Session 
 Antrox No Sleep 
 Aquilo I Could Fight On A Wall 
 Architects Doomsday 
 Armin van Buuren, Josh Cumbee, Tritonal Sunny Days – Tritonal Remix 
 Arty Supposed To Be 
 Attila Syah Araya 
 Autograf Sleepless In NYC 
 Axwell /\ Ingrosso More Than You Know – Acoustic 
 B.A.P HONEYMOON 
 Bearson, Mr Hudson Cold War (feat. Mr Hudson) 
 Beast In Black Blind and Frozen 
 BEAUZ, Ducka Shan, Becca Krueger Somebody 
 Beck Up All Night 
 Belle Mt Hollow 
 Benjamin Clementine Quintessence 
 Benny Andersson Chess 
 Blake Shelton I’ll Name the Dogs 
 Bob Sinclar, Akon Til The Sun Rise Up (feat. Akon) 
 A Boogie Wit da Hoodie, PnB Rock, YoungBoy Never Broke Again Beast Mode (feat. PnB Rock & YoungBoy Never Broke Again) 
 Bryce Vine Drew Barrymore 
 BSMG Mit allen notwendigen Mitteln 
 Bugge Wesseltoft Locked out of Heaven 
 C.B. Green Somebody’s Hero 
 Calippo The Flavor 
 Cape Cub Flowers 
 Capital Bra, Gringo44 KUKU SLS 
 Capriva, Pearl Andersson Iridescent Light 
 Catholic Action Black & White 
 Charlotte Cardin Main Girl 
 Charlotte Gainsbourg Rest 
 Chelsea Wolfe The Culling 
 Cherryade Blah Blah 
 Ciaran Lavery Wells Tower Song 
 Ciskko, Spritely Easy for You 
 Crowder, Tauren Wells All My Hope 
 Dagny More More More 
 Dan Caplen My Hood (RAY BLK Cover) 
 Daniele Luppi, Parquet Courts, Karen O Talisa 
 Demi Lovato You Don’t Do It For Me Anymore 
 dePresno Mr. Big 
 Diablo Blvd Summer Has Gone 
 Die Lochis 18 – rokàr rmx 
 DJ Kay Slay, Busta Rhymes, Tech N9ne, The Game, Meet Sims Jealousy (feat. Busta Rhymes, Tech N9ne, The Game & Meet Sims) 
 DJ Olde, Pyros, Treesha, Denham Smith Now or Never 
 dvsn Mood 
 EDX We Can’t Give Up 
 Eko Fresh, Samy Moment 
 Eli Melinda Unsagbar nah 
 Elis M. Feeling, Diva Vocal Inside Your Soul – Radio Edit 
 Estiva Raket 
 Everything Is Recorded Mountains of Gold 
 EXSSV, Pixel Terror Never Say Goodbye (feat. Pixel Terror) 
 Farius Ellipse 
 filous, klei For Love (feat. klei) 
 Fischer & Fritz Tanze Mit Mir in Den Morgen – Radio Edit 
 flora cash Roses On Your Dress 
 Foo Fighters The Line 
 FOURS Overthink 
 Frans Walfridsson Tonight 
 Frederik Leopold 7 Days 
 French Montana, Slushii, Swae Lee Unforgettable – Slushii Remix 
 Future Jr. Suburbia Blue 
 Futuristic Polar Bears, Jonathan Mendelsohn In My Dreams 
 G-Eazy, A$AP Rocky, Cardi B No Limit 
 Gabbie Hanna Out Loud 
 Galavant, Max S., Dafina Never Gonna Let You 
 Gary Clark Jr. Come Together 
 Gavin Turek Birdie Bees 
 George Michael, Nile Rodgers Fantasy 
 Gianni Don Carlo, RAiK Every Time I See You 
 Gisbert Zu Knyphausen Unter Dem Hellblauen Himmel 
 GlowRVK Wildfire ft. Þóra María 
 Gothminister The Sun 
 Grey, Skott Crime (with Skott) 
 Grinch Hill David nein 
 H.E.A.T Eye of the Storm 
 Hailee Steinfeld, Alesso, Florida Georgia Line, watt Let Me Go (with Alesso, Florida Georgia Line & watt) 
 The Hanged Man The Crack 
 Hazey Eyes, FEELDS Some Reason 
 Helene Fischer Achterbahn 
 Hitimpulse, Bibi Bourelly Cover Girls 
 Holy Oysters Methylene Blue 
 Hoodie Allen Know It All 
 Hot Banditoz, Rico Bernasconi, Oliver Flöte Fiesta – Rico Bernasconi Single Edit 
 Husky Loops Girl Who Wants to Travel the World 
 Hyphen Hyphen Closer To You 
 I’m Not A Band Swimming – Radio Edit 
 ILoveMakonnen, Rae Sremmurd Love (feat. Rae Sremmurd) 
 Imagine Dragons, K.Flay Thunder (With K.Flay) – Official Remix 
 Implore Patterns to Follow 
 Indigo Lo A World That Turns 
 Ines-Marie Jaeger Nebenan 
 Into The Ark Underneath The Sun 
 Iragazzi, Viviana Milioti Okay 
 The Jammers, Dimitri From Paris Be Mine Tonight (Dimitri from Paris DJ Friendly Classic Re-Edit) – 2017 – Remaster 
 Janee Midnight 
 Jason Manford, Rosanna Bates Hushabye Mountain – From „Chitty Chitty Bang Bang“ 
 Jasper Sloan Yip The Day Passed and the Sun Went Down 
 Jeff Nang Feel Me 
 Jez Dior 2 Birds 
 Jo Marie Schreib‘ Es An Die Wand 
 JOHN.k OT 
 Jordan Bratton Pieces 
 JP Saxe Changed – Acoustic 
 Judith & Mel Liebe an die Macht 
 Julian David Wir sind nie allein 
 Julien Creance All I Want Is You – Radio Edit 
 Jumpa, ILIRA Ain’t Growing Up 
 K. Michelle Birthday 
 Kane Brown Found You 
 Karoo Garantiert beschwerdefrei 
 Kat Frankie Bad Behaviour 
 Kay One, Pietro Lombardi Senorita (feat. Pietro Lombardi) 
 Kelela Frontline 
 Kelly Clarkson Love So Soft 
 Kelly Clarkson Move You 
 Kevin Gates Had To 
 Kill Them With Colour, David Spekter Diamonds 
 Klaus Wendel Hey du 
 Klingande Pumped Up 
 KLYMVX, Emily Zeck After Midnight – KLYMVX ‚8pm‘ Remix 
 Komfortrauschen, Inez Schaefer, ÄTNA Astray 
 Kuult So leicht 
 Kyla, Popcaan You Ain’t Mine (feat. Popcaan) 
 Landmark Positive Darkness – Original Mix 
 Lao Ra, Afro B Me Gusta 
 Lara Fabian Choose What You Love Most (Let It Kill You) 
 Leroy Styles, Sydnee Carter Heartbeat 
 Les Gordon Interlaced 
 LEX AUDREY »GodGiven« 
 Lil Durk, Future, Jeezy Goofy (feat. Future & Jeezy) 
 Linkin Park, Steve Aoki Darker Than The Light That Never Bleeds – Chester Forever Steve Aoki Remix 
 LIZOT Here For You Love 
 Lokomotor Wir sind jetzt 
 Lonely The Brave Things Will Matter 
 Loote Out Of My Head 
 Lost Frequencies, Netsky, Bassjackers Here With You – Bassjackers Remix 
 LOVE SICK Bullet 
 Luca Rezza, Fintan Vais Messing Widda 
 Lucy Neville Fall At Your Feet 
 Madonna Deeper And Deeper – Live 
 Maison & Dragen, Tony T Party In Rio 
 Makeout Secrets 
 Mandy Moore Willin’ 
 Marie Bothmer Fieber 
 Marie Vell Du bist da 
 Marvin Sapp Listen 
 Master Blaster, Mike De Ville, Daniel Norda, Selene Weekend (feat. Selene) 
 Maty Noyes Say It To My Face 
 Maxwell, Artem Emelianov, Brandon Carter, Nuno Valente More Gods 
 Megan McKenna High Heeled Shoes 
 Meth Lab Presents, Method Man, David East, Max B, Joe Young, Hanz On Eviction 
 Miami Yacine, Zuna Großstadtdschungel 
 Michael Jackson Blood on the Dance Floor X Dangerous (The White Panda Mash-Up) 
 Michael Micheiloff Ist da jemand 
 Miguel Shockandawe 
 MILCK Quiet – Stripped 
 Miriam Bryant, NEIKED Rocket (feat. NEIKED) 
 Monsters Of Liedermaching Photoshop 
 Moonlight Matters, Texas Until The Next Time 
 Mortel Racaille Gang 
 Moses Sumney Indulge Me 
 Nadine Go To Work 
 Natasha Barnes Supermodel 
 Neon Hitch I Know You Wannit 
 Nicole Gartz, Style da Kid, Vic Rippa How It Goes 
 Nina Nesbitt The Best You Had 
 OBB Mona Lisa 
 One Acen Verified 
 Overhaul Hero and Friend (Mastered at Abbey Road Studios) 
 Parisa Stupid 
 Paul Rey What Good Is Love 
 Peter Maffay, Jennifer Weist Leuchtturm – MTV Unplugged 
 Phillip Phillips Miles – Acoustic 
 Phoebe Ryan Be Real 
 Plastik Funk Rise 
 Pomme De là-haut 
 Pretty Pink, Axel Ehnström Superman (feat. Axel Ehnström) – Acoustic Version 
 Priest White Wing Dove 
 Prime Circle The Gift 
 Prophets Of Rage Strength In Numbers 
 R3HAB, Quintino I Just Can’t 
 Riggi & Piros, Mark Borino Memories 
 Ringo Starr Standing Still 
 Rob & Chris PoliPSY 
 Robert Falcon F2DB 
 Robin Schulz, HUGEL I Believe I’m Fine 
 Rodrigo Leão, Scott Matthew Abandoned 
 Roo Panes, Christian Liebeskind Lullaby Love – Christian Liebeskind Remix 
 Roscoe Dash Then Again 
 Rui Andrade Know me better 
 Saint Etienne, Colorama, Shawn Le Dive – Colorama & Shawn Lee Remix 
 salute Lullaby, For J 
 Sam Smith Too Good At Goodbyes 
 San Holo, James Vincent McMorrow The Future (with James Vincent McMorrow) 
 Santiano Könnt ihr mich hören 
 Sarah Klang Left Me on Fire 
 Sarah Klang Left Me on Fire 
 Sebastian von Mletzko Einmal mit dir 
 Serdar Somuncu, Nilo Destino Die Partei ist da 
 Seth MacFarlane Have You Met Miss Jones? 
 Sharptooth Clever Girl 
 Shaun Bate, El Mukuka, Marocco Amor Mio 
 Skan, Krimsin, Alibi Pop One More (feat. Alibi) 
 Sleep On It Distant 
 Sleeping Romance My Temptation 
 Sleeping With Sirens Trouble 
 Slider & Magnit, Reunify, Bibiane Z Crush On You (feat. Bibiane Z) 
 The Smiths Rubber Ring / What She Said / Rubber Ring – Live in Boston 
 Solarkreis Für Immer 
 St. Vincent Los Ageless 
 Starrah, Diplo Swerve 
 Stereophonics Caught By The Wind 
 Stone Temple Pilots Wicked Garden (Live) – MTV Unplugged, 11/17/93 
 Superfruit Hurry Up! 
 Superorganism Something For Your M.I.N.D. 
 Sven Hammond Choosy Lover 
 Sweater Beats, Madison Mars Glory Days – Madison Mars Remix 
 Taylor Swift … Ready For It? 
 Tears of Happiness Close To You 
 Témé Tan Coups De Griffe 
 Terror Jr Holding Your Tongue 
 Theory of a Deadman Echoes 
 Thomas K, Malina Black to Grey 
 The Tide Naked 
 TIEKS, Chaka Khan, Popcaan Say a Prayer 
 Tiësto, John Christian Scream 
 Timster, Flashback One, Toni Fox You & Me – Radio Edit 
 TOKiMONSTA, Isaiah Rashad, Joey Purp, Ambré No Way (feat. Isaiah Rashad, Joey Purp, & Ambré) 
 Tove Lo Disco Tits 
 Twenty Feet Down, Marc Wulf Save It All For Me 
 U2 You’re The Best Thing About Me 
 Unheilig Der Himmel über mir – Version 2017 
 The Used Over and Over Again 
 Van Morrison Goin‘ To Chicago 
 Vic Mensa, Mr Hudson Almost There 
 Vigiland Another Shot 
 why mona Happy Together 
 Wunderwelt, Anstandslos & Durchgeknallt Freiheit = Gold (Hey Boy!) – Anstandslos & Durchgeknallt Remix 
 Yusuf / Cat Stevens You Can Do (Whatever)! 
 Z, Tory Lanez Special 4 U 
 ZAYN, Sia Dusk Till Dawn – Radio Edit 
 Zugezogen Maskulin Uwe & Heiko 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s