Album & Sampler Neuerscheinungen 28.07.2017

Bei den Album- & Sampler-Neuerscheinungen bis zum 28ten Juli bekommt man vom deutschen Musikmarkt das Beste aus den Bereichen Deutschrock, Volksmusik und Schlager zu hören, während die englischsprachigen Alben deutlich rockiger und alternativer sind. Bei den Samplern wird hingegen weiterhin – trotz des schlechten Wetters – der Sommer abgefeiert.

Neue-deutsche-Musik-Pop-Schlager-Alben-Juli-2017

Auf dem deutschen Musikmarkt bekommt man in dieser Musikwoche neue Alben der Stars aus den Bereichen Deutschrock, Volksmusik und Schlager zu hören. Mit dem Album „Erinnerungen – Die stärksten Balladen“ veröffentlicht einer der erfolgreichsten Deutschrocker, Peter Maffay, ein Best-Of-Album auf welchem er seine einfühlsame Seite zeigt und seine ganz persönlichen Lieblingsballaden präsentiert, die auch man auf seinen bisher mehr als 17 Nummer-1 Alben finden kann. Eine der beliebtesten Bands des deutschen volkstümlichen Schlagers mit schon 7 Nummer-1 Alben in den deutschen Charts sind die Amigos und sie veröffentlichen mit dem Album „Zauberland“ wie jedes Jahr ein Album mit ihrem typischen Amigos Sound, der von Gute-Laune-Titeln zum Mitschunkeln über Liebesballaden bis hin zu nachdenklichen Liedern gegen häusliche Gewalt reicht. Interessanterweise hatte der Discofox- und Schlager-Sänger Michael Wendler bisher noch nie die Chartsspitze der Albumcharts erreicht. Nun veröffentlicht er mit seinem Album „Flucht nach vorn“ sein erstes Studioalbum, das komplett in seiner  Wahlheimat USA produziert wurde, aber trotzdem den typischen Wendler-Sound enthält. Eine Änderung des eigenen Sounds hat hingegen die ehemalige Metalcore-Band Callejon vollzogen. Die Musik auf ihrem neuen Album „Fandigo“ ist zwar immer noch rockig, aber deutlich ruhiger und weniger aggressiv als auf ihren bisherigen Alben, was ihnen dabei helfen könnte massentauglicher für die Charts zu sein.

Neue-internationale-Pop-Rock-Alben-Juli-2017

Auf dem internationalen Musikmarkt wird hingegen immer noch ordentlich abgerockt. Und zwar macht das in dieser Woche Alt-Rocker Alice Cooper, der zwar privat lieber ganz spießig Golf spielt, es aber auf der Bühne immer noch krachen lässt. Passend dazu gibt’s nach 6 Jahren endlich das neue Rock-Album „Paranormal“ zu hören. Weniger Gitarren, dafür mehr Pop kann man auf dem mittlerweile schon fünften Album „Everything Now“ der kanadischen Indierock-Band Arcade Fire hören, wie es auch schon der gleichnamige Titeltrack und erste Instant-Grat verlauten lies, der sich ein wenig nach ABBA angehört hat. Um den ersten eigenen Sound zu finden, hat das Berliner Duo Jonah hingegen ganze drei Jahre benötigt. 2014 hatten sie mit dem Lied „All We Are“, das in einem Vodafone-Werbespot gespielt wurde, den Durchbruch und veröffentlichen nun drei Jahre später ihr entspanntes Indiepop-Debüt-Album „Wicked Fever“.  Ein erstes Mini-Album bekommt man mit „Nervous System“ auch von der amerikanischen Popsängerin Julia Michaels zu hören, die durch ihre bisherigen Lieder „Issues“ und „Uh“ schon größere Streaming-Erfolge erzielte und nun fünf weitere moderne Popsongs veröffentlicht hat.

Neue-Sampler-Compilations-Sommer-Juli-2017

Bei den Samplern wird in dieser Woche – trotz des vielen Regens in manchen Teilen Deutschlands – der Sommer gefeiert. Wer für Sommergefühle nicht unbedingt selbst nach Ibiza fahren möchte, kann sich diese durch die sommerlichen House-Sounds des Samplers „Hed Kandi Beach House“ auch nach Hause holen. Wer hingegen lieber feiern möchte und elektronische Tanzmusik (EDM, Deep House oder Rave) mag, kann dies nächste Woche auf dem Nature One Festival tun. In dieser Woche wurde schon vorab die passende Compilation „Nature One 2017 – We Call It Home“ mit aktuellen Tracks der  Techno-, Dance- und House-Szene von Künstlern wie Armin van Buuren, Gestört Aber GeiL oder EDX veröffentlicht. Aber auch Fans des volkstümlichen Schlagers kommen diese Woche auf ihre Kosten bei den Samplern, denn wie jedes Jahr findet Ende Juli in Kärnten das Festival „Wenn die Musi spielt – Sommer Open Air 2017″ statt, bei dem unter Anderem die Amigos, , Die jungen Zillertaler oder Vincent Gross auftreten. Passend dazu wurde diese Woche die gleichnamige Compilation veröffentlicht. Und auch für Kino-Fans gibt es diese Woche mit dem Soundtrack „Baby Driver (Music from the Motion Picture)“ neue Musik zu entdecken. Der Soundtrack bietet all die Musik (von Pop über Soul hin zu Hip-Hop) des gleichnamigen sehr gut bewerteten Actionfilms, in welchem sich ein junger Fluchtfahrer ganz auf den Beat seiner persönlichen Musik-Playlist, um der Beste zu werden, in dem, was er macht.

Und neben den schon erwähnten Album- und Sampler-Neuerscheinungen lassen sich diese Woche natürlich auch noch einige weitere Veröffentlichungen entdecken:

Künstler  Album
#90s Update  #90s Update
Alice Cooper  Paranormal
Amigos  Zauberland
Anchors & Hearts  Across the Borders
Arcade Fire  Everything Now
Armin van Buuren  A State of Trance Episode 824
A Summer High  Pretty Little Liar EP
Badbadnotgood  Late Night Tales: BADBADNOTGOOD
Benjamin Gibbard  Badwagonesque
Cage The Elephant  Unpeeled
Callejon  Fandigo
Canadian Softball  Awkward & Depressed
Chakuza & Bizzy Montana  Sommer – Depression EP
Chris Martines  Fairy Tale EP
Coast Modern  Coast Modern
Cold War Kids  Los Feliz Blvd EP
Corvus Corax  Der Fluch des Drachen
Die jungen Zillertaler  Halleluja
Earl  Tongue Tied
Elvis Presley  A Boy From Tupelo: The Complete 1953-1955 Recordings
EstA  Motion EP
G. G. Anderson  Nie wieder Goodbye – Die schönsten Hits mit Gefühl
Hafdis Huld  Dare To Dream Small
Hardwell  Hardwell & Friends EP Volume 01 (Extended Mixes)
HRVY  Holiday EP
Itchy  All We Know
Jake Hamilton  One Nine Zero Six EP
Jonah  Wicked Fever
JONESY  Horizont
Juanita Stein  America
Julia Michaels  Nervous System
Lance Butters  Selfish
Luke Christopher  TMRWFRVR
Madchild  The Darkest Hour
Make Them Suffer  Worlds Apart
Manchester Orchestra  A Black Mile To The Surface
Marc Marshall  Herzschlag
Masterplan  PumpKings
Meilenstein  Na Na verlorene Liebe
Micel O  #Feelings
Michael Wendler  Flucht nach vorn
Nockalm Quintett  In der Nacht
Oceans Ate Alaska  Hikari
Passenger  The Boy Who Cried Wolf
Patrick Doyle  The Emoji Movie (Original Motion Picture Soundtrack)
Peter Maffay  Erinnerungen – Die stärksten Balladen
Pet Shop Boys  Fundamental: Further Listening 2005 – 2007 (2017 Remastered Version)
Pet Shop Boys  Nightlife: Further Listening  1996 – 2000 (2017 Remastered Version)
Pet Shop Boys   Release: Further Listening 2001 – 2004 (2017 Remastered Version)
Prong  Zero Days
Rage  Seasons of the Black
Rex Brown  Smoke On This…
Rings of Saturn  Ultu Ulla
Rock.Boten  Die Odyssee zum Ich
Shaman’s Harvest  Red Hands Black Deeds
Smerz  Okey
Stan Getz  Split Kick
Soul Secret  Babel
Super Furry Animals  Radiator (20th Anniversary Edition)
The Allergies  Push On
The Fall  New Facts Emerge
The Isley Brothers & Santana  Power of Peace
The Midnight Ghost Train  Cypress Ave.
The Overtones  Happy Days EP
THNK  Flip Flops EP
Toddla T  Foreign Light
Tommy Finke  Ein Herz für Anarchie
Transport League  Twist And Shout At The Devil
Tyler Leads  Stay Ugly EP
Various Artists  Armada Electric Summer 2017
Various Artists  Baby Driver (Music from the Motion Picture)
Various Artists  Chillout King Ibiza – Chill Around the World
Various Artists  Das Beste aus den Bergen
Various Artists  Déepalma Essentials: Brazil
Various Artists  Jürgen Fliege präsentiert: Glaube, Liebe, Hoffnung
Various Artists  Hed Kandi Beach House
Various Artists  Hospitality in the Park
Various Artists  Nature One 2017 – We Call It Home
Various Artists  Wenn die Musi spielt – Sommer Open Air 2017
Vice Mensa  The Autobiography
Zervas & Pepper  Wilderland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s