Musiktipp der Woche – Sofi Tukker: Fuck They!

In der elektronischen Dance-Szene mittlerweile kein Geheimtipp mehr ist das Duo Sofi Tukker nach ihrer letztjährigen Nominierung für einen Grammy für „Best Dance Recording“. Jetzt sind sie wieder da mit neuer, kreativer und verrückter Musik.

Sofi Tukker (oft auch als SOFI TUKKER geschrieben), das ist ein New Yorker Musiker-Duo bestehend aus Sophie Hawley-Weld und und Tucker Halpern, welcher sich gegenseitig nicht nur musikalisch, sondern auch persönlich ergänzt und dabei neues schafft. Tucker Halpern hatte erste musikalische Berührungspunkte in verschiedenen Bands während seiner Schulzeit. Da aus seiner Karriere als Basketballspieler aus gesundheitlichen Gründen nichts werden konnte, brachte er sich daraufhin in Eigenregie das Produzieren elektronischer Musik bei. Das Zusammentreffen mit Sophie Hawley-Weld bei einem Live-Musik-Event in einem Depot, bei welchem sie Bossa Nova gesungen hat, kann man schon als glücklichen Zufall bezeichnen, denn Sophie lebte schon in vielen Ländern und studierte nebst brasilianischer Poetry auch westafrikanische Trommelmusik (Quelle). Sofort funkte es bei beiden musikalisch und seitdem kann man eine kreative Mischung aus Elektro, Weltmusik und frechen Texten hören, die durch das elektronische Independent-Label „Ultra Records“ sogar international promotet wird.

Letztes Jahr veröffentlichten die beiden ihre Debüt-EP „Animals“, von welcher das Lied „Drinkee“ sogar für einen Grammy für „Best Dance Recording“ nominiert wurde. In 2017 gab es mit „Johny“ und „Greed“ schon zwei weitere, neue Lieder von dem Duo zu hören. Nun sind sie mit ihrer neuen Single „Fuck They“ am Start. Zu einem eingängigen, treiben Bass verbreiten sie in ihrem neuen Lied eine ganz klare Message: Wer auch immer die („They“) in deinem Leben sind (Menschen, Ideen oder was auch immer), die dich von dem abhalten, was du eigentlich bist: Fuck They!:

Wer noch mehr von dieser kreativen, schrägen elektronischen Musik hören möchte, die einfach nur Spaß macht, der kann das z.B. auf Soundcloud oder man folgt ihnen einfach bei Facebook (Link) oder Twitter (Link): 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s