Single & Instant-Grat Neuerscheinungen 23.06.2017

Bei den Single- und Instant-Grat Neuerscheinungen bis zum 23ten Juni ist von der gefühlvollen Charity-Single, über die neue englischsprachige Dance-Single für den internationalen Durchbruch bis hin zum deutschsprachigen Instant-Grat für das neue Rockalbum wieder eine breite Bandbreite des Musikmarkts vertreten.

Neue-Singles-Instant-Grats-Pop-International-Juni-2017

In Großbritannien ist die hiesige Musikwoche sehr emotional, denn genau eine Woche nach dem Brandunglück im Grenfell Tower mit 79 Opfern hat Musik-Produzent Simon Cowell eine ganze Reihe von Musik-Superstars zu den Artists for Grenfell zusammengetrommelt, unter anderem Anne-Marie, Dua Lipa, James Blunt & Robbie Williams, und mit ihnen eine Cover-Version des Simon & Garfunkel Klassikers „Bridge Over Troubled Water“ aufgenommen, das zum Einen die Angehörigen und Hinterbliebenen trösten soll, zum Anderen aber auch Spenden sammeln soll, denn alle Einnahmen des Liedes werden gespendet. Geri Halliwell, die sich ebenfalls bei dem Benefiz-Lied beteiligt hat, zeigt auch mit ihrer eigenen neuen Single „Angels in China“ ihre emotionale Seite, denn mit diesem Lied verarbeitet sie den Tod des ihr nahe-stehenden George Michael, von dessen Tod sie erfahren hatte als sie mitten in ihrer Schwangerschaft dabei war ein neues Album zu schreiben. Ein wenig nachdenklich ist auch die neue Discopop-Hymne „Disconnect“ über die Einsamkeit des modernen Lebens der britischen Elektropopband Clean Bandit, die den Song zusammen mit der walisischen Sängerin Marina and the Diamonds aufgenommen haben. Fröhlich geht’s da schon zu bei dem neuen Up-Tempo-Soul-Pop-Song „Fool“ der amerikanischen Indie-Pop Band Fitz & The Tantrums, die wieder einmal auf gute Laune, begleitet von rhythmischen HandClaps setzen. Gute Laune haben aktuell auch Depeche Mode Fans, denn aktuell findet nicht nur die Deutschlandtour der Band statt, um das 14te Studioalbum SPIRIT zu promoten, sondern es gibt mit „Going Backwards“ auch noch ein neues Lied, zu dem die Band sogar ein 360-Grad Video (Youtube-Link) aufgenommen hat.

Musik-Newcomer-Juni-2017

Nicht nur altbekannte Stars veröffentlichen neue Songs. In der aktuellen Musikwoche lassen sich auch der eine oder andere Newcomer entdecken. Zum Beispiel versucht diese Woche die albanische Sängerin Elvana mit dem Dance-Pop-Song „Forver Is Over“ den internationalen Durchbruch, wie es z.B. auch schon der albanischen Sängerin Era Istrefi gelungen ist. Zur Hilfe stehen ihr dabei David Guetta & Giorgio Tuinfort, deren Stil als Produzenten man deutlich erkennt. Auf prominente deutsche Hilfe vertraut auch der ehemalige tschechische Straßenmusiker Jakub Ondra, der auf den deutschen DJ und ehemaligen „Berlin – Tag & Nacht“-Star Jan Leyk setzt. Die gemeinsame neue Elektrpop-Singer-Songwriter-Single „It’s Wrong“ steht zumindest in der ersten Woche wie alle Lieder von Jan Leyk wieder ganz oben bei iTunes. Einen prominenten Ziehvater aus Berlin hat ebenso Rapper M.O.030, den man schon mit  Gehen wir Rein“ auf Bushidos Album „Black Friday“ gehört hat und der jetzt unter Bushidos eigenem Label seine erste eigene, richtige Debütsingle „Fake Friends“ im Deutschtrap-Stil veröffentlicht hat. Mit einem Debütlied versucht diese Woche ebenfalls Instantgram- und Youtube-Star Enyadres durchzustarten. Für „Mädchen“ hat sie sich den Lucilectric Hit von 1994 zur Brust genommen und ihm neue freche, elektronische Beats verpasst. Während das alles noch recht jugendfrei ablief, sorgte das Video zum Lied „Kind eines Teufels“ der niederländischen Hardstyle-Künstler JEBROE & DJ Paul Elstak in den Niederlanden sogar für einen kleinen Skandal, denn die dortige Reformationskirche gab sogar einen Warnbrief an Eltern heraus, ihre Kinder vor dem Song und dem dazugehörigen Clip zu schützen.

Neue-deutsche-Alben-Instant-Grats-Juni-2017

Harte Töne bekommt man diese Woche auch bei den neuen Instant-Grats zu hören, die einige neue deutsche Alben ankündigen. Musikalisch ähnlich wie Rammstein, aber trotzdem nicht damit zu verwechseln sind die deutschen Rocker rund um Eisbrecher, die mit dem Instant-Grat „Was ist hier los?“ ihr kommendes Album „Sturmfahrt“ für den 25ten August ankündigen. Ein weniger ruhiger, aber mit kräftiger rauer Stimme hört man auf dem neuen Instant-Grat „Wilde Orchideen“ die Deutsch-Rock-Band Haudegen, die damit ihr dreiteiliges Album „Blut, Schweiß und Tränen“ für den 21ten Juli vorstellen. Eine ähnlich kratzige Stimme hat auch Rapper Casper, dessen neuer Elektro-Rap-Song „Sirenen“ bei der letzten Folge von „Circus Halligalli“ seine Premiere feierte und auch auf dem nächsten Album „Lang lebe der Tod“ ab dem ersten September zu hören sein wird. Gechillter geht es da zu bei den deutschen Wortakrobaten Tom Thaler & Basil, die mit dem selbstironischen und entspannten Lied  „Cooler als ich“ ihr Debütalbum „Basil“ für den 15ten September angekündigt haben. Gut gelaunt ist auch Pop-Sängerin Clara Louise diese Woche, denn mit ihrem Instant-Grat „Sommer gerettet“ ist nicht nur der Sommer gemeint, sondern auch ihr nächstes Album „Die Guten Zeiten“, das allerdings erst nächstes Jahr am 26ten Januar erscheinen wird.

Abgesehen von den schon genannten Liedern gibt es noch eine Reihe weitere Single- und Instant-Grat Veröffentlichungen, in die man entweder auf Spotify reinhören kann (Spotify-Link) oder die man unten alle nachlesen kann:

 Künstler Lied
 Adonis The Greek Bourbon 
 AEXCIT, Mick Fousé Chain Reaction 
 Airbeat Inc., Pearl Andersson Won’t Come Down (Airbeat One Anthem 2017) 
 Alvarez Kings Get Up and Move On 
 Ami Untertauchen 
 The Amity Affliction Can’t Feel My Face 
 Andrew Rayel, Max Vangeli, Kye Sones Heavy Love 
 Angel, Protoje Hi Grade 
 Anjulie, Oskar Flood Where The Love Goes 
 Ansel Elgort All I Think About Is You 
 AREA21 We Did It 
 Arlissa Getting Older 
 Armin van Buuren, Josh Cumbee Sunny Days – Club Mix 
 Artists for Grenfell Bridge Over Troubled Water 
 Atle Misbehave 
 Azad In der Hood 
 Banoffee Ripe 
 Barns Courtney Golden Dandelions – Acoustic 
 Bastille Glory 
 Ben Zaidi Die at Seventeen. 
 Birdtalker One 
 Black Saint Never Did This Before 
 BLACKPINK As If It’s Your Last 
 Blackstreet Booti Call (Gotta Get U Home With Me Mix) 
 Blind Guardian Twilight of the Gods – Live 
 Bondage Fairies I Will Never Love You 
 Bondage Fairies San Francisco 
 Boris Way, Tom Bailey Your Love (feat. Tom Bailey) 
 The Boy Next Door, Fresh Coast, Jody Bernal La Colegiala 
 Briana Marela Give Me Your Love 
 Cal When I Grow Older 
 Callejon Noch einmal 
 Casper Sirenen – Full Version 
 Cedric Gervais, Liza Owen Somebody New 
 Chelsea Jade Ride or Cry 
 Chloé Gisele, Bunji Garlin Whine Up 
 CHRISTON Castles in the Sand 
 Circa Waves Somebody Else 
 Circus Maximus The Weight – Live 
 Clara Louise Sommer gerettet 
 Clean Bandit, Marina and the Diamonds Disconnect 
 Coasts Take Me Back Home 
 Coldplay, The Chainsmokers Something Just Like This – Tokyo Remix 
 courtship. Perfect People 
 Cult of Helix Blood 
 Dalibor Dadoff, Nacho Lezcano, Grabo Bakos Sounds Like A Melody – Radio Edit 
 Danglo, Oli Gosh Never Let You Go 
 Daniela Alfinito Sag mir wo bist Du 
 Dave Gibson Where the Summertime Never Ends 
 David Cook Gimme Heartbreak 
 Dayo Bello Mine 
 Dennis Kruissen, Sebastien, Axel Ehnström South America – Sebastien Remix 
 Depeche Mode Going Backwards 
 dePresno Breathing 
 The Devil & The Jerk Esmeralda – Radio Edit 
 Die Apokalyptischen Reiter Wir sind zurück 
 Dirkschneider Living for Tonite – Live in Brno 
 DJ Combo, Tony T, Alba Kras, Sherman de Vries, DJ Raphael Happy People – Radio Edit 
 DJ Gollum, Dj Cap Flying High! (feat. DJ Cap) – Radio Edit 
 Drake Signs 
 Eisbrecher Was ist hier los? 
 Elvana Forever Is Over – Prod. by David Guetta & Giorgio Tuinfort 
 Emeli Sandé, Afro B, Team Salut Babe – Team Salut Remix 
 Enyadres Mädchen 
 Epica The Solace System 
 Falco, FLUT Auf der Flucht – Flut Cover Version 
 Fall Out Boy Champion 
 Filthy Friends The Arrival 
 Fitz and The Tantrums Fool 
 Fler, Jalil Hype 
 Flight Facilities, Emma Louise Arty Boy 
 Flosstradamus, Cara Salimando How You Gon‘ Do That (feat. Cara Salimando) 
 FOOL Live A Little 
 Fuse ODG Window Seat 
 Fyfe, Kimbra Belong 
 Geri Halliwell Angels in Chains 
 Ghetto Vanessa Yuh Live Nice 
 Gin Wigmore Hallow Fate 
 Gl0bal, Odeeus Watch Out 
 Going Deeper, Deep Matter First Glimpse 
 GoldLink, Gucci Mane, Brent Faiyaz, Shy Glizzy Crew REMIX 
 Grace VanderWaal Moonlight 
 Graham Bonnet Band Stand in Line – Live 
 Grandbrothers Bloodflow 
 Grizzly Bear Four Cypresses 
 Gucci Mane, Chris Brown Tone it Down (feat. Chris Brown) 
 HAIM Little Of Your Love 
 Hannah Grace, Offset Praise You – Offset Edit 
 Haudegen Wilde Orchideen 
 Hercules & Love Affair, Sharon Van Etten Omnion (feat. Sharon Van Etten) – Radio Edit 
 HIDDN, LEVV Blood On My Hands 
 HUGOwho Holding On 
 Ida Hallquist Next To You 
 Infection, eedion Bloodberry 
 J HUS, Mura Masa Did You See – Mura Masa Remix 
 Jack River Fool’s Gold 
 Jacob Sartorius, Blackbear Hit Me Back (feat. Blackbear) 
 Jan Leyk, Jakub Ondra It’s Wrong 
 Jebroer, Dj Paul Elstak Kind eines Teufels 
 Jen Cloher Forgot Myself 
 Jeremy Camp Word Of Life 
 Jerry Purpdrank Forever 
 Jhene Aiko, Chris Brown Hello Ego 
 Jillian Jacqueline Bleachers 
 Joel Brandenstein Schwarzweiss – Radio Edit 
 John Dahlbäck Color In My Heart 
 John Legend, Ludwig Goransson Surefire – Ludwig Goransson Remix 
 Julia Bergwall Lions in the Night 
 Kacy Hill Keep Me Sane 
 Kakkmaddafakka All I Want to Hear (ÅÅÅ) 
 Kaptan Better 
 Karl Hyde, Matthew Herbert We All Hurt – Original Music From The Stage Show „Fatherland“ 
 Kat Dahlia Manipulator 
 Katéa Better Now 
 Kimber Fransens Like a Queen 
 KMFDM HELL YEAH 
 Kodaline Brother 
 KsFreakWhatElse So hell 
 Lao Ra, Konshens Body Bounce 
 Lecrae, 1k Phew Hammer Time 
 Lewis Capaldi Bruises 
 Lexer Reason – Club Version 
 Lights Giants 
 Lil Jon, Skellism, Terror Bass In The Pit (feat. Terror Bass) 
 Lions Head True Love 
 LIV’n’G Smile for Bradley 
 Luke Christopher Waterfalls 
 M.O.030 Fake Friends 
 Maggie Rogers Alaska – Tycho Remix 
 Mako, Morgan Page, Zack Martino Real Life – Zack Martino Remix 
 Manse, Shaylen Back to You 
 Marcus & Martinus First Kiss 
 Marija Dance Like Nobody’s Watching – Acoustic Version 
 Melanie De Biasio Gold Junkies 
 Memphis May Fire Virus 
 Metro Boomin, Offset, Drake No Complaints 
 Miley Cyrus, Tiësto Malibu – Tiësto Remix 
 MOTi, Yton SAY! 
 Mozes, Assaf Averbuch Bright Eyes – Radio Edit 
 MSTR ROGERS, Aanysa Don’t You Think (feat. Aanysa) 
 Munchie Squad, Chelsea Collins No Sleep 
 Mystery Skulls Losing My Mind 
 Nick Mulvey Myela 
 Nico & Vinz Intrigued 
 The Nights Nothing but Love 
 Noah Slee, Melodownz Lips 
 Northern Ghost Clouds 
 Oliver, De La Soul Heart Attack (feat. De La Soul) 
 Oriion Live Another Lie 
 Parcels Overnight 
 Pierrick Turner Running 
 Poppy Let’s Make A Video 
 Qulinez Boys Don’t Cry 
 R3HAB, Little Daylight Truth or Dare 
 RAC, St. Lucia The Beautiful Game 
 Rain Man, MAX Do You Still Feel? 
 RAT BOY LAIDBACK 
 RAT BOY LAIDBACK 
 Regi Where Did You Go (Summer Love) 
 Ricky Martin, Maluma Vente Pa‘ Ca – A-Class Remix 
 RKCB Vice 
 Ro Ransom, Jazz Cartier Prettiest (feat. Jazz Cartier) 
 Roc Decarlo, Gucci Mane B.A.M.N. 
 Romano, MastaMic Copyshop 
 Romeo Santos Imitadora 
 Ruelle Secrets and Lies 
 Ruelle War of Hearts (Acoustic Version) 
 Russkaja Hey Road 
 Ryan Riback, some chick One Last Time 
 Salt Cathedral Always There When I Need You 
 Samael Angel Of Wrath 
 Samantha J., R. City Baby Love 
 Sarah Lesch Da Draussen 
 Secret Weapons Ghost 
 Seven 1978
 Seyed Streetsmart 
 Sheppard Edge of the Night 
 Shoffy Motions 
 Silla, Julian Williams, Presto Barrio 
 Simioli, Triple1 Be Yourself – Radio Edit 
 Skit, Kareful Palace 
 Skye Holland We Could Be 
 smiie, Albeneir Running into You 
 Social Contract Six Pips 
 Stacy Mitchhart Blue Collar 
 Superfruit Bad 4 Us 
 Swedum Summer State of Mind 
 Tempa Gimme Respect 
 Ten La Luna Dra-Cu-La 
 Terence Ryan Soul Lay Open 
 Tess Hard To Forget 
 TesseracT Smile 
 The-Dream, Fabolous Summer Body 
 This Diamond Life, Karen Harding The Weekend 
 Thomas Gold The Chant 
 Tingvall Trio Sjuan 
 TLC American Gold 
 Tom Thaler & Basil Cooler als ich 
 TOMI Hideaway 
 TOTEM Aftertaste 
 Tülpa, Tülpa & BLANKTS, Blankts, gnash Kiss Fight (feat. gnash) 
 The Uniøn, Lovespeake No Good For You 
 UNKLE, ESKA The Road 
 UTK All I Know 
 Vicetone I Hear You 
 Vitalic, La Bien Querida Tu Conmigo 
 West Coast Massive, Cappa Paper Stars (feat. Cappa) 
 WILD All My Life 
 William Blindside (Single) 
 WizKid, Major Lazer Naughty Ride 
 Wyclef Jean Fela Kuti 
 Wyclef Jean, LunchMoney Lewis, The Knocks What Happened To Love 
 The xx Naive 
 Yo Gotti, Nicki Minaj Rake It Up 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s